1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aufgabe: Vergleich von Stern- und Dreieckschaltung

Diskutiere Aufgabe: Vergleich von Stern- und Dreieckschaltung im Lehrling und Studi Forum Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo! Habe eine Frage zu einer Aufgabe aus einer Klassenarbeit, habe ich heute geschrieben und leider etwas falsch gemacht ist mir danach...

  1. #1 homer092, 25.11.2010
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Habe eine Frage zu einer Aufgabe aus einer Klassenarbeit, habe ich heute geschrieben und leider etwas falsch gemacht ist mir danach aufgegangen.

    Es sollte ausgerechnet werden:
    - Strangspannungen
    - Leiterspannungen
    - Strangströme
    - Leiterströme
    - Strangleistungen
    - Gesamtleistungen

    Das einmal für die Dreieckschaltung und dann für die Sternschaltung. Als Angabe hatte man nur eine Leistung von 21kW bei einem Boiler und einen Wirkungsgrad von 100%. Und ich glaube er wurde in Dreieckschaltung betrieben stand dabei.

    Dreieckschaltung:
    P=1,73*U*I*Cos(Phi)
    --> I=P/1,73*U*Cos(Phi)
    --> I=21kW/692=30,3A

    I_Strang=I/Wurzel_3=30,3/1,73=17,34A

    U = U_Strang = 400V

    P_Strang=U*I/1,73=400*30,3/1,73=7kW
    P_Gesamt=1,73*U*I=21kW

    Sternschaltung:
    P=1,73*U*I*1
    I=P/1,73*U=30,3A
    I=I_Strang=30,3A

    U=400V
    U_Strang=400V/1,73=230V

    P_Strang=U/1,73*I=7kW
    P_Gesamt=1,73*U*I=1,73*400*30,3=21kW

    Aber irgendwas muss daran doch falsch sein oder? Bei der Sternschaltung ist doch normal der Strom kleiner wie bei Dreieck, die Leistung auch. Das ist ja auch der Grund warum man sie z.B. beim Anlaufen von Maschienen nimmt wegen dem geringeren Anlaufstrom?

    Kann mir jemand sagen was ich da falsch gemacht habe?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Aufgabe: Vergleich von Stern- und Dreieckschaltung

    Wenn du mit 21 KW anfängst zu rechnen, wird am ende auch wieder 21 KW herauskommen. Wenn du an einen Widerstand, der bei 400V 17,34A zieht in Stern nur noch 230V anlegst, sinkt der Strom und die Leistung entsprechend weil der Widerstand ist ja gleich.
     
  4. #3 Günther, 26.11.2010
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    7
    AW: Aufgabe: Vergleich von Stern- und Dreieckschaltung

    bei der Sternschaltung ist der Wurm drin:
    Hier mußt du mit der Strangspannung rechnen, und die beträgt 230V. Dann kommen auch 17,5A raus . . .
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Aufgabe: Vergleich von Stern- und Dreieckschaltung

    Falsch. Da kommen dann 52 A heraus. In Stern hat der Boiler ja keine 21 KW mehr also kann ich die 21 KW nicht als gegeben nehmen.
     
  6. #5 Strippentod, 26.11.2010
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Aufgabe: Vergleich von Stern- und Dreieckschaltung

    Richtig hierbei wäre wohl gewesen, zunächst mit den Ergebnissen der Dreieckschaltung , den (wie bidgie schon richtig sagt) gleichbleibenden Strangwiderstand mit Hilfe des ohmschen Gesetzes auszurechnen, und mit selbigem und der Sternspannung (230V) den Strangstrom auszurechnen. Ich käme da auf auf folgende Werte:

    Strangwiderstand: 22,8 Ohm

    Strangstrom Y : 10,1 A
    Strangleistung Y: 2,32 KW
    Gesamtleistung Y : 7 KW
     
  7. #6 Günther, 27.11.2010
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    7
    AW: Aufgabe: Vergleich von Stern- und Dreieckschaltung

    Bigdie hat recht! An einem Strang mit 22,9 Ohm liegen jetzt 230V, und dann fließen 10,1A . . .
     
Thema:

Aufgabe: Vergleich von Stern- und Dreieckschaltung

Die Seite wird geladen...

Aufgabe: Vergleich von Stern- und Dreieckschaltung - Ähnliche Themen

  1. Abschlussprüfung Frühjahr 2015 Arbeitsaufgabe gesucht

    Abschlussprüfung Frühjahr 2015 Arbeitsaufgabe gesucht: Hallo zusammen, da ich in der Suche nichts gefunden habe frege ich hiuer ob mir jemand die Arbeitsaufgabe ( Durchführung ) zukommen lassen kann,...
  2. einfache Hausaufgabe aus Physik-Unterricht?

    einfache Hausaufgabe aus Physik-Unterricht?: Hallo, meine Tochter hat als "Projekt-Aufgabe" bekommen, eine einfache "Alarm"-Schaltung zu bauen. Bei Öffnung einer Tür soll eine Lampe als...
  3. Transistor Ankreuz Aufgaben----Hilfe

    Transistor Ankreuz Aufgaben----Hilfe: [FONT=&amp]Hallo liebe ElektroFans, zurzeit habe ich ein großes Problem mit einigen Aufgaben, die ich nur zu Teil lösen kann. Ich hoffe ihr könnt...
  4. Brauche bitte hilfe bei den Aufgaben

    Brauche bitte hilfe bei den Aufgaben: Hallo zusammen! Könnte mir bitte jemand mit den Antworten behilflich sein? 1. Zeichnen Sie eine Messschaltung zur Bestimmung von Strom ID und...
  5. VDS-Vorbereitung Video Übungsaufgabe , Lösungsweg ??!

    VDS-Vorbereitung Video Übungsaufgabe , Lösungsweg ??!: Nabend zusammen, brauche Hilfe bei folgender Aufgabe: Über eine 200m lange Leitung wird eine Kamera mit einer Stromversorgung von 540mA an eine...