1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Asynchronmotor mit 10 x12Volt Batterien betreiben

Diskutiere Asynchronmotor mit 10 x12Volt Batterien betreiben im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Asynchronmotor mit 10 x12Volt Batterien betreiben Zilla Converter gibts zu kaufen muss man nicht von träumen. Du solltest auch den Preis mit...

  1. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.732
    Zustimmungen:
    80
    AW: Asynchronmotor mit 10 x12Volt Batterien betreiben

    Du solltest auch den Preis mit aufschreiben
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. leeloo

    leeloo Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    AW: Asynchronmotor mit 10 x12Volt Batterien betreiben


    11kw reichen mir, ich will keinen topspeed.
    80-90 Prozent fahre ich Strecken zischen 10-50 km.
    Zur Arbeit hin und zurück, mal in die nahe Stadt.
    Mal ein paar km zum Einkaufen.
    Freunde in der Nähe besuchen.
    Kind aus dem Kiga abholen.
    Meist halt in der Stadt und da würden sogar max. 50km/h reichen.

    Ganz ehrlich, ich kann mir den ganzen Scheiss komplett als Kit,
    einbaufertig aus den Staaten oder China bestellen, aber warum immer
    in die Ferne schweifen.
    Wir Deutschen sind doch ein hochentwickeltes Land.
    Das können wir doch auch billiger selber alles machen.

    Meine Überlegung geht halt dahin, aus hier in Deutschland vorhandenen
    günstig neu oder gebraucht erhältlichen Komponenten für ein vielfaches
    günstiger so ein Projekt auf die Beine zu stellen und meine so gemachten
    Erfahrungen dann einfach weiterzugeben damit dann viele es nachmachen
    und sich freuen egal worüber, obs der Umweltgedanke ist, nen Oldtimer günstig zu fahren und zu erhalten, Spass zu haben oder was auch immer.

    Aber so wie es aussieht sind wir Deutschen einfach zu dumm, faul oder
    arrogant und lassen uns mal wieder von den Amis oder den schlauen Chinesen überrollen und wundern uns dann über hohe Arbeitslosigkeit,
    Wirtschaftskrise, Armut und und und...

    es ist ein Jammer, armes Deutschland. Help

    Ich suche nach Wegen und Lösungen zusammen mit Gleichgsinnten,
    die nicht nur rumjammern oder ewig skeptisch sind und sagen das
    geht nicht. Geht nicht gibts nicht.
    Und was nicht passt wird halt passend gemacht.
    Gibt doch Beispiele genug.
    LG euer Axel

    ps. geh mal auf meine website http://lipo4.de/ dann verstehst du mich. :)
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.732
    Zustimmungen:
    80
    AW: Asynchronmotor mit 10 x12Volt Batterien betreiben

    Ich muss dir leider noch etwas sagen, das nicht geht. Ich habe weiter vorn gelesen, dass du Akkus zur Erhöhung des Stoms parallel schalten willst. Akku´s werden nie parallel geschaltet, weil es keine 2 völlig identische Akkus gibt und bei Parallelschaltung, Ausgleichsströme zwichen den Zellen fliessen die zur schnellen Selbstentladung führen.
     
  5. leeloo

    leeloo Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    AW: Asynchronmotor mit 10 x12Volt Batterien betreiben


    @bigdie, ich dachte du bist hier ein erfahrener nutzer

    ich bin ja totaler elektrolaie und hab eigentlich gedacht hier sind die fachleute.

    also

    ... die Transaktionsakkus werden nicht nur parallel sonder sogar
    seriell parallel geschaltet. Gott was für ein Negativforum hier.
    Nur irgendwie hat kaum jemand Antworten auf die von mir
    Eingangs gestellten Fragen. Naja, togal. :)

    Hier mal Infos zu Batterien und was man damit alles so machen kann.
    KLICK: Welcome to Battery University
     

    Anhänge:

  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.732
    Zustimmungen:
    80
    AW: Asynchronmotor mit 10 x12Volt Batterien betreiben

    Interessante Lektüre, nur die Stelle, an der steht, das man Bleiakkus parallel schaltet, konnte ich nicht finden. Ich hatte auch schon oft mit E-Fahrzeugen (Stapler, Hubwagen usw. zu tun aber parallel geschaltete Akkuzellen habe ich noch nie gesehen.
     
  7. #26 Jörg67, 01.10.2009
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Asynchronmotor mit 10 x12Volt Batterien betreiben

    Man kann das schon machen. Es wird auch gemacht. Und es führt zu Ausfällen aus den von dir benannten Gründen.
    Solange die Bleiakkus ständig nachgeladen werden geht das gut.
    Bei Standzeiten sind sie unbedingt zu trennen.

    Da bin ich jetzt mal vom Fach, aber davon will der Fragesteller ja nichts wissen, er braucht Leute eines anderen Fachs. Obwohl Informationsaustausch ja eigentlich schön ist. Aber togal. Ich kümmer mich mal weiter um Bleiakkus und Hauselektrik. Andere Fakultät :cool:
     
  8. leeloo

    leeloo Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    AW: Asynchronmotor mit 10 x12Volt Batterien betreiben

    weiterlesen kommt schon noch :)
    oder hier:http://www.schule-studium.de/Chemie/Chemieunterricht/Chemische-Vorgaenge-Bleiakkumulator.html
    oder hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Bleiakkumulator
    ... dann kauf dir mal eine Autobatterie die durchsichtig ist :)
    in dieser sind mehrere Zellen die sind parallel geschaltet innen.
    Zu Unterscheiden ist dabei dass es Blei Starterbatterien und
    Blei Traktionsbatterien und auch kombinierte Traktions-Starterbatterien.
    Der Name ist dann dort Programm :)
    Ganz einfach Starterbatterien sind zum Starten mit kurzfristig hoher Leistung.
    Traktionsbatterien sind dazu da eben nicht nur zu starten sondern längerfristig zu agieren.
    Lipos also Litiumpolimerakkus werden auch ineinander verschaltet damit
    dann mit einer größeren Anzahl hiervon Leistung und Zeit eintsteht.

    Ich will im übrigen keinen Gabelstabler oder Hubwagen bauen sondern
    ein Elektroauto. Ist ja was anderes.

    Bin ja mal gespannt ob hier auch mal was wirklich effektives genannt wird
     
  9. leeloo

    leeloo Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    AW: Asynchronmotor mit 10 x12Volt Batterien betreiben

    Danke Jörg endlich mal ein Optimist :)

    1. Akkus bei Elektroautos müssen ja ständig nachgeladen werden.
    2. Elektroautos haben relativ wenig Standzeiten
    3. Bei Standzeiten werden sie natürlich getrennt.

    4. Habe nirgends gesagt das ich nichts davon wissen will das Jörg vom Fach ist. Warum auch. Welcome
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.732
    Zustimmungen:
    80
    AW: Asynchronmotor mit 10 x12Volt Batterien betreiben

    Ich habe auch schon viele Autobatterieen gesehen. Die haben alle 6 Zellen in Reihe geschalten nie parallel.
     
  11. #30 leeloo, 01.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.2009
    leeloo

    leeloo Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Asynchronmotor mit 10 x12Volt Batterien betreiben

Die Seite wird geladen...

Asynchronmotor mit 10 x12Volt Batterien betreiben - Ähnliche Themen

  1. 1,5KW Asynchronmotor mit Masseschluss

    1,5KW Asynchronmotor mit Masseschluss: Hallo zusammen, der Vater eines Freundes hat mich gefragt, ob ich mir seine Wasseranlage im Schrebergarten ansehen kann. Jedes Mal, wenn er alle...
  2. Anlaufstrom 30kw Asynchronmotor.

    Anlaufstrom 30kw Asynchronmotor.: Moin moin in die Runde, Ich habe folgendes Problem. Wir haben eine mobile Kompressoranlage für einen Kunden auf Bestellung gefertigt. Der Motor...
  3. 4kW Asynchronmotor einschalten

    4kW Asynchronmotor einschalten: Hey Leute! Ich muss einen 4kW 400V Motor (Im Dreieck geschaltet) möglichst einfach anschalten. Bei dieser Leistung sollte das noch ohne...
  4. Rechnaufgaben zum Drehstromasynchronmotor

    Rechnaufgaben zum Drehstromasynchronmotor: Halo alle zusammen, ich heiße Tom und mache eine Ausbildung zum Elektroniker für Energie und Gebäude Technik. Meine frage ist wie berechne ich...
  5. Asynchronmotor als Generator verwenden. Aber wie?

    Asynchronmotor als Generator verwenden. Aber wie?: Hallo, habe folgendes Problem: habe kleinen alten dreiphasigen Asynchrongenerator Drehzahl: 1400U/min, weitere Merkmale sind leider nicht...