1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anschluss 63A CEE Steckdose (1-phasig)

Diskutiere Anschluss 63A CEE Steckdose (1-phasig) im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Was es nicht alles gibt, sogar 10.000 Watt Leuchtkörper, wusste ich bis dato nicht, aber der G38 LampHolder ist nur für max. 5000 Watt geeignet.

  1. #11 Hotliner, 14.11.2016
    Hotliner

    Hotliner Hülsenpresser

    Dabei seit:
    25.10.2016
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    10
    Was es nicht alles gibt, sogar 10.000 Watt Leuchtkörper, wusste ich bis dato nicht, aber der G38 LampHolder ist nur für max. 5000 Watt geeignet.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 meganie, 14.11.2016
    meganie

    meganie Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.11.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0

    Anhänge:

  4. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.138
    Zustimmungen:
    50
    Problem nur du kannst es Zuhause nicht betreiben.
     
  5. #14 meganie, 16.11.2016
    meganie

    meganie Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.11.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ok, dann lasse ich das lieber. Da würde ich ja eh keinen Elektriker finden, der mir das einbaut.
    Noch eine Frage: Sind die NH-Sicherungen eigentlich träge genug dafür oder würden die bei dem Einschaltstrom gleich schmelzen?
     
  6. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.138
    Zustimmungen:
    50
    Es kommt auf die Größe der NH Sicherung an.
     
  7. #16 gert, 16.11.2016
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2016
    gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.586
    Zustimmungen:
    24
    Also ich als Gefahrensucher würde das einfach mal ausprobieren. Ein DLE mit 27 kW zieht immerhin auch 40 Ampere.

    Für einen einmaligen Versuch würde ich die entsprechenden NH- Sicherungen nebst PSA und Taschenlampe vorhalten,
    und den Nachbarn den Versuch ankündigen. (Ich wohne in einem Netzausläufer der EWF).

    Die teure 63- A Steckverbindung würde ich mir natürlich sparen, da ich direkt an der Zählerabgangssicherung anschließen würde.
    Gruß Gert
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    53
    Der hat aber nicht den Glühlampentypischen 10-fachen Einschaltstrom
     
  9. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.586
    Zustimmungen:
    24
    , sondern einen Einschaltstrom von..........Ampere? Bzw. dem....... vielfachen des Nennstroms?

    3000 Watt Halogen an 230 Volt, mit B16A, geht locker, da sind wir bei 10-fach höherem Einschaltstrom bei rund 130 Ampere,
    warum sollte 10kW an z.B. NH 35A nicht gehen?

    Gruß Gert
     
  10. #19 meganie, 16.11.2016
    meganie

    meganie Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.11.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auf dem Hausanschlusskasten steht: "1 x 3 NH 00 500 V" Falls das hilft...

    Ich bin kein Elektriker und habe keine entsprechende PSA, da würde ich niemals am HAK rumfummeln. Zusätzlich ist der ja auch npch verplombt.

    Ich bin garnicht sicher, ob überhaupt noch eine Sicherung zwischen Zähler und Sicherungskasten verbaut ist. Ich sehe im Kasten beim Zähler nur den Hauptschalter. Es handelt sich um ein Einfamilienhaus und die Elektrik wurde vor ca. 20 Jahren vollständig erneuert.
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    53
    Hab ich nie behauptet, das die lampe an der NH nicht geht. Man kann aber trotzdem nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. In einer Lampe schwankt die Temperatur des Glühfadens von Zimmertemperatur auf 1500-3000 °C und dem Entsprechend verändert sich der Widerstand und damit der Strom. Bei einem Durchlauferhitzer ist der Heizdraht direkt vom Wasser umspült, der wird nicht heißer als vieleicht 70°C und kalt hat er 10. Schon daraus ergibt sich, das die Widerstandsänderung gering ist und somit ist der Einschaltstrom nicht wesentlich anders als der Nennstrom
     
Thema:

Anschluss 63A CEE Steckdose (1-phasig)

Die Seite wird geladen...

Anschluss 63A CEE Steckdose (1-phasig) - Ähnliche Themen

  1. Durchlauferhitzer bei 3*25a Anschluss

    Durchlauferhitzer bei 3*25a Anschluss: Hallo liebe Forengemeinde, ich wende mich heute als absoluter Newbie bei euch und hoffe auf eure Mithilfe. Zum Thema: Ich habe mir einen...
  2. Problem Modulator und Kabelanschluss

    Problem Modulator und Kabelanschluss: Hi Hatte heute folgende Konstellation ( nicht von mir gebaut, sondern so vorgefunden) Kabelanschluss - Verstärker - 3 Modulatoren für 3 sky...
  3. Sat Antennendosen mit Netzwerkanschluss (Kombi), spricht was dagegen?

    Sat Antennendosen mit Netzwerkanschluss (Kombi), spricht was dagegen?: Sat Antennendosen mit Netzwerkanschluss (Kombi), spricht was da es geht um diese Dose hier:...
  4. Anschluss eines Wechselschalters

    Anschluss eines Wechselschalters: Hallo in die Runde, Ich bin auf das Forum gestoßen, weil ich eine Frage zu dem Anschluss eines neuen Wechselschalters habe. Ich hoffe ich bin...
  5. Anschluss u. Schaltung - Decken/Eunbaustrahler

    Anschluss u. Schaltung - Decken/Eunbaustrahler: Hallo Zusammen, Wir bauen gerade eine DHH und Planen aktuell Einbaudeckenstrahler in den Betondecken die mit HaloX-P dosen plaziert werden...