Aufhängung, kann ja nicht so schwer sein...

Diskutiere Aufhängung, kann ja nicht so schwer sein... im Sonstiges Forum im Bereich OFF TOPIC; Hi Leutz, ich habe eine neue Küchenhängelampe (3-Strahler) gekauft. Diese hat eine Installation, die theoretisch mindestens 1 neue Deckenbohrung...

  1. monte

    monte Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leutz,

    ich habe eine neue Küchenhängelampe (3-Strahler) gekauft. Diese hat eine Installation, die theoretisch mindestens 1 neue Deckenbohrung benötigt. Könnt ihr mir bitte beim Denken helfen bzw. Tipps geben, wie ich die bereits vorhandenen Bohrungen nutzen kann?
    Anbei Fotos der
    a) vorhandene Deckenbohrungen (gedübelt)
    b) Bohrlöcher in der Abdeckung der Deckenleuchte
    c) Aufhängung (längliches U-Teil, wobei die Bohrlöcher passen).

    Das Problem ist, dass die Leiste quer "durch" den Deckenhaken geht. Meine laienhafte Idee ist, entweder die Leiste schneiden und somit 2 Teile (L-Form) zu haben oder den Deckenhaken zu entfernen, ein passendes Loch in die U-Leiste zu bohren, den Deckenhaken durchzubohren (oder ganz zu entfernen?) und dann einschrauben.

    Bitte ratet mir, was ich am besten tue. Die Lampe soll paralllel zum Esstisch installiert werden.
    Ich suche eigentlich einen Elektriker, der mir das erledigt, aber es scheint sich niemand zu finden. Die Lampeninstallation per se ist ja nicht das Problem, aber die U-Aufhängung sollte eigentlich im Halbkreis laufen, wenn mich jemand versteht....

    Danke!!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 monte, 11.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2020
    monte

    monte Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Erledigt, danke.

    [​IMG]
     
  4. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    3.672
    Zustimmungen:
    233
    Der Deckenhaken muß doch eh entfernt werden, er passt wohl kaum in den Baldachin?
     
    xeno gefällt das.
  5. monte

    monte Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja, den Deckenhaken nutze ich ja nur als quasi Aufhängung fürs Kabel. Der kann ansonsten tatsächlich raus.
    Manchmal ist man wirklich blöde - sieht die einfachste Lösung nicht! ....

    Danke dir! Damit hat sich das Problem erledigt.
     
  6. #5 monte, 12.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2020
    monte

    monte Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Erledigt!
     
  7. #6 Kloppo70, 13.06.2020
    Kloppo70

    Kloppo70 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Bügel anhalten abstand anzeichnen Bohren fertig
    schrauben rechts und links anschrauben fertig
     
  8. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Aufhängung, kann ja nicht so schwer sein...

Die Seite wird geladen...

Aufhängung, kann ja nicht so schwer sein... - Ähnliche Themen

  1. Anschluss und Schaltung unbekannter Motortyp

    Anschluss und Schaltung unbekannter Motortyp: Hallo! Ich bin neu hier im Forum, bitte weist mich darauf hin falls ich Formalitäten verfehle. Ich habe einen alten Elektromotor, den ich für ein...
  2. Wie kann ich TT und TN-C Netz voneinander unterscheiden?

    Wie kann ich TT und TN-C Netz voneinander unterscheiden?: Hallo Elektro- Wissende, für mich persönlich sehe ich in diesen zwei Netzformen TN-C und TT kein großen Unterschied und deshalb kann ich die...
  3. Unbekannte/alte Verkabelung (2-draht)

    Unbekannte/alte Verkabelung (2-draht): Liebes Forum, wir besitzen eine Wohnung in einem 7-Parteienhaus aus den 50er-Jahren (Umbau in den 70ern) mit einer alten sternförmigen...
  4. Unbekannter Motor: wie fuer Bastelzwecke zu gebrauchen..?

    Unbekannter Motor: wie fuer Bastelzwecke zu gebrauchen..?: Hallo, ich habe einen Motor von einem Freund bekommen den er aus einem alten Stabmixer ausgebaut hat. Ich hab nur den nackten Motor und weiss...
  5. Unbekannte Gegensprechanlage

    Unbekannte Gegensprechanlage: Hallo zusammen! Wir sind im letzten Jahr in das Mehrgenerationenhaus meiner Großeltern gezogen und wollten nun gerne das 40 Jahre alte Telefon...