Automaten Test?

Diskutiere Automaten Test? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Mahlzeit, ich habe mal ne Frage zu den Sicherungsautomaten. Wie kann man die Sicherung auf Funktion testen? (ohne einen Kurzen) Beim E-Chek misst...

  1. ruzzak

    ruzzak Strippenzieher

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit,

    ich habe mal ne Frage zu den Sicherungsautomaten.
    Wie kann man die Sicherung auf Funktion testen? (ohne einen Kurzen)
    Beim E-Chek misst man eigentlich alles, bis auf die Automaten, die schaut man an und zieht eventuell die Kontakte nach.Aber dass die Automaten bei dem geforderten Nennstrom auslösen,das weis man nicht.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Automaten Test?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matze001, 11.04.2009
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Automaten Test?

    Doch, du misst doch die Schleifenimpedanz.
    Daraus lässt sich der max. Kurzschlussstrom errechnen.

    Als Beispiel:

    Du hast nen Kurzschlussstrom von 100A.

    Mit deinem B16A brauchst du den fünffachen Nennstrom damit der Automat sicher auslöst, also 80A. Da dein errechneter (ermessener) Kurzschlussstrom darüber liegt ist alles ok.

    MfG

    Marcel
     
  4. #3 Kaffeeruler, 11.04.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    11.424
    Zustimmungen:
    606
    AW: Automaten Test?

    Ich denke mal, er meint das selbst durch jede Messung nie die Fkt. des Automaten geprüft wird. Wie z.B beim FI, den kann ich auslösen und die Zeit sowie Strom messen.

    Den Automaten kannste jedoch nur von Hand aus/an machen und den IK od so messen. Ob er wirklich beim Kurzen/überlast auslösen würde kann ich net fest stellen. Wie z.B bei einer Schmelzsicherung auch net. Wenn das ding defekt ist , zu früh od zu spät auslöst kann ich es durch Messungen nicht erkennen
    Da müssen wir auf die Hersteller vertrauen ;)
     
  5. #4 Wifebeater, 11.04.2009
    Wifebeater

    Wifebeater Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    AW: Automaten Test?

    Bei der Schleifenimpendanzmessung sollte man grundsätzlich mit einer Betriebsmessabweichung von +30% rechnen d.h. für einen B16 Automat sollte der gemessene Wert bei >104 A liegen.
     
  6. ruzzak

    ruzzak Strippenzieher

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    AW: Automaten Test?

    Aber ist das nicht ein großes Sicherheitsrisiko?
    Bei Schmelzsicherungen ist ja klar, das die bei Überlast schmilzt.
    Doch bei einem Automaten besteht die Gefahr das die Mechanik einen Defekt hat.
    Hat vielleicht jemand so einen Fall gehabt?
     
  7. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.475
    Zustimmungen:
    84
    AW: Automaten Test?

    Ja hatte ich schon. Da löste die HA Sicherung aus.
     
  8. #7 Wifebeater, 11.04.2009
    Wifebeater

    Wifebeater Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    AW: Automaten Test?

    Besonders schön wenn man ein Plagiat erwischt.:D
     

    Anhänge:

    • LS.jpg
      LS.jpg
      Dateigröße:
      57,8 KB
      Aufrufe:
      510
  9. ruzzak

    ruzzak Strippenzieher

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    AW: Automaten Test?

    Herlich...
     
  10. #9 Kaffeeruler, 11.04.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    11.424
    Zustimmungen:
    606
    AW: Automaten Test?


    Wieso ? ich hatte schon welche mit nen Nagel drin.. sahen aus wie 32A Neozed und erst beim rausdrehen sah man das übel.. auch gern genommen wird ein metall streifen der zwischen schraubkappe und sicherung geschoben wird und am fuss der sichrung umgebogen wird.. hat meißt so an die 800A und hält ein Leben lang:eek:
     
  11. #10 Matze001, 11.04.2009
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Automaten Test?

    Ach ich hatte mal besseres... hab die rausgeschraubt... und musste mit verwundern feststellen das ich aus VA gedrehte Neozed gefunden hab...

    die halten ein paar mehr als 800A denk ich.

    MfG

    Marcel
     
Thema:

Automaten Test?

Die Seite wird geladen...

Automaten Test? - Ähnliche Themen

  1. Sicherungsautomaten mit Charakteristik „H“ EP Fachbeitrag

    Sicherungsautomaten mit Charakteristik „H“ EP Fachbeitrag: Frei zugänglich Sicherungsautomaten mit Charakteristik „H“ https://www.elektropraktiker.de/nachricht/sicherungsautomaten-mit-charakteristik-h/
  2. Welchen RCD, welche Sicherungsautomaten, Hauserdung und Kabel DLE?

    Welchen RCD, welche Sicherungsautomaten, Hauserdung und Kabel DLE?: Hi, habe hier den folgenden Verteilerkasten. Die ersten 5 Sicherungsautomaten sind 5 einzelne Stromkreise und die letzen 3 Automaten bilden einen...
  3. Blende um Sicherungsautomaten im alten Sicherungskasten

    Blende um Sicherungsautomaten im alten Sicherungskasten: Hallo, ich habe noch einen uralten Sicherungskasten von der Firma ABN. Dort gibt es 6 Hutschienen über denen eine Kunststoffabdeckung angebracht...
  4. ABB und Phasenschiene, Automaten nachträglich ändern

    ABB und Phasenschiene, Automaten nachträglich ändern: Hallo, kann es wirklich sein, dass man bei ABB einzelne Automaten nicht einfach bei montierter Phasenschiene wechseln kann? Man muss immer die...
  5. Notlicht nach Auslösung des Sicherungsautomaten

    Notlicht nach Auslösung des Sicherungsautomaten: Ich grüße alle Forenteilnehmer und habe folgende Frage: Im Falle einer Auslösung eines Sicherungsautomaten besteht die Möglichkeit, je nach...