1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aufbauplan

Diskutiere Aufbauplan im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Aufbauplan Ehrliche Antwort? Hmm, sieht schon recht unsortiert aus. Ist aber scheinbar noch nicht fertig.... Frage: Wozu die Reihenklemmen...

  1. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.828
    Zustimmungen:
    23
    AW: Aufbauplan

    Ehrliche Antwort?

    Hmm, sieht schon recht unsortiert aus.

    Ist aber scheinbar noch nicht fertig....

    Frage: Wozu die Reihenklemmen neben dem LS?

    Warum liegt die Motorleitung nicht auf Klemmen? Wenn dann doch beide auf der unteren Schiene.

    Die Leitungsverbindung zur Tür hätte ich mir über ein Schutzrohr vorgestellt. Ein paar Kabelbinder tun auch wunder.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Kaffeeruler, 03.04.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Aufbauplan

    In den meisten Anlagen werden die Motorzuleitungen direkt vom FU gezogen, allerdings wird es gemacht um die Schirmung bis zum ende aufrecht zu erhalten...Also gewollt und net gekonnt

    Start Stop mit 1&2 zu kennzeichnen ist auch net schön... 0&1 wenn schon


    Mfg Dierk
     
  4. #13 Drehstromer, 03.04.2011
    Drehstromer

    Drehstromer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    AW: Aufbauplan

    Hallo,

    erstmal danke für die Antworten. Die Schalter gabs nur mit 1 und 2, habe exrta bei dem Lieferanten nachgefragt...

    Die Reihenklemme habe ich mir gedacht bringen da etwas mehr Ordnung rein und die Kabel werde ich noch mit einem Schlauch zur Schranktür Leiten. Danach hatte ich noch vor den "Verlauf" der Kabel auf der Montageplatte mit Kabelkanälen zu verdecken.

    MfG
    Drehstromer
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Aufbauplan

    Hallo
    PE Brücke zur Tür kann ich nicht finden, ebenso zum Schrank. Da sollte normalerweise irgendwo ein Gewindebolzen sein auf den der PE geklemmt wird.
     
  6. #15 Kaffeeruler, 03.04.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Aufbauplan

    Stimmt, wenn man nach einem Umschalter / Wendeschalter fragt.du kannst aber die Beschriftung nachträglich kaufen und somit passend ändern od passend gravieren lassen beim Hersteller..
    Du hättest natürlich auch den verbauten Hauptschalter dafür nehmen können und hättest als Hauptschalter einen mit roten knauf genommen.. Sogenannte Wartungs/Rep / Hauptschalter, abschließbar. Damit wären die Symbole eindeutiger

    Grundplatte net geerdet, Seitenwände u Tür net geerdet

    Idenke mal, es ist letztlich auch verfrüht wirklich etwas dazu zu sagen wenn noch net alles verbaut wurde

    Mfg Dierk
     
  7. #16 Drehstromer, 03.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2011
    Drehstromer

    Drehstromer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    AW: Aufbauplan

    Hallo,

    die Erdung ist durch den Befestigungsmechanismus der PE-Reihenklemmen gegeben, dieser haben an den "Befestigungszangen" statt dem Kunstoff, wie es bei den Phasen- und Nullklemmen der Fall ist, keine Isolation und ist Teil des "Metallstücks" das auch am Gewinde hängt und somit mit dem PE verbunden, und da es keine Isolation gibt, liegt der Schrank samt Tür somit automatisch an PE.

    Habs auch nachgemessen ... 230V gegen Phase und fast 0V gegen Null haben alle Komponenten am Schaltschrank, die am Metallgehäuse liegen...

    Oder ist diese Variante einfach nicht zulässig...?

    MfG
    Drehstromer
     
  8. #17 Kaffeeruler, 03.04.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Aufbauplan

    VDE 0113-1
    Kurzform..
    el. Betriebsmittel in der Tür = erdung der Tür erforderlich.. Könnte man zwar auch über die schaniere u.ä. machen, diese müssen jedoch dafür zugelassen sein.. Somit bleibt nur sep. Strippe

    Das zusätzliche Erden der Grundplatte hat den Vorteil das wenn mal die PE klemme abfällt, weil net richtig verschraubt od gelöst wird die Erdung erhalten bleibt.. Deshalb sieht man es oft das der PE der zul von der selben Klemme auf die Grundplatte geht

    Mfg Dierk
     
Thema:

Aufbauplan