1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anschluß vom Blitzableiter an Velux Dachfenster

Diskutiere Anschluß vom Blitzableiter an Velux Dachfenster im Blitzschutz, Erdung, Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Wo klemmt man die Fangleitung vom Blitzableiter am Velux-Dachfenster zweckmäßig an? Ich könnte mir nur eine Stelle vorstellen (siehe Foto), wo man...

  1. #1 Blitzmerker, 21.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2014
    Blitzmerker

    Blitzmerker Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.04.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wo klemmt man die Fangleitung vom Blitzableiter am Velux-Dachfenster zweckmäßig an? Ich könnte mir nur eine Stelle vorstellen (siehe Foto), wo man ohne Beschädigung anklemmen könnte.
    Üblicherweise wird ja unten angeklemmt, jedoch verläuft die Fangleitung ca. 30-40cm über dem Fenster (aus der Dachhaut herausragende Fensterfläche 1,1 m², Trennungsabstand unterschritten). Da auf dem kürzesten Weg anzuklemmen ist, muß also oben angeklemmt werden. Wenn man auf die gefalzten Bleche anklemmt, würde das dünne Blech sicher verbogen (die Dehn Falzklemme 365229 muß ja fest angezogen werden, ca. 20Nm). Oder kann man die - wie der Name schon sagt - trotzdem ein Stück weiter oben direkt auf die Falz klemmen und dort bedenkenlos anziehen?

    Dachfenster.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dipol

    Dipol Hülsenpresser

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    24
    AW: Anschluß vom Blitzableiter an Velux Dachfenster

    Zuerst ein herzliches Willkommen im Forum!

    Gegenfragen:

    • Auch vergleichsweise einfache Arbeiten an Blitzschutzanlagen wie der Erdungsanschluss eines Dachflächenfensters sind qualifizierten Blitzschutzfachkräften vorbehalten, wer ist man?
    • Die Blitzschutzanlage wurde im Rahmen üblicher Wartungsintervalle von einer qualifizierten Blitzschutzfachkraft als funktionstüchtig und normkonform testiert?
    • Der Erdungsanschluss eines zusätzlichen Dachflächenfensters stellt eine wesentliche Änderung der Blitzschutzanlage dar, womit ein "Bestandsschutz" entfällt. Die früher üblichen separaten Erdungsspieße sind normaktuell mit dem Schutzpotenzialausgleich/HES verbunden?

    Ich empfehle etwas höher an der Überlappung beider Eindeckrahmenteile anzuklemmen.

    Bei Unterschreitung des Trennungsabstands nach DIN EN 62305-3 (VDE 0185-305-3) geht auch die "Ableitung" nach oben in Ordnung.
     
  4. #3 Blitzmerker, 21.04.2014
    Blitzmerker

    Blitzmerker Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.04.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Anschluß vom Blitzableiter an Velux Dachfenster

    Vielen Dank für die schnelle Antwort! Natürlich wird es von einer qualifizierten Blitzschutzfachkraft angeschlossen, mich interessiert aber trotzdem jede Veränderung am Objekt. Auch Fachleute sollen ja z.T. Fehler machen.
    Die Anlage wurde erst vor rund 3 Jahren nach VDE 0185-305-3, Blitzschutzklasse III errichtet, die Prüfung erfolgt demnächst. Es sind an allen vier Hausecken separate Vertikalerder angebracht worden, ein Potentialausgleich zum E-Zählerschrank ist natürlich vorhanden.
    Also muß ein Stück weiter oben auf die Falz geklemmt werden. Hatte nur Angst, das das dünne Zinkblech des neuen Fensters dadurch zu stark verformt und das Fenster dadurch ggf. undicht werden könnte. Ein Stück weiter unten ist ja keine Falz - da wäre diese Gefahr entfallen.
    Muß die Klemmstelle eigentlich blank gemacht werden oder ist an den Fenstern bereits eine ausreichend leitfähige Zinklegierung vorhanden (wurde noch nicht nachgemessen).
     
  5. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Anschluß vom Blitzableiter an Velux Dachfenster

    Ich würd die Klemmstelle einfach mit doppelt umgelegtem Titanzinkblech auffüttern.


    Gruß Gert
     
  6. #5 andi2206, 21.04.2014
    andi2206

    andi2206 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    4
    AW: Anschluß vom Blitzableiter an Velux Dachfenster

    Hallo
    Ich war mal auf einer Blitzschutzschulung.
    Da wurde uns gesagt, wieso den Blitz erst in ein Bauteil einschlagen lassen und dann ableiten?
    Besser der Blitz schlägt gleich direkt in die Blitzschutzanlage ein.

    Uns wurde dort auch gesagt, vergesst alle möglichen Falzklemmen, Bandschellen und sonstiges.
    Baut eine Fangstange daneben auf und fertig.

    Bei deinen Veluxfenster wurde ich es genau so machen.
    Fangstange daneben, Abdeckung des gesammten Fensters im 45 Grad Winkel und fertig.

    andi2206
     
  7. #6 Blitzmerker, 21.04.2014
    Blitzmerker

    Blitzmerker Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.04.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Anschluß vom Blitzableiter an Velux Dachfenster

    vielen Dank, aber lange Fangstangen sitzen schon auf dem First - da wäre das ja eigentlich abgedeckt? Aber die Blitzschutzfirma meinte, das Fenster müsse trotzdem eingebunden werden, da es so dicht an der Firstleitung liege? Schaden kann es sicherlich nicht.
    Obwohl ich nicht so recht verstehe, warum der Blitz in ein nicht geerdetes Fenster einschlagen/ überspringen sollte, wenn er viel höher eine perfekt geerdete Fangstange vorfindet??
     
  8. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Anschluß vom Blitzableiter an Velux Dachfenster

    Das wäre wohl eine Möglichkeit!

    Schade, daß Dipol sich seiner Qualifikation nicht bewußt bzw. nicht sicher ist.


    Gruß Gert
     
  9. #8 Dipol, 22.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2014
    Dipol

    Dipol Hülsenpresser

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    24
    AW: Anschluß vom Blitzableiter an Velux Dachfenster

    Da hast du aber eine wesentliche Komponente namens Trennungsabstand überlesen oder inzwischen vergessen. Ohne ausreichende äquivalente Trennungsabstände machen Lichtbögen die Schutzwirkung getrennter Fangeinrichtungen völlig zunichte. Blitzschutz ist Brandschutz. Überall dort wo die äquivalenten Trennungsabstände nicht einzuhalten sind, muss zur Vermeidung brandauslösender Lichtbögen blitzstromtragfähig gebrückt werden.

    BS-Erdung-PA [Fo56].jpg

    Die Formel für den Trennungsabstand muss eine qualifizierte Blitzschutzfachkraft noch im Halbschlaf aufsagen können. Bislang sind mir nur sehr wenige im Blitzschutzbau tätige Dachdecker und Klempner begegnet die das auch konnten.

    Isolierter Blitzschutz (Schutz des kompletten Gebäudes) oder individueller Schutz einzelner schutzwürdiger Hausteile wie z. B. Dachantennen, Fotovoltaikanlagen, Klimaanlagen auf dem Dach usw. durch getrennte Fangeinrichtungen setzt zwingend voraus, dass die äquivalenten Trennungsabstände -notfalls durch optisch unschöne Verlegung von Fangleitungen oder mit HVI-Leitungen- eingehalten werden.

    Ob im Falle einer bestehenden Blitzschutzanlage wegen eines zusätzlichen Dachflächenfensters die Verlegung der Firstleitung nebst zusätzlicher Fangsspitzen oder Fangstangen sinnvoll und wirtschaftlich ist, müsste man im Zuge eines blitzschutztechnischen Gesamt-Schutzkonzepts beurteilen. Ohne Kenntnis des Objekts und der Blitzschutzklasse ist es reine Spekulation ob die Firstleitung überhaupt auf die andere Dachseite verlegt werden kann oder der Eigentümer einer alternativ möglichen Aufständerung zustimmt.

    Falls auf diesem Dach eine erdungspflichtige Antenne oder Fotovoltaikanlage installiert ist, gibt es vermutlich lohnenswertere Verbesserungsmöglichkeiten mit größerer Schutzwirkung.

    Ganz so simpel ist Blitzschutz leider nicht. Dann mal Basics zum Trennungsabstand und Schutzwinkel die man auch im DEHN Blitzplaner nachlesen kann.

    Der Schutzwinkel ist kein 45° Fixwert sondern abhängig von der Blitzschutzklasse und der Höhe über Grund. Niedrige Gebäude und steile Dächer sind einfacher als hohe Gebäude und Dächer mit geringer Neigung zu schützen.

    BS-Erdung-PA [Fo57].jpg

    Bei Antennen- und/oder Fotovoltaikanlagen reicht es nicht aus, dass sie normkonformen Trennungsabstand zur Blitzschutzanlage einhalten und sich nach Schutzwinkel- oder Blitzkugel-Verfahren in LPZ 0B befinden. Es ist auch noch ein Potenzialausgleich mit min. 4 mm² Cu (bei geschützter Verlegung auch nur 2,5 mm²) für Antennenanlagen und mit min. 6 mm² Cu für Fotovoltaikanlagen auszuführen.

    Nachstehend Bilder einer Antenne mit getrennter Fangstange, deren Firstleitung wegen zu geringem Trennungsabstand verlegt werden musste. Wegen der stümperhaften Kabeleinführung und dem in der PPP übertünchten Rostmast wendet sich der echte Antennenprofi mit Grausen ab.

    BS-Erdung-PA [Fo62].jpg BS-Erdung-PA [Fo63].jpg
     
  10. #9 Blitzmerker, 22.04.2014
    Blitzmerker

    Blitzmerker Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.04.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Anschluß vom Blitzableiter an Velux Dachfenster

    Habe gerade beim Hersteller des Dachfensters angerufen - es ist nicht aus Zinkblech, sondern Aluminium! Verträgt sich das mit Titanzinkblech (elektrochemische Spannungsreihe) oder sollte man besser Aluminiumblech nehmen (wird schwieriger mit Biegen, evtl. nur ungebogenes Alu nehmen). Die Falzklemme ist ja aus Edelstahl. Ich habe folgendes dazu gefunden: im allgemeinen unkritisch, aber Vorsicht bei großen Alumiumflächen, die mit kleinen Zinkflächen verbunden werden und gleichzeitig Feuchtigkeit auftritt (Dach Nordseite, Moosbewuchs). Wäre ja genau die Situation am Dachfenster!
    Was sagen die Praktiker dazu?
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Anschluß vom Blitzableiter an Velux Dachfenster

    Schon wegen der Kontaktfläche würde ich nur auf einer Seite etwas unterlegen falls es zu Dünn ist. Aluminium bildet eine sehr gut isolierende Oxidschicht. und das auch, wenn 2 Bleche aufeinander liegen.
     
Thema:

Anschluß vom Blitzableiter an Velux Dachfenster

Die Seite wird geladen...

Anschluß vom Blitzableiter an Velux Dachfenster - Ähnliche Themen

  1. Anschluß eines 380 V AC BW-Ladegerätes vom Typ FRAKO Typ 024 / 150 Bj. 1990

    Anschluß eines 380 V AC BW-Ladegerätes vom Typ FRAKO Typ 024 / 150 Bj. 1990: Hallo, ich habe mich an anderer Stelle mit meinem "Haus" vorgestellt. Mit neuer Elektro-Installation und mehreren Drehstrom-Steckdosen und...
  2. Anschluss für gemietete Werkstatt (vom HAK über Vermieter UV zu meiner UV)

    Anschluss für gemietete Werkstatt (vom HAK über Vermieter UV zu meiner UV): 3 Fragen: 1. Muss der Vermieter etwas ändern, oder muss ich mich reduzieren? 2. Ist meine Erweiterungsplanung so weit in Ordnung? 3. Ist der...
  3. Zähleranschlussleitung erneuern oder neuer Abgang vom RWE

    Zähleranschlussleitung erneuern oder neuer Abgang vom RWE: Hallo, Stehe vor der entscheidung einen neuen abgang vom RWE zu beantragen(wie teuer wird sowas überhaupt?) oder die Leitung vom HAK zum Zähler...
  4. Abstand zum/vom Hausanschlusskasten

    Abstand zum/vom Hausanschlusskasten: War doppelt,deshalb gelöscht! Entschuldigung! Gruß Fridolin
  5. Abstand zum/vom Hausanschlusskasten

    Abstand zum/vom Hausanschlusskasten: Hallo, ich habe in unserem alten Haus (Bj. ca. 1850) den Speicher ausgebaut. Dort befindet sich auch der Dachständer und direkt am Mast ist der...