1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Auslösung Sicherungsautomat

Diskutiere Auslösung Sicherungsautomat im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Moin, wir haben in unserer Mietwohnung ein Problem mit einem Sicherungsautomaten. Das Problem ist jetzt, dass mehrere Sachen in Frage kommen...

  1. Timon

    Timon Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    wir haben in unserer Mietwohnung ein Problem mit einem Sicherungsautomaten. Das Problem ist jetzt, dass mehrere Sachen in Frage kommen und das Problem nicht stabil nachvollziehbar ist.

    Das Problem...

    Ein Sicherungsautomat (10A) springt sporadisch raus, wenn ich meinen Rechner anmache. Die Sicherung soll lt. Beschriftung den unteren Steckdosenring der Wohnung absichern. Küche ist extra, Bad auch. Es hängen also noch 4 Räume dran. An den Steckdosen ist nur ein Wecker angeschlossen, alle anderen Geräte sind über abschaltbare Steckerleisten abgeschaltet.

    Im Rechner steckt ein neues Netzteil (350W) drin. Ein TFT ist auch neu dran. Beides angeschlossen an eine Mehrfachsteckdose mit Schalter. Beim Drücken des Schalters kommt ab und an die Sicherung. Leider nicht stabil. Ich kann 10 Mal den Schalter drücken und es passiert nichts und dann geht es zweimal hintereinander nicht.

    Mein erster Gedanke war, das Netzteil hat einen zu hohen Anlaufstrom. Obwohl 10A muss man erstmal erreichen. Ich habe ein Strommessgerät zwischengeschaltet, das liefert max. Werte von 150 W und 0,7 A. Also weit vom Auslösewert der Sicherung entfernt.

    Steckdosenleiste haben wir auch schon getauscht. Die Steckdose selber sieht von innen gut, die Installation soll auch recht neu sein.

    Mein Problem ist jetzt, es existieren drei mögliche Fehlerquellen: Netzteil, TFT, Elektroinstallation

    Auffallend ist, dass der Sicherungsautomat beim "Anschalten" sofort wieder auslöst, erst beim zweiten Mal geht es immer gut.

    Da das Problem nicht stabil nachzuvollziehen ist, tue ich mich jetzt schwer, die Geräte zu beanstanden bzw. einen Elektriker ranzuholen. Irgendwie ist das wie ein Glücksspiel.

    Kann man so einen Automaten testen, ob der vllt. zu empfindlich ist oder defekt?

    Ich weiß nicht, wo ich sinnvoll ansetzen kann.

    Irgendwelche Tipps?

    Viele Grüße
    Frank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Auslösung Sicherungsautomat

    Du kannst die Geraete ja mal an einem anderen Stromkreis anstecken und dann testen ob es sich genauso verhaellt. Hoechstvermutlich liegts nicht an den Geraeten selbst.

    Dann wuerde ich mal alle Sicherungen raus nehmen und nur diese eine Einschalten und danach schauen ob die Beschriftung wirklich stimmt und nur besagte Stromkreise daran haengen. Der naechste Schritt waere dann eine Strommessung des Stromes durch die Sicherung und falls das auch kein Ergebnis liefert muesste man mal die Sicherung auswechseln und ausprobieren ob es sich dann bessert.

    gruss
     
  4. #3 kalledom, 26.02.2009
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Auslösung Sicherungsautomat

    Hallo,
    Schaltnetzteile (nicht nur im PC) haben einen sehr kurzen und hohen Einschaltstrom. Der ist besonders groß, wenn die Einschaltung zufällig am höchsten Punkt der Sinuskurve erfolgt. Das kommt durch die leeren Elkos im Netzteil.
    Wenn beim Nulldurchgang der Wechselspannung eingeschaltet wird, ist der Einschaltstrom wesentlich geringer und die Sicherung bleibt drin.

    Wenn nach einer Auslösung kurze Zeit später erneut eingeschaltet wird, dann sind die Elkos von der ersten Einschaltung bereits etwas geladen und der Einschaltstrom ist nicht mehr ganz so hoch; die Sicherung bleibt dann wahrscheinlich drin.

    Abhilfe kann da nur ein trägerer Sicherungs-Automat schaffen.
     
  5. #4 scout-cgn, 26.02.2009
    scout-cgn

    scout-cgn Leitungssucher

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    AW: Auslösung Sicherungsautomat

    Welche Charakteristik hat denn der Automat? Gerade die alten L-Automaten lösen schnell bei hohen Einschaltströmen aus.
     
  6. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    23
    AW: Auslösung Sicherungsautomat

    Bekanntes Problem!

    @scout: Du meinst sicher H-LS.
    So einer ist sicher auch verbaut! Vom Elektriker tauschen lasse, nach Messungen sind bestimmt C oder K 10 oder 13, eventuell auch B16 drin.
     
  7. #6 scout-cgn, 26.02.2009
    scout-cgn

    scout-cgn Leitungssucher

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    AW: Auslösung Sicherungsautomat

    H hat sicher dasselbe Problem. Ich kenne es aus meiner alten Anlage von Automaten mit L-Charakteristik. Habe gerade aber nochmal einen Blick ins Tabellenbuch geworfen. Demnach müsste es bei H noch schlimmer sein.
    Wie auch immer - diese Geräte sind so alt, dass eine Erneuerung fällig ist. Einen guten Leitungsschutz bieten sie auch nicht, da die thermische Auslösung viel zu spät erfolgt.
     
  8. Timon

    Timon Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Auslösung Sicherungsautomat

    Hallo,

    danke für eure Antworten. Auf der Sicherung steht B10 drauf, hilft das weiter?

    Ich wußte nicht, dass das mit den Netzteilen so kompliziert sein kann und werde in den nächsten Tagen mal einiges durchprobieren.

    Viele Grüße
    Frank
     
  9. #8 AC DC Master, 28.02.2009
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Auslösung Sicherungsautomat

    moin,moin!
    wenn du zur mieter wohnst, sag deinem vermieter bescheid. der soll den elektrischen kommen lassen und das ding prüfen woran es liegt.
     
  10. Timon

    Timon Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Auslösung Sicherungsautomat

    Moin,

    so, nach längeren Tests die Erkenntnis, dass der Tipp mit dem Anschaltstrom des Netzteils der richtige war. Ich habe beim Monitor einen extra Schalter und warte, bis der Rechner angelaufen ist. Bis jetzt ist die Sicherung nicht einmal mehr rausgeflogen.

    Viele Grüße
    Frank
     
Thema:

Auslösung Sicherungsautomat

Die Seite wird geladen...

Auslösung Sicherungsautomat - Ähnliche Themen

  1. Notlicht nach Auslösung des Sicherungsautomaten

    Notlicht nach Auslösung des Sicherungsautomaten: Ich grüße alle Forenteilnehmer und habe folgende Frage: Im Falle einer Auslösung eines Sicherungsautomaten besteht die Möglichkeit, je nach...
  2. Fi-Auslösung

    Fi-Auslösung: Hallo Frage wenn vor dem FI der Neutralleiter an der Klemme des Fi´s (N) oder nach dem FI an der Klemme (N) oder sogar an der Hausanschlussklemme...
  3. Fi Schalter bei auslösung in halbstellung

    Fi Schalter bei auslösung in halbstellung: Warum sind bei einigen Fi Schaltern nach auslösung ,die Schalter in halbstellung?
  4. Tellerwärmer in Hotelküche-FI-Auslösung ????????

    Tellerwärmer in Hotelküche-FI-Auslösung ????????: hallo ihr sromprofis, hier ist der hausmeister der eure hilfe brauch, jetzt habe ich folgendes problem, in der küche befindet sich ein...
  5. Alarmauslösung bei Gewitter

    Alarmauslösung bei Gewitter: Hallo, ich habe eine einfache Alarmanlage mit zwei Kontaktgebern, eine Alarmsirene und eine Zentrale. Die Zentrale ist von den beiden...