1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ausstausch DämmerungssensorSchaltung

Diskutiere Ausstausch DämmerungssensorSchaltung im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen, wir benutzen für unsere Wegbeleuchtung einen alten Dämmerungssensor, der als einfaches Relais fungiert. Leider hat dieser Sensor...

  1. LeStuk

    LeStuk Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.03.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir benutzen für unsere Wegbeleuchtung einen alten Dämmerungssensor, der als einfaches Relais fungiert. Leider hat dieser Sensor den Nachteil, dass er in der Morgendämmerung im Sekundentakt schaltet.
    Ich wollte diesen nun austauschen und habe den Steinel NightMatic 3000 gekauft. Leider benötigt dieser einen Nulleiter für die Lampen, der mir mit der derzeitigen Lösung nicht zur Verfügung steht. Ist es gefahrlos möglich den vorhanden Nulleiter zu überbrücken oder kann dies zu Problemen führen?

    Alte Schaltung
    IMG_20150313_120129.jpg


    Neue Anschlüsse
    IMG_20150313_120407.jpg

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 13.03.2015
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Ausstausch DämmerungssensorSchaltung

    Den N für die Lampen brauchst du nicht, der ist intern gebrückt auf die 2te N klemme und dient nur dazu das man den Schalter direkt in eine vorhandene Zuleitung zur Leuchte setzen könnte

    Mfg Dierk
     
  4. #3 Strippe-HH, 13.03.2015
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.330
    Zustimmungen:
    47
    AW: Ausstausch DämmerungssensorSchaltung

    Wenn ein Dämmerungsschalter den "Blinkermann" macht dann liegt es auch oft daran, dass der Lichtschein der Wegebeleuchtung oder ein anderer Nebenlichteffekt diesen zusätzlich in der Morgendämmerung beeinflusst und dieser nicht so recht weis was er machen soll. Auch ein Lichtschein aus einen Fenster könnte eine Ursache sein, wenn der DÄ. gerade da an der Hausecke sitzt.
    Ob das nun der neue Dämmerungsschalter das mit macht ist Fraglich.
    Schon mal Abends beobachtet, ob die Anlage störungsfrei arbeitet?
    Eventuell mal den vorhandenen in seinen Empfindlichkeitsgrad nachstellen, bevor man den austauscht und hinterher wieder das gleiche hat.
    Vor allen sieht der ja noch ganz top aus und Merten ist eine gute Qualität
     
  5. LeStuk

    LeStuk Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.03.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ausstausch DämmerungssensorSchaltung

    Danke für eure Antworten.
    Ich konnte den Sensor jetzt mit den 3 Adern anschließen.
    Der neue soll angeblich andere Umwelteinflüsse rausfiltern können, was auch immer das heißen mag. Ich teste das jetzt mal und hoffe einfach das Beste ;)
     
Thema:

Ausstausch DämmerungssensorSchaltung