1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anschluss von Rauchmeldern

Diskutiere Anschluss von Rauchmeldern im Brandschutz Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hi, ich hab mir in letzter Zeit mal ein paar Rauchmelder angesehen und festgestellt, dass die alle eine (in meinen Augen) etwas merkwürdige...

  1. sebra

    sebra Hülsenpresser

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    Hi, ich hab mir in letzter Zeit mal ein paar Rauchmelder angesehen und festgestellt, dass die alle eine (in meinen Augen) etwas merkwürdige Anschlussart haben.
    Entweder Funkgesteuert (gut zum Nachrüsten, aber für Neubau wird wohl eine leitungsgebundene Anlage besser sein).
    Oder die Rauchmelder werden mit Batterien betrieben, die Verbindung zu anderen Rauchmeldern dagegen mit einer zweiadrigen Leitung.

    Dann hab ich mich hingesetzt und etwas darüber nachgedacht, was die einfachste Anschlussart wäre, möglichst ohne Batterien und Kleinspannungsversorung. Ich bin zu folgender Lösung gekommen:

    Man besorgt sich einen zentralen Trafo mit Gleichrichter, z.B. 12V.
    Damit werden alle Rauchmelder mit Strom versorgt.
    Die Verbindung stellte ich mir so vor, dass man entweder Sternverkabelung durchführen kann oder mehrere parallel schaltet.

    Dazu könnte man doch vom Trafo den Minus-Pol als Masse verwenden. Für die Leitung reichen drei Adern:
    - Masse (-)
    - Dauer-Plus (+) für Stromversorgung der Rauchmelder
    - geschaltetes Plus (+'), auf das der Rauchmelder im aktivierten Zustand das + brückt.

    Diese Schaltung könnte man doch parallel mit sehr vielen Rauchmeldern machen, dreiadrig sollte reiche. Wo man einen Signalgeber haben möchte, kann man diesen zwischen +' und - hängen. Da alle +' verbunden sind, sollte bei einem Brand in einem Zimmer alle Signalgeber aktiv werden.

    Wäre dies so möglich bzw. wird dies auch irgendwo so angewandt?
    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ZeroM

    ZeroM Hülsenpresser

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    AW: Anschluss von Rauchmeldern

    klingt nicht blöd, aber dreiadrige leitung? nimm 2x2x0,8 und gut is ;)

    und denk dran: die idee mim gleichrichter is ned blöd, aber akku zum puffern ned vergessen, sonst is bei stromausfall essig mit den rauchmeldern
     
  4. ETler

    ETler Hülsenpresser

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1
    AW: Anschluss von Rauchmeldern

    Der Akku braucht dann aber auch ein entsprechendes Lademanagment;)
     
  5. Maniac

    Maniac Strippenstrolch

    Dabei seit:
    06.06.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    AW: Anschluss von Rauchmeldern

    nur ohne zentrale hast du keine alarm. Das Problem ist wenn ein alarm auslöst brauchst du ein relai was anzieht wenn an denn warnkontakten strom anliegt (12V) anzieht und eine siren zum auslösen bringt ansonsten leuchten deine Brandmelder nur die rote LED im Notfall und naja wenn man schläft ist das nicht gerade doll zuerkennen :-)
     
  6. ZeroM

    ZeroM Hülsenpresser

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    AW: Anschluss von Rauchmeldern

    ich schätz mal er meint heimrauchmelder mit integriertem akustischen signalgeber...

    dann würde das schon klappen, vorausgesetzt die rauchmelder machen diese art der beschaltung mit, also haben einen relaisausgang und einen eingang für signalgeberansteuerung
     
  7. Maniac

    Maniac Strippenstrolch

    Dabei seit:
    06.06.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    AW: Anschluss von Rauchmeldern

    die brauchen doch nur Baterrien?
     
  8. ZeroM

    ZeroM Hülsenpresser

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    AW: Anschluss von Rauchmeldern

    na, er wollte doch was ohne batterien... und wenn er leitungen ziehen kann is das doch geschickter das gleich zu tun ;) dann kann man bei bedarf immer noch aufrüsten

    obs allerdings rauchmelder gibt, die diese kriterien erfüllen - keine ahnung
     
  9. Maniac

    Maniac Strippenstrolch

    Dabei seit:
    06.06.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    AW: Anschluss von Rauchmeldern

    naja ich hatte das so verstanden das wenn einer auslöst alle auslösen müssen damits auch ja die nachbarn mitbekommen ;-)
     
  10. #9 Becki078, 14.06.2008
    Becki078

    Becki078 Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    AW: Anschluss von Rauchmeldern

    ja will er doch auch erreichen.

    Musst nochmal in Ruhe lesen.

    --> Versorgung über Netzteil, Alarm alle

    du solltest das 2x2x0,8 nehmen und dann am besten die Versorgung und die Alarmrelais zentral zu einer Stelle im Haus ziehen und dir sind alle Möglichkeiten offen.
     
  11. sebra

    sebra Hülsenpresser

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    AW: Anschluss von Rauchmeldern

    Hätte vielleicht erwähnen sollen, dass weder renoviert, noch neu gebaut wird, auch will ich keine Leitungen AP verlegen, mich interessiert nur die Theorie.

    Als ich ein paar Kataloge über Rauchmelder durchgeschaut habe, hat mich erschreckt, dass die fast alle mit Baterien laufen. Ich finde das sehr unpraktisch, da die nicht gerade billig sind auch auch mal unbemerkt leer sind. Auch der Alarm bei schwachen Batterien muss nicht immer gehört werden (z.B. Heizkeller, wie oft ist man da schon...)


    Wenn man doch ein Haus neu baut und mehrere Rauchmelder einbaut, dann ist doch die Batterielösung wohl echt nicht das beste, oder?

    Darum hab ich mich hingesetzt und einen kleinen Mini-Schaltplan erstellt. Jetzt wollte ich wissen, ob es sowas gibt, hat es vlt. schon mal wer gesehen?
    Selbst wenn der RM nur drei Adern benötigt, sollte man natürlich mehr als dreiadrig verlegen.
    Aufbau nochmal:
    - eine Ader Masse (-)
    - eine Ader Dauerplus (+) für Stromversorgung des RM
    - eine Ader geschalteten Plus (+')
    An der Zentrale befindet sich ein Trafo mit Gleichrichter, evtl. Akku+Laderegler.
    + und - sind daran angeschlossen, der +' soll bei aktiviertem RM mit + verbunden werden.
    Dann ist doch keine Sternverteilung notwendig, man kann an jeder Stelle einen billigen 12V-Summer zwischen Masse und +' hängen und die Verkabelung ist sehr günstig.

    Nachteil wäre natürlich, das man nicht überprüfen kann, welcher Rauchmelder aktiv wurde.

    Würde das so funktionieren (wenn es sochle RM gibt?).
    Man kann an dem freien +', der in der Zentrale lose rumhängt, ja noch einen Summer oder ein Relais für irgendwas anbringen, und würde notfalls mit 3 Adern auskommen.
    mfg
     
Thema:

Anschluss von Rauchmeldern

Die Seite wird geladen...

Anschluss von Rauchmeldern - Ähnliche Themen

  1. Hausanschluss von linksdrehend auf rechtsdrehend geändert; Durchlauferhitzer / Herd auch ändern?

    Hausanschluss von linksdrehend auf rechtsdrehend geändert; Durchlauferhitzer / Herd auch ändern?: Hallo zusammen Komma Ich habe eine kleine Frage und hoffe auf Hilfe: Unser Stromversorger hat die Anschlüsse vor dem Zähler von linksdrehend auf...
  2. Anschluss von Kombischalter Busch Jäger 4310/6 Steckdosen Wippschalters

    Anschluss von Kombischalter Busch Jäger 4310/6 Steckdosen Wippschalters: Hallo, ich habe mir diesen Kombischalter zugelegt, damit ich es mit dem Lichtschalter auswechsle, so das ich dauerhaften Strom für meinen Router...
  3. Verbindung von Hausanschlüssen

    Verbindung von Hausanschlüssen: Moin Moin Forum, ich habe mal wieder ein planerisches Problem, zu dem ich gerne eure Meinungen erfahrn möchte. Folgendes Thema: Ein Gebäude...
  4. Fi Schalter löst aus bei Anschluss von neu auf alt Installation aus

    Fi Schalter löst aus bei Anschluss von neu auf alt Installation aus: Hallo Leute. Ich brauche mal eure Hilfe. Ich bin zur Zeit dabei in unserer Eigentumswohnung die alten Stromleitungen gegen die neuste VDE Norm zu...
  5. Welche Leitung für Anschluss von Infrarotheizungen?

    Welche Leitung für Anschluss von Infrarotheizungen?: Hallo, beim Ausbau eines Dachgeschosses ist geplant die Heizung (bisher Öl) auf Infrarotheizung umzustellen im Wohnzimmer. Nun soll ich hierfür...