1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ansatz für einen Stromlaufplan

Diskutiere Ansatz für einen Stromlaufplan im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hi Leute, ich hätte mal ein paar Fragen, diese beziehen sich auf ein Projekt was wir jetzt in der Schule machen. Wir haben aus Bauteilen von...

  1. #1 13_reborn, 17.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2010
    13_reborn

    13_reborn Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    ich hätte mal ein paar Fragen, diese beziehen sich auf ein Projekt was wir jetzt in der Schule machen.

    Wir haben aus Bauteilen von Fischertechnik eine kleine Sortierstation zusammengebastelt und nun müssen wir einen Schaltplan erstellen, nur bin ich mir nicht ganz sicher wie wir das machen sollen.

    Ich habe nun folgendes Problem:

    http://i927.photobucket.com/albums/ad115/Tsukachii/DSC00448ooooooooooo.jpg?t=1274103178

    Hier sieht man eine Schranke, die später die Bauteile durchlassen soll.
    Ich muss nun den Motor(orange) in den Stromlaufplan einzeichen, inklusive der beiden Endtaster(blau).

    Hier habe ich noch mal ein Bild von dem Endtaster(ist ein wechselschalter)
    http://i927.photobucket.com/albums/ad115/Tsukachii/wechselschalter.jpg?t=1274103836

    und eines vom Motor
    http://i927.photobucket.com/albums/ad115/Tsukachii/minimotor.jpg?t=1274103896

    Später muss ich mit einer sps folgernden Ablauf erzeugen:

    ein Bauteil kommt durch die Lichtschranke(die Stelle habe ich violett makiert, wo sie eigentlich ist), die vor der Schranke ist, dann soll der Motor nach vorne fahren, dabei wird der rechte Taster betätig, was ignoriert werden soll. Der Motor fährt nun so lange, bis der linke Taster berührt wird, jetzt soll der Motor in die andere Richtung drehen, also zurück fahren, bis der rechte Taster nicht mehr berührt wird.

    Das ist der Ablauf, jetzt weiß ich aber nicht, wie ich den Stromlaufplan zeichnen soll, also ob ich die beiden Taster mit dem Motor verknüpfen soll oder nicht, wenn wie. und wie ich es schaffe, dass ich den Motor umpole.

    Es wäre echt klasse, wenn mir hier jemand helfen könnte.
    Vielen Dank im Vorraus schon mal!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NachtHacker, 17.05.2010
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Ansatz für einen Stromlaufplan

    Du hast hier 2 Anfragen reingestellt. Es wäre besser dass du für die 2. Frage einen neuen Thread erstellst, und zudem deine Frage etwas genauer formulierst! Was für eine Lampe (Strom /Spannung), was für ein LDR ... :rolleyes:

    Also zu deinem Motor und Endschalter...

    Du kannst mit der SPS die Endschalter mit jeweils einem Digitalen Eingang abfragen. Wenn der Sicherheitsaspekt keine Rolle spielt kannst du das so machen, ansonsten müsstest du die Endschalter in Reihe zum Motor schalten, dann hast du aber keine Kontrolle darüber.

    Den Motor mit einem D-Ausgang ein/aus schalten.
    Mit einem weiteren D-Ausgang die Polarität tauschen. Das kannst du mit einem Relais mit 2 Wechslern machen, oder mit einer H-Brücke aus MOS-FET's.
     
  4. #3 Bewusstseinsspalter, 17.05.2010
    Bewusstseinsspalter

    Bewusstseinsspalter Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    3
    AW: Ansatz für einen Stromlaufplan

    Moin...

    Informationen zu Fischertechnik mit SPS und ein paar Projekten hierzu, findest Du unter:

    Fischertechnik Navigator

    MfG....
     
  5. #4 13_reborn, 17.05.2010
    13_reborn

    13_reborn Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ansatz für einen Stromlaufplan

    Vielen Dank! Hat mir schon sehr geholfen!

    @ NachtHacker:
    Das mit dem Motor und den Endschaltern leuchtet mir ein, ich werde auf jeden Fall beides mit der Sps versuchen!

    @Bewusstseinsspalter:
    Auch dir Danke! Ich werde mir die Seite mal genau anschauen!
     
Thema:

Ansatz für einen Stromlaufplan

Die Seite wird geladen...

Ansatz für einen Stromlaufplan - Ähnliche Themen

  1. Einfache Aufgabe mit Widerständen ... habe kein Ansatz :/

    Einfache Aufgabe mit Widerständen ... habe kein Ansatz :/: Hey Ich studiere derzeit Wirtschaftingenieurwesen und habe nun die erste Stunde E-Technik 1 gehabt. Nun wurde uns zum Ende folgende...
  2. Für was ist dieses "Kästchen"?

    Für was ist dieses "Kästchen"?: Moin, kann mir jemand sagen für was dieses Kästchen (siehe Bild) oben am Türrahmen ist? Die Wohnung ist schon älter (Baujahr 1959) und der...
  3. YR für Video-Sprechanlage?

    YR für Video-Sprechanlage?: Hallo zusammen, wir sanieren gerade unsere zukünftige Wohnung und haben uns etwas spät nun doch für eine Video-Türsprechanlage entschieden....
  4. Suche Alternative für Einschaltstrombegrenzer NTC 30D-13

    Suche Alternative für Einschaltstrombegrenzer NTC 30D-13: Hallo, ich bin ein elektrotechnischer Laie und benötige Hilfe bei der Auswahl einer Alternative und Beschaffung eines Einschaltstrombegrenzers...
  5. Anschluss eines Motors für Staubabsaugung

    Anschluss eines Motors für Staubabsaugung: Einen wunderschönen guten Tag liebe Forengemeinde, ich bin auf dieses Forum gestoßen da ich derzeit nach einer Lösung bzw. Hilfe für ein DIY...