1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Auf LED umrüsten

Diskutiere Auf LED umrüsten im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Guten Tag, ich habe ein paar grundlegende Fragen. Die IST-Situation ist z.Zt. wie folgt: 11 Halogenspots zu vier Gruppen mit eigenem...

  1. #1 Matze001, 22.03.2009
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    Guten Tag,

    ich habe ein paar grundlegende Fragen.


    Die IST-Situation ist z.Zt. wie folgt:

    11 Halogenspots zu vier Gruppen mit eigenem elektronischen Trafo geschaltet.


    Die SOLL-Situation:

    Da pro Spot rund 20VA zu Buche schlagen, wollte ich vielleicht auf LED umrüsten.

    In dem Zug möchte ich die Beleuchtung auch dimmbar machen.
    Da bei LED nur PWM funktioieren soll (habe ich mal gehört) ist die Auswahl gering.

    Einschränkend kommen jetzt meine Sonderwünsche:

    -Hutschienenmontage, max. 1TE
    -Analogeingang 0-10V




    Erschwerend kommt jetzt hinzu das die Halogenleuchtmittel mit 12V betrieben werden, also nur 2x2,5mm² zu diesen liegt das nicht für 230V zugelassen ist. ggf. könnte ich NYM oder H07... nachziehen, wenn 230V LED zum Einsatz kommen.


    Ich freue mich auf eure Antworten.

    MfG

    Marcel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Schlag

    Schlag Leitungssucher

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    1
    AW: Auf LED umrüsten

    Hast du schonmal geprüft in wie weit Led für dein Vorhaben tauglich sind? Ich kenn genug leute die losgerannt sind, die Dinger gekauft haben und seit dem nur am meckern sind.

    Der Lichtkegel ist zu klein, zu dunkel, flackert, komische Lichtfarbe usw...

    Es gibt sicher Qualitätsprodukte aber an die Leistung von Halogenlampen heranzukommen kostet richtig Geld und ob die Leuchten so lange halten, das sich das am Ende auszahlt weiß noch keiner!
     
  4. #3 Matze001, 22.03.2009
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Auf LED umrüsten

    Hallo,

    danke für deinen Beitrag.

    Bisher hatte ich nur LED-Leuchtstofflampen-Ersatz in der Hand. Die fand ich optisch ganz ansprechen, nur sehen die an ner Zimmerdecke nicht gerade gut aus :-D

    Über dem Schreibtisch ist eine punktuellere Ausleuchtung gar nicht so verkehrt, im Raum ist es so schlimm auch nicht, die Halogenleuchtmittel sind auch nicht gerade breit fächernd, liegt an der Bauform halt.

    Das Problem wäre die Dimmbarkeit. Das hätte ich nämlich schon gern, ich ärgere mich heute schon das ich beim Drücken des Lichttasters am Bett direkt in nen 20W Halogenspot gucke...

    Das ich nicht sofort in nen Baumarkt renne und was kaufe ist klar, ich gucke mir die Dinger vorher an, kaufe vielleicht mal EINE als Muster. Wenn ich sie denn überhaupt von nem Baumarkt beziehe.

    MfG

    Marcel
     
  5. Schlag

    Schlag Leitungssucher

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    1
    AW: Auf LED umrüsten

    Beispiel, ich hab hier 80 Led spots... haben mich 20 euro gekostet, Postenware.
    Sind im Prinzip Halogenglasschirme mit eingeklebter Elektrik und vorne dran ist statt eines Schutzglases die Platte mit den Leds eingeklebt.

    Der Lichtkegel ist auf 4 Meter grade mal nen Meter breit. Sind die einfachsten Modelle aber das zeigt das Problem.

    Solche Leuchten eignen sich höchsten als Küchenbeleuchtung, wenn man die ganze Unterseite der Oberschränke damit zuplastert.

    Anderes Problem sind leuchten mit einem Abstrahlwinkel von bis zu 120°.

    Da wird das bisschen Licht was die Leds produzieren extrem weit verstreut und es sieht aus wie ein große Kerze, von der Leuchtkraft her.

    Es gibt klar Leds die eine super Leistung haben und auch als Straßenlaternen schon testweise eingesetzt werden, aber die haben ihren Preis und werden auch schön heiß.

    Hochleistungsleuchten haben immer einen Kühlkörper, kosten richtig Geld und ob die dir wirklich helfen weiß ich nicht.
    Das Ganze muss sich ja auch irgendwo rentieren.

    Bevor du dir den Kopf zerbrichst musst du erstmal passende Leuchten finden.

    Das mit dem Dimmen kannste vergessen. Bekommt eine Led zuviel Spannung brennt sie durch, die andern bekommen dann noch mehr ab, der Teufelskreis beginnt.
    Bei Unterspannung gehn die auf Dauer auch kaputt, die anern bekommen wieder mehr ab, der Kreis beginnt auch hier wieder.

    Wie soll man das dimmen?

    Denkbar wären mehrere Stromkreise...

    Es gibt auch halbwegs blendfreie Halogenspots, die sicher besser für deine Augen wären, als diese hochleistungs Led-leuchten die einen fast erblinden lassen.

    Die einzig gut nutzbaren Led-Leuchten habe ich in par Bauform gesehn und deren Einsetzbar ist wegen der Form etwas .... schlecht.
    Der Abstrahlwinkel ist wegen der Form brauchbar, bei guten Leds hat man ein ordentliches ergebnis.

    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]PAR 64: Leuchtmitteldurchmesser = 203 mm
    PAR 56: Leuchtmitteldurchmesser = 178 mm
    PAR 46: Leuchtmitteldurchmesser = 146 mm
    PAR 36: Leuchtmitteldurchmesser = 114 mm

    Bei der Größe kann man sich die Anzahl der Leds selber denken, die geben richtig Licht, wenns nicht grad die billigsten sind.
    Allerdings spart man damit auch nicht unbedingt Strom.
    [/FONT]
     
  6. #5 Matze001, 22.03.2009
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Auf LED umrüsten

    Nagut, denke das ist überzeugend :-D

    Lasse ich mal von meinem Plan ab, und mache mir Gedanken wie ich die Halogenspots dimme.

    MfG

    Marcel
     
  7. Schlag

    Schlag Leitungssucher

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    1
    AW: Auf LED umrüsten

    "Dimmbar":

    für 33,90 / Stück ein Schnäppchen und dann dieser Dimmkomfort.:rolleyes:
     
  8. #7 Matze001, 23.03.2009
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Auf LED umrüsten

    Ahhhhhhhhhhhhhhh geht das bitte ETWAS kleiner?


    danke...

    Quelle, Link oder PM bitte...

    MfG

    Marcel
     
  9. Schlag

    Schlag Leitungssucher

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    1
    AW: Auf LED umrüsten

    Das ist nur originalgetreu aus der Beschreibung :rolleyes:

    Ich wollte das nicht verkleinern. Die Größe der Schrift soll hier offensichtlich ein Kaufargument sein drum hab ich das mal 1:1 übernommen
     
Thema:

Auf LED umrüsten

Die Seite wird geladen...

Auf LED umrüsten - Ähnliche Themen

  1. Halogenlampe auf LED umrüsten inkl. dimmen

    Halogenlampe auf LED umrüsten inkl. dimmen: Hallo, ich habe aktuell einen Deckenleuchter mit insgesamt 12 Stück G4 Halogenlampen mit je 10 Watt. In der Lampe ist ein Transformator mit...
  2. Ledfader läuft nur mit 4 Leds wo liegt der fehler?

    Ledfader läuft nur mit 4 Leds wo liegt der fehler?: Hallo zusammen ich hoffe ihr könnt und wollt mir helfen. Ich bin noch nicht so versiert in der Elektrotechnik und wende mich deshalb an euch. Ich...
  3. Geplante umstellung Allgemeinbeleuchtung auf LED

    Geplante umstellung Allgemeinbeleuchtung auf LED: In unserer Eigentums Wohnanlage gibt es in den 4 Wohnblöcken und einem Hochhaus in den Treppenhäusern, Kellergängen und Außen viel...
  4. Deckenventilator Beleuchtung umbauen auf LED

    Deckenventilator Beleuchtung umbauen auf LED: Wir haben einen Deckenventilator mit dimmbarer Beleuchtung G9 Halogen 40W, den ich von 1*40W Halogen auf 2*5 W LED umbauen möchte, da wir...
  5. Umrüstung Halogen auf LED

    Umrüstung Halogen auf LED: Hallo, habe im Wohnzimmer eine Riesen Lampe an der 8 Halogenspots mit je 35Watt angesteckt sind. Nun wollte ich diese durch je 3 Watt LED...