1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anschluss Netz Wechselrichter

Diskutiere Anschluss Netz Wechselrichter im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen! Ich habe bei einem Online Auktionshaus einen Netzwechselrichter gefunden und frage mich nun, ob dieser so wie beschrieben...

  1. #1 1030100, 08.05.2011
    1030100

    1030100 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.05.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich habe bei einem Online Auktionshaus einen Netzwechselrichter gefunden und frage mich nun, ob dieser so wie beschrieben funktionieren kann. Deswegen gebe ich nun mal die Frage weiter an die Fachleute hier im Forum. Der Link zu der Auktion ist z.b. http://cgi.*e321*.de/600w-Netz-Wechselrichter-DC14v-28v-AC-220v-Solar-/330561375539?pt=Solaranlagen&hash=item4cf6fe4d33
    Ich möchte ausdrücklich betonen das ich hierdurch keine werbung machen möchte sondern lediglich einen fachkundigen Rat benötige!
    Danke sagt Michael!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Anschluss Netz Wechselrichter

    Hallo
    Funktionieren kann das schon. Ist aber höchstwahrscheinlich nicht legal. Zumindest darfst du es nicht ohne Zustimmung deines Energieversorgers betreiben.
     
  4. #3 1030100, 08.05.2011
    1030100

    1030100 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.05.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Anschluss Netz Wechselrichter

    Danke "bigdie" für Deine schnelle Antwort!

    Alles hinter dem Zähler liegt nicht in der Verantwortung des Energieversorgers. Mir geht es um die technische Seite und ob das überhaupt so wie beschrieben funktioniert, das der Zähler bei Einspeisung über eine eigene Steckdose tatsächlich langsamer läuft, da zuerst der eingespeiste Strom mit verbraucht wird.
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Anschluss Netz Wechselrichter

    Falsch , wenn du Strom beziehen willst, mußt du dich an die Bedingingen des Versorgers halten und der legt fest, ob, wie und zu welchen Bedingungen jemand Energie von seinem Netz bezieht oder einspeißt.
    Diese Bedingungen stehen in der Tab deines Versorgers oder in den Ergänzungen zur Tab ( Technische Anschlußbedingungen) Wenn du nach Tab und dem Name n des Versorgers googlest, kannst du das nachlesen.
     
  6. #5 1030100, 08.05.2011
    1030100

    1030100 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.05.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Anschluss Netz Wechselrichter

    O.K.- werde ich mal nachlesen. Dank für Deine Antwort!
     
  7. #6 Micha94, 09.05.2011
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    6
    AW: Anschluss Netz Wechselrichter

    Hm. sieht nach Chinaware aus, ich würde die Finger davon lassen !
     
  8. #7 Jörg67, 09.05.2011
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Anschluss Netz Wechselrichter

    Nö.

    Made in Taiwan, sold from Poland :p

    Abgesehen von der eindeutigen Illegalität des Einsatzes und der dummen Tatsache, daß Zähler mit Rücklaufsperre (sollen sie ja teils haben) so schlecht rückwärts laufen...

    würde mich die technische Seite auch mal interessieren, ob das so funktionieren kann?

    Ich hab nämlich mäßig Dunst von Netzeinspeisung, Frank kannst Du uns mal aufklären? :)
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Anschluss Netz Wechselrichter

    Hallo
    Ich denke mal 70 Prozent underer Ware kommt aus China unter anderm auch fast alle Handys einschließlich Iphone. Muß deshalb nicht schlecht sein. Nur die Beschreibung läßt einem die Haare zu berge stehen. Selbst wenn das Problem mit dem Energieversorger nicht wäre oder man es Ignoriert, Einfach an eine Steckdose anschließen würde ich das teil nicht, weil ich dann auch den FI ganz oder teilweise außer Kraft setze. Zumindest sollte es dann eine einzelne Steckdose mit einem separaten FI sein.
     
  10. #9 Jörg67, 09.05.2011
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Anschluss Netz Wechselrichter

    Und falls das Ding bei Netzausfall nicht trennt, könnte das auch heiter werden...

    Aber ich hab das immernoch nicht ganz verstanden, wie ich meine Energie ins Netz geschoben kriege (da fehlt mir jetzt wieder was Grundlegendes) - er synchronisiert sich, schaltet im Nulldurchgang auf, ok, und dann? Wird die Ausgangsspannung leicht über Netzspannung gehoben oder verschiebt er den Phasenwinkel leicht? Helf mir mal :D
     
  11. #10 1030100, 09.05.2011
    1030100

    1030100 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.05.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Anschluss Netz Wechselrichter

    @ all

    Danke für die rege Diskussion! Ich les hier mal mit und werde sicher eine Entscheidung aufgrund Eurer Meinungen treffen. Sicherheit hat schließlich oberstes Gebot vor Nutzen. Schließlich will ich mir nicht die Bude abfackeln und nachher mit der Versicherung und dem Stromanbieter diskutieren. Suche halt nur nach einer einfachen Möglichkeit, meine Energiekosten ca. 3000 kW/h pro Jahr zu senken. Sicher ist auch ein wenig Experimentierfreudigkeit die Motivation, über eine Anschaffung eines solchen Gerätes nachzudenken. 2. Möglichkeit wäre eine möglichst günstige Solaranlage mit Batteriebank als Insellösung. Nur weiß ich noch nicht genau wie ich die Einspeisung von dort ins Hausnetz realisieren soll. Mal sehen was für Meinungen/Vorschläge von Euch noch kommen. Bin gespannt!
    Gruß an alle sagt Michael
     
Thema:

Anschluss Netz Wechselrichter

Die Seite wird geladen...

Anschluss Netz Wechselrichter - Ähnliche Themen

  1. Sat Antennendosen mit Netzwerkanschluss (Kombi), spricht was dagegen?

    Sat Antennendosen mit Netzwerkanschluss (Kombi), spricht was dagegen?: Sat Antennendosen mit Netzwerkanschluss (Kombi), spricht was da es geht um diese Dose hier:...
  2. Anschluss Schaltnetzteil 24 V 300 Watt

    Anschluss Schaltnetzteil 24 V 300 Watt: Hallo, ich habe mir 2 Stck. des folgenden 24 V Schaltnetzteils in der Bucht gekauft. Hier der link: Netzteil Schaltnetzteil 2 STÜCK! 24V 12,5A...
  3. Netzteil nötig? Frage zum Anschluss eines sehr teuren Messgerätes (> 10.000 Euro).

    Netzteil nötig? Frage zum Anschluss eines sehr teuren Messgerätes (> 10.000 Euro).: Hallo, ich bin ganz neu hier und habe eine vermutlich sehr rudimentäre Frage. Auf meiner Arbeit haben wir ein neues Messgerät (zum...
  4. Anschluss Funk-Wandschalter HomeEasy an altes Stromnetz

    Anschluss Funk-Wandschalter HomeEasy an altes Stromnetz: Hallo, ich bin neu hier und hoffe, das mir jemand bei folgendem Problem weiterhilft: Ich wohne in einem ziemlich alten Haus (über 100 Jahre alt)...
  5. Neubau & Netzwerkanschlüsse - Probleme mit den Elektrikern

    Neubau & Netzwerkanschlüsse - Probleme mit den Elektrikern: Hallo, meine Eltern bauen derzeit neu und sie haben ein kleines Problem mit der Netzwerkverkabelung und den Elektrikern. Derzeit ist es so, dass...