1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ausgebauten Dachboden - Verkarbelung erneuern

Diskutiere ausgebauten Dachboden - Verkarbelung erneuern im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Zusammen ;) ihr habt mal wieder einen Neuling in eurem Forum :rolleyes: Wir werden in 3 Wochen unser Dach neu isolieren, bei der...

Schlagworte:
  1. #1 Elektro Beginner, 24.07.2011
    Elektro Beginner

    Elektro Beginner Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen ;)

    ihr habt mal wieder einen Neuling in eurem Forum :rolleyes:

    Wir werden in 3 Wochen unser Dach neu isolieren, bei der Gelegenheit haben wir uns entschlossen die alten Holzpanelen durch Regips zu ersetzen. Es werden auch einige Arbeiten bezüglich der Elektrik anfallen. Da es nicht viel ist und es sich auch nicht um sonderlich komplexe Aufgaben handelt, werde ich die Elektrikerarbeiten in Eigenleistung bewerkstelligen. Ich habe mir dazu auch schon 2 Bücher bestellt und diese aufmerksam gelesen.

    Leider blieben noch einige Fragen offen:

    1. Momentan geht von unserem Unterverteiler eine Phase zum Dachgeschoss, die mit 25A abgesichert ist. An der Phase hängen die Schuko-Steckdosen für das ganze Dachgeschoss. Ist eine Absicherung von Schuko-Steckdosen mit 25A heutzutage noch zulässig?

    2. Für Unterputzverlegungen gibt es Vorschriften, wie man diese Verlegen muss (Installationszonen). Muss man diese auch bei Verlegung in Hohlwänden einhalten? Wie kann man das Problem mit den Dachschrägen lösen?, die obere Installationszone kann ja nicht bei gleicher Höhe waargerecht verlaufen.

    3. Ist es besser die Leitungen in Rohren zu verlegen, falls sich mal Mäuse etc. verirren sollten? Wenn ja welche Rohre soll ich verwenden (flexible Rohre oder Starre PVC-Rohre)? Welchen Querschnitt brauchen diese für eine voll ausgelastete 3-Adrige Leitung (2,5 mm²)?
    Wie befestige ich die Rohre an dem Regips/Aluprofilen?

    4. Was wäre ein sinnvoller zeitlicher Verlauf der Elektroarbeiten?
    1. Leitungen Verlegen
    2. Trockenbau
    3. Löcher Bohren
    4. Installation der Hohlwanddosen, Verteilerdosen
    5. Installation von Schaltern, Steckdosen
    6. Installation der Lampen

    5. Kann man auch eine einfache Hohlwanddose als Verteilerdose verwenden und auf diese dann einen Plastikdeckel setzen?

    6. Ist es sinnvoll alle alten Kabel auzutauschen? (die sind ca. 15 Jahre alt)

    Schonmal vielen Dank für eure Hilfe, ihr werdet es sicher ein wenig leid sein Anfängern ständig solche Fragen zu beantworten.

    Viele Grüße
    Laurin

    Edit: Schon 2 Fehler in dem Namen des Themas ^^, ist heute kein guter Tag.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: ausgebauten Dachboden - Verkarbelung erneuern

    Das war noch nie zulässig! Sofort abschalten.

    Dann erzähl mal was zur Zuleitung, Länge, Verlegeart.

    Wo hast Du den Fachmann eingeplant der dir die Anlage durchmisst und den notwendigen RCD installiert?

    Nur passende Schraubdeckel.

    Gehe ich von aus, aber lass erst mal hören.

    Lutz
     
  4. #3 Elektro Beginner, 24.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.2011
    Elektro Beginner

    Elektro Beginner Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: ausgebauten Dachboden - Verkarbelung erneuern

    Da soll ja eigentlich kein weiterer Unterverteiler hin. Ich wollte die eigentlich die vorhande Leitung nehmen, die aus dem Verteiler (hat bereits ein RCD) aus der 2 Etage zum Dachgeschoss geht.

    LG

    Edit: Zu Punkt 1, bist du dir sicher, dass das nicht zulässig ist? Ich habe mal in einem Buch nachgeguckt ( "Elektro-Installationen im Haus" - Bo Hanus) und da sind unter den Beispielen für Unterverteiler auch Sicherungsautomaten mit 25A für Schukos aufgeführt.
     
  5. #4 Zelmani, 24.07.2011
    Zelmani

    Zelmani Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    AW: ausgebauten Dachboden - Verkarbelung erneuern

    Möglicherweise hast Du das mit einem RCD mit Nennstrom 25A verwechselt? LSS mit Nennstrom >16A sind für Stromkreise mit normalen Schukosteckdosen definitiv nicht zulässig. Die Steckdose selbst ist ja nur bis 16A belastbar...
     
  6. #5 Elektro, 24.07.2011
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: ausgebauten Dachboden - Verkarbelung erneuern


    So sehe ich das auch.
     
  7. #6 Elektro Beginner, 24.07.2011
    Elektro Beginner

    Elektro Beginner Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: ausgebauten Dachboden - Verkarbelung erneuern

    Schonmal vielen dank für eure Hilfe ;)

    Damit ihr mich nicht für dämlich haltet :D
    Hier der Beweis:

    Ausschnitt aus "Elektro-Installationen im Haus" - Bo Hanus S. 119

    IMG.jpg

    Ich vertraue natürlich euch und werde den Leitungschutzschalter zügig austauschen lassen.


    Nun zu den anderen Problemen:
    zu Punkt 2: Wo darf ich Kabel hinter dem Regips verlegen? Das Problem ist, dass sich auf einer Seite eine durchgängige Fensterfront befindet, sodass über den Fenstern nur 8cm Platz bis zur Decke sind. Wie würdet ihr das Problem lösen.

    zu Punkt 3: Die Zuleitung ist bereits Unterputz verlegt, sodass ich diese ungerne austauschen würde. Die Leerrohre sind also nur für die neuen Installationen angedacht. Die Strecken werden nicht länger als 15m und es werden auch nie 3500W auf einer Leitung abgenommen werden, sodass 2,5mm² ausreichen sollten. Wie groß sollte der Querschnitt der Leerrohre sein (für ein NYM-J 3x2,5 mm² Kabel das auch z.T. unter der Glaswolle verlegt werden soll).

    Viele Grüße
    Laurin
     
  8. #7 Jörg67, 24.07.2011
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: ausgebauten Dachboden - Verkarbelung erneuern

    Das ist wohl hoffentlich nur ein Druckfehler.

    Runtersichern auf 16A mußt Du eh, wenn Du 2,5² in Dämmung verlegst.

    Der Durchmesser des Leerrohrs spielt dabei keine Rolle, durchpassen muß das Ding halt.

    Wenns überm Fenster zu eng wird, dann verlege halt untenrum.
     
  9. #8 Kaffeeruler, 25.07.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: ausgebauten Dachboden - Verkarbelung erneuern

    Das kann ein teurer Druckfehler werden..

    Mfg Dierk
     
  10. #9 Jörg67, 25.07.2011
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: ausgebauten Dachboden - Verkarbelung erneuern

    Eine heiße Sache könnte das werden :rolleyes:

    Schon fatal, was manchmal in schlauen Büchern steht...
     
  11. #10 Zelmani, 25.07.2011
    Zelmani

    Zelmani Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    AW: ausgebauten Dachboden - Verkarbelung erneuern

    Bo Hanus - das klingt schon so nach Bogus... :D

    Es ist übrigens kein Druckfehler, wie ein Blick in sein Buch "Elektrik im Haus" beweist:

    Quelle: Bo Hanus - Elektrik im Haus, Seite 91.

    Der Hammer, was!? :eek: Scheint ein echter Überzeugungstäter zu sein...
     
Thema:

ausgebauten Dachboden - Verkarbelung erneuern

Die Seite wird geladen...

ausgebauten Dachboden - Verkarbelung erneuern - Ähnliche Themen

  1. Antennenkabel auf dem Dachboden verlegen! Kabelkanal oder Rohr oderKabelhalter?

    Antennenkabel auf dem Dachboden verlegen! Kabelkanal oder Rohr oderKabelhalter?: Ich muss Antennenkabel auf dem Dachboden etwas gut verlegen. Momentan hängen Sie lose am Balken. Wie würdet Ihr das machen? Also geht ein Balken...
  2. Hilfe bei Projekt: Aus Dachboden mach' Heimkino

    Hilfe bei Projekt: Aus Dachboden mach' Heimkino: Guten Abend, Da ich plane mit einem Freund meinen Dachboden auszuräumen und daraus ein Heimkino zu machen bräuchte ich bei einer Sache etwas...
  3. Dachbodenausbau (Alte Elektroinstallation erweitern)

    Dachbodenausbau (Alte Elektroinstallation erweitern): Hallo, ich bin gelernter Mechatroniker (Bereich Maschinenbau) und soll bei meiner Schwester die Elektroinstallation im Dachgeschoß vornehmen. Da...
  4. Neue Leitung von Sicherung über Dachboden zum Zimmer

    Neue Leitung von Sicherung über Dachboden zum Zimmer: Schönen guten Tag, mir ist leider kein besser Titel eingefallen, aber im Grunde sagt dieser auch schon aus was ich vor habe. Aber fang ich...
  5. Dachbodenausbau!!!

    Dachbodenausbau!!!: Hallo! Und zwar folgendes... Bei uns wurde jetzt der Dachboden gedämmt,wollte nun oben eine Kinderzimmer bauen und natürlich auch mit Strom...