1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Außer Betrieb so in Ordnung?

Diskutiere Außer Betrieb so in Ordnung? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hi. Ich wollte mal fragen, ist eine Außerbetriebnahme so in Ordnung? Die Verteilung wurde neu aufgebaut und die Automaten gehören zu...

  1. #1 Bluecat, 08.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2011
    Bluecat

    Bluecat Strippenzieher

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hi.

    Ich wollte mal fragen, ist eine Außerbetriebnahme so in Ordnung?

    Die Verteilung wurde neu aufgebaut und die Automaten gehören zu Stromkreisen, die nicht vollendet sind, und auch vorläufig nicht vollendet werden. Also Herd, Spülmaschine, Küchenzeile, Arbeitssteckdosen.
    Die Zuleitungen sind gelegt, aber hängen in dem Raum einfach nur blind aus der Decke. Der Raum wird in den nächsten Jahren vorraussichtlich nicht / nur notdürftig als "Abstellraum" verwendet. Es kommt nur ein Getränkekühlschrank und ne Kaffeemaschine rein, die dann auf dem "Normalstrom" laufen. Die Leitungen werden einfach aufgerollt in der Zwischendecke "Abgelegt". In der Verteilung wurde alles schon angeschlossen, damit die wenigstens komplett fertig ist.
    Geplant ist der Raum irgendwann mal als Küche.
    Da der endgültige Schnitt der Küche erst feststeht, wenn sie viellleicht irgendwann mal eingebaut wird, können die Leitungen auch noch nicht endgültig installiert werden.

    Bild:
    Ausserbetrieb.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jörg67, 08.03.2011
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Außer Betrieb so in Ordnung?

    Hm, ich weiß nicht so recht. Ich würde blind endende Leitungen nicht auflegen.
    Es sei denn sie enden in einer Abzweigdose und sind dort mit Klemmen versehen.
     
  4. #3 Bluecat, 08.03.2011
    Bluecat

    Bluecat Strippenzieher

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    AW: Außer Betrieb so in Ordnung?

    Ja, ich habe sie schon anschließen lassen, damit die Verteilung eben schonmal fertig ist und man nachher nicht mehr dran muss.
    Das mit den Abzweigdosen ist eine gute Idee. Da kann dann nix passieren wenn man in der Zwischendecke arbeitet und doch mal irgendeiner die Sicherungen rein gemacht hat.
     
  5. #4 dwarslöper, 08.03.2011
    dwarslöper

    dwarslöper Strippenzieher

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    AW: Außer Betrieb so in Ordnung?

    Moin.

    Ja, kann man so machen. Besser ist das Klebeband bis zur Anschlussklemme zu ziehen, so das es später mit der Abdeckung gegen "zufälliges" Entfernen oder Abfallen gesichert ist. Beschriften ist auch gut. Das andere der Leitung auf jeden Fall isolieren, sei es mit Tape oder Dose. Versehentliches Berühren muss ausgeschlossen sein.
    Wenn du ganz sicher gehen willst, nimmst du die Ader aus der Sicherung und legts die oben auf. Wenn dann etws passiert, muss das schon einer wollen.
    Schön sind auch die fertigen Aufkleber mit Symbol, "Nicht schalten". Und zu guter letzt. Bring deinen Rücken an die Wand. Soll heißen: Dokumentation. Mach Fotos, beware sie auf und gut ist.

    dwarslöper
     
  6. #5 Kaffeeruler, 08.03.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Außer Betrieb so in Ordnung?

    Wenn dann z.B sowas
    MZN175 Technische Merkmale Hager
    Oder verplomben

    Mit Hinweis auf offene Leitungen

    Klemmen sollten aber immer drauf sein, mit ner Dose ist es noch besser ( manchmal passt sie aber auch nicht )

    mfg Dierk
     
  7. #6 dwarslöper, 08.03.2011
    dwarslöper

    dwarslöper Strippenzieher

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    AW: Außer Betrieb so in Ordnung?

    Ja, auch sehr schöne Teile (Link). Habe ich eben erstmals gesehen.
     
  8. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Außer Betrieb so in Ordnung?

    Wenn du mal seitlich die Schalter anschaust, siehst du das da ein kleines Loch ist. Da kann man gut einen absiolierten 1.5mm2 Draht gleich durch alle LS schieben womit diese nicht mehr geschaltet werden koennen.

    gruss
     
  9. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    23
    AW: Außer Betrieb so in Ordnung?

    Trotzdem müssen die Leitungsenden isoliert werden, alleine schon um den N sauber zu trennen. Ich würde Abzweigdosen auf die Leitungsenden setzen, dass ist doch Pfennigskram. Dann bräuchten die LS auch nicht ausgeschaltet bleiben.

    Davon ab: Das isolierband ist imho keine dauerhafte Lösung, vom optischen "Murks"eindruck der UV damit mal ganz abgesehen. So würde ich das nur für die Bauphase akzeptieren.
     
Thema:

Außer Betrieb so in Ordnung?

Die Seite wird geladen...

Außer Betrieb so in Ordnung? - Ähnliche Themen

  1. Hauserdung

    Hauserdung: Hallo, ich hab mal eine Frage.Es geht darum ich habe ein altes Fachwerkhaus gekauft,nun soll die Wasserleitung ersetzt werden.Als der Herr von der...
  2. Hauserder fehlt ?

    Hauserder fehlt ?: Ein Hallo an alle! ich wohne in einem 2-Familienhaus mit zwei Eigentumswohnungen. 2007 wurde meine Wohnung komplett saniert (Elektrik ab...
  3. Hauserdung nicht vorhanden - schlimm?

    Hauserdung nicht vorhanden - schlimm?: Hallo :) Ich habe mal eine Frage, die mich seit Wochen grübeln lässt. Unser Haus wurde 2007 komplett saniert, auch die Elektroanlage. Unserer...
  4. 2 Häuser, eine Anlage

    2 Häuser, eine Anlage: Hallo, ich brauche Hilfe fuer folgende Konfiguration: Auf einem Grundstueck stehen 2 Haeuser. Am gemeinsamen Hoftor ist reine Tuersprechanlage...
  5. Überwachungskamera auf Akkubetrieb Umbau

    Überwachungskamera auf Akkubetrieb Umbau: Guten Tag, Ich besitze eine Überwachungskamera die mit 230V betrieben wird da sie einen eingebauten Trafo hat. Ich möchte Sie jedoch mit einem...