1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ausgangsspannung bei Netzteil trimmen, brauche Ideen!

Diskutiere Ausgangsspannung bei Netzteil trimmen, brauche Ideen! im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, ich hab da ein 50V-Netzteil von Hirschmann (Typ M-PSU1), das aus einem Serverschrank stammt. Das Netzteil liefert exakt 50,0V. Ich...

  1. #1 korbinian, 02.06.2011
    korbinian

    korbinian Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    11.09.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab da ein 50V-Netzteil von Hirschmann (Typ M-PSU1), das aus einem Serverschrank stammt. Das Netzteil liefert exakt 50,0V.

    Ich brauche für völlig andere Zwecke aber 51 oder noch besser 52V und suche daher eine Möglichkeit, die Spannung etwas hochzutrimmen.

    Das Netzteil ist in zwei Teile gegliedert, offenbar eine Schaltnetzteilstufe und irgendeine 2.Stufe am Ausgang.
    Und genau in dieser 2.Stufe ist seitlich direkt über 5 Löststellen Vout-/+ und TRIM S-/+ aufgedruckt, was danach schreit, dass man hier die Spannung einstellen kann.

    Aber wie? Das schwarze Bauteil mit dieser Aufschrift ist völlig vergossen, keine Potis usw. Ist das am Ende irgendwas programmierbares, wo man nur die Lötpunkte verbinden muss, um etwas zu erreichen?

    Vielleicht ist irgendjemandem so etwas schon mal untergekommen!

    Danke für Eure Tipps!

    Korbinian

    hier mehrere Ansichten:
    IMG_0831.jpg IMG_0836.jpg
    IMG_0834.jpg IMG_0833.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kalledom, 03.06.2011
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Ausgangsspannung bei Netzteil trimmen, brauche Ideen!

    Hallo,
    S+ und S- sind die Sense-Leitungen (Fühler-Leitungen), die bei längeren Leitungen von Vout+ und Vout- mitgeführt werden und wegen dem Spannungsabfall auf der Leitung am Ende messen, ob dort auch die eingestellte Spannung ankommt.
    Mit TRIM kann mittels Widerstand nach Vout+ oder Vout- die Spannung verändert werden. Welchen Wert der Widerstand haben muß, das gibt der Hersteller in seinem Datenblatt an.
    Schau Dir mal folgende PDF-Datei (Seite 2) an: http://www.calex.com/pdf/4sense_trim.pdf
    Allerdings stören mich bei den Fotos die Halbleiter auf dem Kühlkörper an der Steckerleiste und die Elektronik in dem Alukäfig. Stehen an der Steckerleiste mehrere Spannungen zur Verfügung ? Kommen die 50V aus dem DC/DC-Wandler, auf dem "TRIM" steht ?
     
  4. #3 korbinian, 03.06.2011
    korbinian

    korbinian Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    11.09.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ausgangsspannung bei Netzteil trimmen, brauche Ideen!

    Hallo,

    Ah, das ist ja schon mal aufbauend!

    Ich hab außer den 50V noch eine 48V-Spannung messen können (und dann natürlich die Differenz 2V). Sonst geht hinten nix raus. Die 50V stehen allerdings auf dem Typenschild.

    In welchem Wertebereich spielen sich in etwa diese Trimmwiderstände ab?
    Bringts was, wenn ich noch weiter zerlege und Fotos mache?

    Korbinian
     
  5. #4 kalledom, 03.06.2011
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Ausgangsspannung bei Netzteil trimmen, brauche Ideen!

    So lange nicht geklärt ist, ob der DC/DC-Wandler, wo "TRIM" drauf steht, für die 50V zuständig ist, kann ich Dir nicht weiter helfen.
    Welchen Wertebereich die Widerstände zum Trimmen haben müssen, steht im Datenblatt des Herstellers von diesem DC/DC-Wandler.
    Weitere Fotos bringen mich nicht weiter.
    Soeben sehe ich aber, daß dieses Netzteil 585 Watt hat. Das sind über 11 A. Diesen hohen Strom kann der kleine DC/DC-Wandler nicht liefern, das können nur die Halbleiter an den Kühlkörpern.
    Wenn an den beiden Lötpunkten von dem DC/DC-Wandler für Vout+ und Vout- 50V anliegen, kannst Du mal (jeweils im ausgeschalteten Zustand !) einen Widerstand von 10k .... 4,7k .... 2,2k an den Lötpunkt "TRIM" und Vout+ löten und dann messen, ob sich die Spannung ändert.
     
  6. #5 korbinian, 03.06.2011
    korbinian

    korbinian Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    11.09.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ausgangsspannung bei Netzteil trimmen, brauche Ideen!

    merci erstmal, da hab ich was zu tun. Ich meld mich wieder, obs geklappt hat.
    Korbinian
     
  7. #6 korbinian, 20.06.2011
    korbinian

    korbinian Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    11.09.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ausgangsspannung bei Netzteil trimmen, brauche Ideen!

    Hallo wieder,

    bevor ich mich ans Spannung ändern mache, muss ich überhaupt erstmal Strom aus dem Netzteil bekommen.
    Ich kann zwar an den Ausgangssteckern eine Spannung von 50V entnehmen, die bricht aber sofort zusammen, ich erhalte keine Stromstärke.

    Kann es sein, dass ich die Stecker des Netzteils von außen erst irgendwie verdrahten muss, damit die Spannung gehalten wird?

    Ich hab mal die Steckerbelegung notiert (Nummerierung ist selbst gewählt), die ich mit dem Durchgangsprüfer zu den fünf genannten Lötpunkten gemessen habe:
    1 Vout-, S-
    2 Vout-, S-
    3
    4
    5
    6 Vout-, S-
    7
    8
    9
    10 Vout-, S-
    11
    12
    13
    14 Vout-, S-
    15 S+ (zum Lötpunkt Vout+ messe ich 8 Ohm)

    Korbinian
     
Thema:

Ausgangsspannung bei Netzteil trimmen, brauche Ideen!

Die Seite wird geladen...

Ausgangsspannung bei Netzteil trimmen, brauche Ideen! - Ähnliche Themen

  1. Ausgangsspannung bei Sprungwechsel in Eingangsspannung (mit Spule)

    Ausgangsspannung bei Sprungwechsel in Eingangsspannung (mit Spule): Hallo! Ich bin zwar neu hier, aber hoffentlich hilft mir trotzdem jemand :) Ich verstehe die Lösung einer Aufgabe nicht ganz: _R...
  2. Induktivsensor 24V Ausgangsspannung zu 3,3V

    Induktivsensor 24V Ausgangsspannung zu 3,3V: Hi, ich arbeite seit 2 Wochen an einen Projekt mit einem Raspberry Pi 3 und benötige dafür 2 induktiv Sensor. Diese habe ich von einem Freund...
  3. minimale Ausgangsspannung nach Gleichrichter

    minimale Ausgangsspannung nach Gleichrichter: Ich habe jetzt mit MaWins Formel (aus einem anderen Forum) gerechnet. Der erste Teil vor dem Minus ist Ua0 und der zweite Teil UBrSS. Ich nutze...
  4. Ausgangsspannung realer OPV

    Ausgangsspannung realer OPV: Hallo, warum kann ein realer OPV nicht die volle Versorgungsspannung am Ausgang erzeugen? Im durchgeführten Versuch war die Versorgungsspannung...
  5. Ausgangsspannung eines Netzteils von 5V auf 3.8V runterregeln

    Ausgangsspannung eines Netzteils von 5V auf 3.8V runterregeln: Hallo, für Zeitrafferaufnahmen möchte ich meine Digitalkamera extern mit Strom versorgen. Dazu möchte ich einen Akku-Dummy verwenden, der direkt...