1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Auslösezeit von Schmelzsicherungen

Diskutiere Auslösezeit von Schmelzsicherungen im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, stehe zur Zeit vor meiner Abschlussprüfung und bin fleißig am Lernen. Bei einer Aufgabe zu Schmelzsicherungen komme ich jedoch nicht...

  1. kai9r

    kai9r Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    stehe zur Zeit vor meiner Abschlussprüfung und bin fleißig am Lernen. Bei einer Aufgabe zu Schmelzsicherungen komme ich jedoch nicht weiter und selbst der Löser hilft mir hier nicht viel. Vielleicht kann mir hier jemand einen Tipp geben?

    ----------------
    Aufgabe: Bei einer Wiederholungsprüfung wird der Wert der Schleifenimpendanz von 0,86 Ohm ermittelt. Die Zuleitung der ortsfesten Anlage ist mit 25-A-Schmelzsicherungen (Typ gL) abgesichert.

    1. Berechnen sie den Kurzschlussstrom.

    2. Nach welcher Zeit muss die Sicherung im Fehlerfall spätestens auslösen?

    3. Nach welcher Zeit löst die Sicherung tatsächlich aus? (Datenblatt liegt bei)
    ----------------

    zu 1: Kurzschlusstrom ausrechnen war kein Problem, stimmte auch mit dem Löser I = 267,4A

    zu 3: Die Aufgabe hab ich anhand der Kennlinie richtig beantwortet. t=150ms


    Mein Problem ist nun die 2. Aufgabe. Gibt es eine Allgemeine Kennlinie für Schmelzsicherungen? Der Löser gibt als Antwort vor "5s nach DIN VDE 0100 Teil 410". Viel anfangen kann ich damit jedoch nicht und auch im Tabellenbuch finde ich nichts.

    Ich hoffe es kann jemand helfen :)

    Gruß,
    Kai
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elektro, 10.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2008
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Auslösezeit von Schmelzsicherungen

    Ich bin nicht ganz sicher ob das hilft.
    http://www.de-online.info/archiv/2007/13-14/DE_13_14_07_EI42.pdf

    Also keine Kennlinie sondern eine VDE Vorgabe
     
  4. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    23
    AW: Auslösezeit von Schmelzsicherungen

    Wenn es sich aber um einen Endstromkreis (z.B. ein durchlauferhitzer)handelt, muss doch nun mit 0,4s gerechnet werden? Bin mir auch unsicher.
     
  5. #4 Elektro, 10.11.2008
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Auslösezeit von Schmelzsicherungen

    Siehe die Tabelle "Maximal zulässige Abschaltzeiten für Endstromkreise bis 32A"in dem Link

     
  6. kai9r

    kai9r Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Auslösezeit von Schmelzsicherungen

    Ich danke euch. Habe die Lösung nun auch in meinem Tabellenbuch gefunden unter Abschaltung im TN-Netz. In meiner Anlage habe ich ein TN-S-System gegeben. Kurioserweise scheint die Aufgabe unter "übrige Stromkreise" zu zählen. Hab mal abgetippt was im Tabellenbuch dazu steht.

     
  7. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    23
    AW: Auslösezeit von Schmelzsicherungen

    Also ist in deinem falle 0,4s einzusetzen.

    Danke für den Link, Elektro!
     
  8. kai9r

    kai9r Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Auslösezeit von Schmelzsicherungen

    Eben, das dachte ich auch.
    Der Löser ( IHK Prüfung ) gibt jedoch 5s vor.
     
  9. #8 Elektro, 10.11.2008
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Auslösezeit von Schmelzsicherungen

    Welches Datum hat die Ausgabe vom Tabellenbuch und dem Lösungsbuch
    Diese Norm wurde 2007 geändert.
     
  10. kai9r

    kai9r Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Auslösezeit von Schmelzsicherungen

    Mein TB ist von 2005 ( Europa Verlag Elektrotechnik 21. Auflage )
    Die Prüfung ist Mechatroniker Winter 2004/2005.
     
  11. #10 Elektro, 10.11.2008
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Auslösezeit von Schmelzsicherungen

    Beides alt.
    Link Lesen da ist es neu.
    Oder gelten für alte Anlagen auch alte Werte? Ist ja eine Wiederholungsprüfung.
    Da brauchst du dann das Errichtungs Datum.
     
Thema:

Auslösezeit von Schmelzsicherungen

Die Seite wird geladen...

Auslösezeit von Schmelzsicherungen - Ähnliche Themen

  1. Auslösezeit von Schmelzsicherungen

    Auslösezeit von Schmelzsicherungen: Moin Ich habe folgendes Problem mit einer Aufgabe in der Schule Geg: Pab=52,15 Kw Wirkungsgrad= 1 Cos phi= 0.75 U=400 V Verlegeart B2...
  2. Zu hohe Auslösezeit RCD im TT-Netz

    Zu hohe Auslösezeit RCD im TT-Netz: Hallo Leute. Bin am verzweifeln mit einem Stromkreis. Alle FI`s hier schaffen die Prüfung mit einem Gossem Metrawatt Metraline RCD. Bis auf einen....
  3. Schmelzsicherung und Wahl der Auslösezeit?

    Schmelzsicherung und Wahl der Auslösezeit?: Hallo Ich möchte eine Schleifenimpedanzmessung durchführen. Es gibt zu jeder Schmelzsicherung so schöne Auslösekennlinen, die einem verraten in...
  4. Auslösezeit LS Automat

    Auslösezeit LS Automat: Hi, kann mir bitte jemand bei der berechnung des folgenden Problems helfen? Wäre echt dankbar für Tipps Ein Steckdosenstromkreis wird mit einem...
  5. Lichtschalter von TeHaGe

    Lichtschalter von TeHaGe: Kennt jemand diesen Hersteller?? und wenn ja könnt Ihr mir eine Adresse nennen wo ich die Lichtschalter erwerben kann? Bei uns hat sich leider...