1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Antennenkabel verbinden / Antennenkabel in Antennendose

Diskutiere Antennenkabel verbinden / Antennenkabel in Antennendose im Antennentechnik Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo, habe einige Probleme..... Habe zwei "offene" abisolierte Antennenkabel im Keller - das eine kommt aus der Box vom Kabelanschluss (also...

  1. #1 Heiner08, 21.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2010
    Heiner08

    Heiner08 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe einige Probleme.....

    Habe zwei "offene" abisolierte Antennenkabel im Keller - das eine kommt aus der Box vom Kabelanschluss (also sozuagen das "Hauptantennenkabel") im Keller, das andere Ende ist dann quasi die Verlängerung, das durch die Wand in das nächste Stockwerk geht für die Antennendose (liegt dort auch noch offen)- beide Enden muss ich nun irgendwie verbinden, natürlich so, dass das Bild einwandfrei läuft [

    Ich weiss nicht genau, was mir fehlt - gibt es dafür eine einfache Verbindung und/oder brauche ich noch zusätzliche Antennenstecker ?

    Was muss beim Antennenkabel speziell beachtet werden : Das Kabel ist isoliert, darunter sind Kupferdrähte, dann eine kleine Plastikröhre in der sich dieses kleine Innenkabel befindet. Ich habe gehört Kupferdrähte und Innenkabel dürfen sich nicht berühren, müssen diese Kupferdrähte auch abgeschnitten werden, oder zusammendrehen mit dem Innenkabel oder wo müssen diese hin ? Muss diese Plastikröhre beim Verbinden abgeschnitten werden, damit das kleine Innenkabel frei ist ?


    Sollte ich dies dann erfolgreich gemeistert haben.........wäre ja jetzt noch das eine Ende des Antennenkabels offen, welches im Stockwerk höher dann in die Antennendose muss.

    Es gibt auch eine Antennendose aber diese ist uralt und das Kabel ist nun auch nicht angeschlossen - sodass ich denke dass es besser ist, die Antennendose auch gleich auszutauschen, da ich das Antennenkabel so oder so neu mit der Dose verbinden muss.....

    Was gibt es hier speziell zu beachten, wie muss das Antennenkabel in die Antennendose angeschlossen werden - auch gerade wieder im Hinblick auf das Antennenkabel mit den Kupferdrähten und den Innenkabel.
    Falls einen neue Antennendose ratsam wäre, was für eine wäre empfehlenswert ?

    Vielen Dank schonmal vorab & grüsse
    Heiner
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
  4. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Antennenkabel verbinden / Antennenkabel in Antennendose

    Bin ich kein Freund von, ich würde lieber F-Steckverbinder nehmen.

    Auch wenn Pollin das behauptet das ist keine Enddose sondern eine Einzel/Stichdose. Enddosen haben einen Abschlusswiderstand.

    Lutz
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Antennenkabel verbinden / Antennenkabel in Antennendose

    Woran siehst du, das in der Dose kein Richtkoppler mit Abschlußwiderstand ist, und wo hast du überhaupt diese Definitionen her? Mein Antennenbaulehrgang ist zwar schon 20 Jahre her aber diese Definitionen sind mir unbekannt. Und wenn ich mal im aktuellen Hirschmann Prospekt nachsehe, da spricht man nur von Einzel oder Durchgangsdosen. Die scheinen also deine Definitionen auch nicht zu kennen.
    http://www.triax-gmbh.de/upload/prospekt_dosen.pdf
     
  6. Len

    Len Strippenstrolch

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    AW: Antennenkabel verbinden / Antennenkabel in Antennendose

    Ich habe da mal was dazu geschrieben:
    http://www.elektrikforen.de/grundla...al-aufteilung-f-r-internet-und-fernsehen.html
    ganz unten.
    Allerdings bin ich auch kein Freund von den oben genannten Steckern und verwende auch lieber F-Stecker/Verbinder. Vergoldet müssen die auch wirklich nicht sein, ganz normale tun es genau so.
    @bigdie
    Von welchen Definitionen sprichst du? elo zitiert doch genau den Text der auf Pollin steht. ..?
     
Thema:

Antennenkabel verbinden / Antennenkabel in Antennendose

Die Seite wird geladen...

Antennenkabel verbinden / Antennenkabel in Antennendose - Ähnliche Themen

  1. TV Karte mit Antennenkabel verbinden.

    TV Karte mit Antennenkabel verbinden.: Hallo ich habe für meinen Laptop eine TV Karte (DVB-T Tuner ExpressCard54) mit einem MCX Anschluss. Nach dem ich im Internet etwas gesucht habe...
  2. Antennenkabel, Lankabel gemeinsam mit 250 Volt in einen Kanal?

    Antennenkabel, Lankabel gemeinsam mit 250 Volt in einen Kanal?: Antennenkabel, Lankabel, gemeinsam mit 250 Volt Kabel in einen Kanal? Aus Platzgründen konnte ich da keinen zweiten machen. Würde es Störungsfreu...
  3. Wie schütze ich die UV Licht empfindlichen Antennenkabel an der Satelitenschüssel?

    Wie schütze ich die UV Licht empfindlichen Antennenkabel an der Satelitenschüssel?: Was kann ich da umzumachen? Also meine die Antennenkabel die zum LNB geben! Habe 2 LNBs. Die Antennenkabel sehen nach Jahren immer sehr schäbig...
  4. Antennenkabel auf dem Dachboden verlegen! Kabelkanal oder Rohr oderKabelhalter?

    Antennenkabel auf dem Dachboden verlegen! Kabelkanal oder Rohr oderKabelhalter?: Ich muss Antennenkabel auf dem Dachboden etwas gut verlegen. Momentan hängen Sie lose am Balken. Wie würdet Ihr das machen? Also geht ein Balken...
  5. Antennenkabel besseres Chinchkabel

    Antennenkabel besseres Chinchkabel: Hi Leute kann ich eine auf eine Antennenleitung einen Chinchstecker löten und diese dann als chinch leitung nutzen um Videosignale zu...