Anordnung des RCD

Diskutiere Anordnung des RCD im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen. Ich habe eine Frage bezüglich Anordnung von RCD und VDE - Konformität. In diesem Fall geht es um einen Mennekes Steckdosen -...

  1. #1 potenziell geerdet, 14.02.2023
    potenziell geerdet

    potenziell geerdet Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2023
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.


    Ich habe eine Frage bezüglich Anordnung von RCD und VDE - Konformität.



    In diesem Fall geht es um einen Mennekes Steckdosen - Verteilerkasten (siehe Schema Anhang) mit

    3 x SCHUKO-

    1 x CEE 16A- Steckdose (Maschinensteuerung)

    1 x CEE 32A- Steckdose (Maschinenlast: Pumpe+Lüfter).

    Alle Steckplätze versorgen Geräte, die zur selben Anlage gehören, ergo im Fehlerfall ohnehin nicht einzeln weiter betrieben werden sollten.


    Die 5 x 10qmm Zuleitung kommt mit 32A - Neozed - Vorsicherung von der Stromschiene auf einen 40A/30mA - RCD im Verteilerkasten.

    Von dort wird aufgeteilt auf


    - 3 Stück 1x C16A Automaten für die SCHUKOs
    (unbenutzt) und

    - 1 Stück 3x C16A Automat für 16A CEE
    (Verbraucher < 4 A) und

    - Direkt, ohne weitere Absicherung auf die 32A CEE
    (Verbraucher < 26 A)

    Dies hat der wiederkehrende Prüfer ;) bemängelt und vorgegeben, es müsse eine zusätzliche Sicherung zwischen RCD und 32 A - Steckdose hinzugefügt werden.

    Kann mir hier jemand sagen, ob das so stimmt und wenn ja, erklären, warum.

    Aus den Internet - Recherchen werde ich nicht ganz schlau, da dort als Beispiele meist Wohnungs - UV angeführt werden, die nach anderen Kriterien abzusichern sind.(?)

    Auf den ersten Blick hatte ich gemutmaßt, dass hier Selektivität und Schutzmaßnahmen gegen elektrischen Schlag sowie für Maschinensicherheit eingehalten wurden.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Anordnung des RCD. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    7.477
    Zustimmungen:
    421
    Wenn in dem "Vorsicherungs- Element" 3 mal 63 A die passenden Passhülsen, z.B. 32 A montiert sind, dürfte das nme nicht bemängelt werden.
    Aber achte: keine 35, keine 40, sondern 32 A Passhülsen und 32 A Schmelzsicherungen.

    Gruß Gert
     
  4. #3 Elektro, 15.02.2023
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    5.824
    Zustimmungen:
    614
    Ich kenne nur schwarze Passhülsen für 32 bis 40 A
     
  5. #4 Lasttrennschalter, 15.02.2023
    Lasttrennschalter

    Lasttrennschalter Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    318
  6. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    497
    Der Prüfer möge bitte seine Forderung begründen.
     
  7. #6 potenziell geerdet, 16.02.2023
    potenziell geerdet

    potenziell geerdet Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2023
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Schon einmal ein Dankeschön zwischendurch…

    - Ja, die Begründung mit entsprechender
    Normzuordnung werde ich definitiv anfragen

    - in punkto Passhülsen hätte ich behauptet, 35
    und 32 A Sicherungen sind baugleich, zu-
    mindest macht es den Eindruck
     
  8. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    497
    Das würde ich auch so sehen. Mir ist nicht bekannt, das sich diese Sicherungen im Durchmesser unterscheiden würden.
     
  9. #8 Darkness, 16.02.2023
    Darkness

    Darkness Hülsenpresser

    Dabei seit:
    11.12.2016
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    60
    Passhülse schwarz eignet sich auf jeden Fall für 35 und 40A.
    32A Sicherung passt auf jeden Fall auch, aber ob die die den gleichen Durchmesser hat?
     
  10. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    7.477
    Zustimmungen:
    421
    Joker33 gefällt das.
  11. #10 Darkness, 17.02.2023
    Darkness

    Darkness Hülsenpresser

    Dabei seit:
    11.12.2016
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    60
    Die müsste laut Datenblatt violett sein.
    Hager hat laut Website nur 25A (gelb) 35A (schwarz) und 50A (weiß).
    Bei Mersen das gleiche.

    Und im Einzelhandel/Wiki ist schwarz auch für 32/35/40A.
    Müsste man mal in der DIN 49523 nachschauen.
     
Thema:

Anordnung des RCD

Die Seite wird geladen...

Anordnung des RCD - Ähnliche Themen

  1. Anordnung RCDs/FIs in Unterverteilung

    Anordnung RCDs/FIs in Unterverteilung: Hallo, soweit ich mich erinnere, dürfen RCDs/FIs in der Unterverteilung beliebig zu den dazugehörigen LSS platziert werden. Hat sich daran etwas...
  2. Anordnung der Sicherungen im Verteilerkasten

    Anordnung der Sicherungen im Verteilerkasten: Werden die Sicherungen immer nach Ampere angeordnet, oder können die auch durcheinander sein? Meistens sieht man ja zuerst den Herd, dann die...
  3. Anordnung im Netzwerkschrank

    Anordnung im Netzwerkschrank: Hallo, ich habe mir die Rittal Flatbox mit 12HE und 600mm Tiefe zugelegt. Zudem habe ich von Rutenbeck zwei 24er Patchfelder mit Universalmodulen....
  4. Akku-Ladestatus-Messgerät für Akku-Barttrimmer DIY - Anfänger

    Akku-Ladestatus-Messgerät für Akku-Barttrimmer DIY - Anfänger: :hello: Ich bin neu in Sachen Elektronik, und möchte mir einen Akku-Ladestatus-Messgerät für meinen Akku-Barttrimmer mit USB-C (s. Bild) selber...
  5. Powerstation Verhalten bei Wegfall des Netzes

    Powerstation Verhalten bei Wegfall des Netzes: Hallo Allerseits! Hoffe das Unterforum paßt einigermaßen. Ich habe mal eine Frage zu Powerstations / USV (Also Wechselrichter+Akku+Ladegerät in...