1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anschluss von Kochfeld

Diskutiere Anschluss von Kochfeld im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo zusammen, ich habe eine kurze Frage zum Anschluss eines Induktions Kochfelds. Der Hersteller (AEG) gibt an, dass an das Kochfeld L1 und L2...

  1. #1 LordExcalibur, 19.08.2011
    LordExcalibur

    LordExcalibur Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe eine kurze Frage zum Anschluss eines Induktions Kochfelds. Der Hersteller (AEG) gibt an, dass an das Kochfeld L1 und L2 angeschlossen werden müssen. Nun habe ich eine Herdanschlussdose bin aber nicht sicher welche der drei Phasen L1, L2 und L3 sind. Zwischen den drei Phasen ist jeweils eine Spannung von 400V zu messen, jede der Phase gegen N hat eine Spannung von 230V.
    Jetzt stelle ich mir die Frage ob es wirklich L1 und L2 sein müssen die an das Kochfeld angeschlossen werden oder ob nicht 2 beliebige Phasen genommen werden können.
    Was sagt ihr dazu?
    Die dritte Phase würde ich dann für den Backofen nehmen.

    Grüße.
    Sebastian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kurtisane, 19.08.2011
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Anschluss von Kochfeld

    Hallo!

    Normal bzw. meistens sind bei einem kombinierten E-Herd L1 u. L2 für je 2 Platten gedacht u. L3 dann für das Backrohr vorgesehen, also ist Deine Überlegung richtig, bei einem Extra Kochfeld das ebenfalls so aufzuteilen !
    Du kannst ja die Reihenfolge der einzelnen Sicherungen noch kontrollieren bzw. dann auch so beschriften, was dann wo?
     
  4. #3 LordExcalibur, 19.08.2011
    LordExcalibur

    LordExcalibur Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Anschluss von Kochfeld

    Das mit der Reihenfolge werde ich wohl noch machen. Wobei ja auch dann immer noch nicht klar ist ob dort wirklich die Sicherungen in der Reihenfolge L1-L2-L3 eingebaut wurden.
    Mit ging es eigentlich eher darum ob es ein Problem wäre wenn ich das Kochfeld z.B. an L1 und L3 anschließe.
     
  5. #4 kurtisane, 19.08.2011
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Anschluss von Kochfeld

    Normal macht man das so, wie beim Schreiben, von links nach rechts u. von oben nach unten.
     
  6. #5 Elektro_Martl, 19.08.2011
    Elektro_Martl

    Elektro_Martl Strippenstrolch

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    AW: Anschluss von Kochfeld

    kurtisane hat Recht - normal macht man das eben so.
    Rein technisch gesehen sollen es aber 400V~ sein. Daher ist die Reihenfolge egal.
    Wichtig ist aber eben, dass keine Phase (also die Leitung zur Sicherung) überlastet wird.
    Das Backrohr sollte also auf einer anderen Phase liegen, damit nicht gleichzeitig der maximale Strom über eine Phase gezogen wird.
    Üblicherweise werden ja oft die Kochplatten gleichzeitig mit dem Backrohr betrieben.
    Je gleichmäßiger die Stromlastverteilung, umso besser, sozusagen ;-)

    Gruß
    Martl
     
  7. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Anschluss von Kochfeld

    Kurzum: Voellig egal welche zwei Aussenleiter angeschlossen werden.

    gruss
     
  8. #7 LordExcalibur, 20.08.2011
    LordExcalibur

    LordExcalibur Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Anschluss von Kochfeld

    Vielen Dank.

    Mal nebenbei gefragt: Wie würde ich denn rausbekommen was genau L1, L2 und L3 ist, also wie kann man die Phasenverschiebung messen?
     
  9. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Anschluss von Kochfeld

    Die Definition von L1-3 ist lediglich das die Reihenfolge ein Rechtsdrehfeld ergeben muss. Irrgendwo muss man dann halt anfangen zu zaehlen. Und vom AKW bis zur Steckdose aendern die Beschriftungen zig mal..

    Um das Drehfeld zu testen gibt es Drehfeldtestgeraete. Mit nem Oszilloskop gehts natuerlich auch, aber fuer den Elektriker ist das etwas uebertrieben ;)

    gruss
     
Thema:

Anschluss von Kochfeld

Die Seite wird geladen...

Anschluss von Kochfeld - Ähnliche Themen

  1. Hausanschluss von linksdrehend auf rechtsdrehend geändert; Durchlauferhitzer / Herd auch ändern?

    Hausanschluss von linksdrehend auf rechtsdrehend geändert; Durchlauferhitzer / Herd auch ändern?: Hallo zusammen Komma Ich habe eine kleine Frage und hoffe auf Hilfe: Unser Stromversorger hat die Anschlüsse vor dem Zähler von linksdrehend auf...
  2. Anschluss von Kombischalter Busch Jäger 4310/6 Steckdosen Wippschalters

    Anschluss von Kombischalter Busch Jäger 4310/6 Steckdosen Wippschalters: Hallo, ich habe mir diesen Kombischalter zugelegt, damit ich es mit dem Lichtschalter auswechsle, so das ich dauerhaften Strom für meinen Router...
  3. Verbindung von Hausanschlüssen

    Verbindung von Hausanschlüssen: Moin Moin Forum, ich habe mal wieder ein planerisches Problem, zu dem ich gerne eure Meinungen erfahrn möchte. Folgendes Thema: Ein Gebäude...
  4. Fi Schalter löst aus bei Anschluss von neu auf alt Installation aus

    Fi Schalter löst aus bei Anschluss von neu auf alt Installation aus: Hallo Leute. Ich brauche mal eure Hilfe. Ich bin zur Zeit dabei in unserer Eigentumswohnung die alten Stromleitungen gegen die neuste VDE Norm zu...
  5. Welche Leitung für Anschluss von Infrarotheizungen?

    Welche Leitung für Anschluss von Infrarotheizungen?: Hallo, beim Ausbau eines Dachgeschosses ist geplant die Heizung (bisher Öl) auf Infrarotheizung umzustellen im Wohnzimmer. Nun soll ich hierfür...