1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Automatische Türöffnung - Siedle HTS 711-01

Diskutiere Automatische Türöffnung - Siedle HTS 711-01 im Türsprechanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo, ich benötige zu bestimmten Zeiten eine automatische Türöffnung(Person klingelt -> Türöffner wird automatisch für ca. 2 Sekunden...

  1. Slinky

    Slinky Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    15.06.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich benötige zu bestimmten Zeiten eine automatische Türöffnung(Person klingelt -> Türöffner wird automatisch für ca. 2 Sekunden betätigt). Die Automatik muss dabei nicht die Zeiten berücksichtigen, es reicht, wenn diese mit einem einfachen Schalter aktiviert/deaktiviert werden kann. Aktuell ist hier ein HTS 711-01 angeschlossen. Ich habe schon bei Siedle angerufen und dort die Auskunft erhalten, dass man mein Vorhaben mit einem Nebensignal-Controller NSC 602 und einem Zeitrelais erreichen kann. Von Siedle gibt es scheinbar keine komplette Lösung: ein passendes Zeit-Relais + Stromversorgung sowie einen Schalter zum aktivieren/deaktivieren müsste ich mir inklusive passender Gehäuse laut Siedle selbst raussuchen. Ob ich den Nebensignal-Controller ohne Aufrüstung des vorhandenen Transformators einfach parallel an den beiden vorhandenen Adern anschließen kann, müste ich auch noch irgendwie herausbekommen. Wenn ich jetzt erstmal die gesamte Anlage vom Hauseingang bis zur Hausstation komplett analysieren und ggf. aufrüsten muss, sprengt das meiner Erfahrung nach recht schnell den finanziellen und zeitlichen Rahmen. Daher denke ich über alternative Lösungen nach.

    Gibt es von Siedle Hausstationen mit Türöffner- und Signalgeber-Kontakt, an die man eine geeignete Schaltung anschließen kann und die von der Stromaufnahme her mit dem vorhandenen HTS 711-01 vergleichbar sind?

    Ich habe bei Siedle schon ein paar Dokumente gelesen und vermute, dass hier das 1+n System eingesetzt wird und das Klingeln zunächst durch ein Ansteigen der Ruhespannung von 18 V DC auf 24 V DC und dann durch ein Absinken auf
    15 V DC signalisiert wird. Leider macht Siedle in den von mir gefundenen Informationen keine Angaben zum exakten zeitlichen Verlauf der Spannungen, also z.B. wie schnell die Spannung ansteigt, wenn eine Person klingelt und ob die Spannung erst dann abfällt, sobald die Person den Klingelknopf losgelassen hat. Es ist auch nicht klar, unter welchen Bedingungen die Spannung von 15 Volt wieder auf 18 Volt ansteigt. Ok, das würde ich später sowieso mit dem Oszi nachmessen, aber eventuell kann hier ja jemand was dazu sagen.

    Ich bin durchaus in der Lage, eine Schaltung zu entwickeln, die parallel zur Hausstation angeschlossen wird, einen derartigen Spannungsverlauf erkennt und einen separaten Schalt-Impuls verzögert an einen Klemmen-Eingang einer Hausstation ausgibt. Falls es jedoch eine saubere Lösung mit potentialfreien Klemmen an einer Hausstation gibt, bei der ich nicht direkt die Adern der Haus-Installation benutzen muss, würde ich diese bevorzugen. Direkt auf der Platine einer Hausstation herumlöten möchte ich auch nicht.

    Viele Grüße,

    Slinky
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Strippentod, 16.06.2013
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Automatische Türöffnung - Siedle HTS 711-01

    Moin.
    NSC 602 ist schonmal der richtige Ansatz. Ein Zeitrelais brauchst du nicht unbedingt, wenn du den potentialfreien Schliesserkontakt vom NSC direkt auf die beiden TÖ-Kontakte an der Platine lötest. Falls sich dein HT auf einer UP-Dose befindet, bekommst du in dieser auch das NSC unter. Mit etwas Geschick, sogar im HT selbst. Einen stärkeres Netzgerät brauchst du nicht.
    Zur (De-)aktivierung der NSC´s bestellst du dir ein "Siedle ZSCH 711-01". Das ist ein Schalter mit wechslerkontakt, welchen man in das HT 711 nachrüsten kann.

    Voilá! Keine zusätzlichen Adern, Relais, Gehäuse oder sonstiger Aufwand.

    Der Vollständigkeit halber:
    Sofort bei Betätigung des Ruftasters.
    Die Spannung sinkt bei Abnehmen des Hörers.
    Sobald die Mithörsperre das HT wieder abgeschaltet hat. (Ich glaub so etwa nach 30 Sekunden)
     
  4. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Automatische Türöffnung - Siedle HTS 711-01

    Theoretisch müsste die Abfrage der Spannung zwischen 1 und 7 genügen, wenn man ein bißchen basteln will.
    Leider habe ich keine Teile hier, um das zu simulieren.
    Stell doch mal deine Messungen hier ein, vielleicht kann man eine preiswerte Schaltung bauen.
    60 bis 80 euros für ein nsc sind happig, dazu käme ggf. noch eine Zeitverzögerung.

    Gruß Gert
     
  5. #4 Strippentod, 16.06.2013
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Automatische Türöffnung - Siedle HTS 711-01

    Nein, ist nicht notwendig. Die TÖ-Ansteuerung braucht nur einen Impuls, die Zeit ist im TL mit 3 sec. fest eingestellt.
     
  6. Slinky

    Slinky Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    15.06.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Automatische Türöffnung - Siedle HTS 711-01

    Hallo Strippentod,

    vielen Dank für Deine Antwort. Die Aussicht, dass alles in das vorhandene Haustelefon einbauen zu können, ist verlockend. Auch wenn mir die Vorstellung missfält, direkt auf der Platine herumzubraten. Passt der Nebensignal-Controller zusammen mit dem Wechselschalter mit etwas fummelei wirklich ohne Gehäuse-Modifikationen in das vorhandene HTS 711-01 rein? Hört sich fast so an, als ob Du das schonmal gemacht hast...

    Zu dem Schalter habe ich nicht viele Infos gefunden, auf einem Bild bei Google kann man 3 Schraubklemmen sehen, von daher vermutlich COM/NC/NO und dann einfach die Stromversorgung des NSC mit dem Wechselschalter ein- und ausschalten?

    Ich vermute mal, Du hättest es schon erwähnt, aber ich frage nur zur Sicherheit nochmal nach: Gibt es von Siedle kompatible Haustelefone oder Controller, die Anschlussklemmen für einen beliebigen Taster haben, mit dem man den Türöffner betätigen kann?

    Ich habe mal ein Bild hochgeladen und die beiden Kontakte am rechten Platinen-Rand mit roten Pfeilen markiert, von denen ich mir vorstellen könnte, dass Sie für den Anschluss an S1/S2 vom Nebensignal-Controller geeignet sind. Wenn ich das auf meinem unscharfen Handy-Foto richtig erkennen kann, sind die mit roten Pfeilen markierten Stellen zusätzliche Lötstellen für die Fixierung des auf der anderen Platinen-Seite aufliegenden Feder-Kontakt, der dann vermutlich Pin 16 des SMD-ICs(also der Pin ganz links unten) wie mit der roten diagonalen Linie dargestellt auf Masse zieht:

    Siedle HTS 711-01 Platine Rueckseite Tueroeffner markiert 800x600.jpg

    Ich habe bewußt nicht die direkten Lötstellen mit der diagonalen roten Linie für den Anschluss an den NSC ausgewählt, da mir durch den größeren Abstand zum Rand eine höhere Kurzschluss-Gefahr zu bestehen scheint und man bei Problemen mit dem Anlöten auch mal ganz schnell die sensiblen Leiterbahnen beschädigt.

    Wenn die Spannung erst beim Abnehmen des Hörers wieder sinkt, wie kann dann eigentlich der Nebensignal-Controller ein kurzes Klingeln von einem Dauer-Klingeln oder erneutem Klingeln innerhalb kurzer Zeit unterscheiden?

    Wenn sich die Erkennung des Klingelns auf das Ansteigen der Spannung von 18 Volt auf 24 Volt beschränkt, wäre man mit einem Opto-Koppler + Schmitt-Trigger + sparsamen Reed-Relais + Stromversorgung ja schon so gut wie am Ziel. Deine Lösung mit dem NSC hätte natürlich den Vorteil, dass sie einfach über die vorhandenen Adern mit Strom versorgt wird und mit erprobten Siedle-Komponenten läuft. Da kann ich vermutlich nachts besser Schlafen.

    @gert:
    Ich werde in den nächsten Tagen mal ein paar Messungen vornehmen und die Ergebnisse hier einstellen.

    Viele Grüße,
    Slinky
     
  7. #6 Strippentod, 17.06.2013
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Automatische Türöffnung - Siedle HTS 711-01

    So ist es. Ich möcht es aber so schnell nicht wieder machen müssen...;) Es passt nur an einer bestimmten Stelle, und man muß das Teil mit einem Klebestreifen am Gehäuseunterteil fixieren.
    Bequemer ist da die Variante mit der Unterputz-Dose.
    Genau so.
    Das einzige was es noch gibt, wäre das HTC 711 (bzw. Nachfolger 811) - quasi die Komfortausführung, an denen du insgesamt glaube 6 Tasten hast, und 2 davon potentialfrei benutzt werden können. In Verbindung mit einem SFC 602 müsste das auch gehen, aber den musst du erst in die Anlage integrieren. Dazu ist a) der Platz und b) freie Adern zum TL nötig. In Relation zum ersten Vorschlag ziemlich aufwendig.

    weil
    ;)
    Da können dir die Elektroniker hier an Board weiterhelfen. Das ist dann nicht mehr mein Gebiet.

    Gruß.
     
  8. Slinky

    Slinky Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    15.06.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Automatische Türöffnung - Siedle HTS 711-01

    Hallo Strippentod,

    vielen vielen Dank für die hilfreichen Tipps.

    Das mit dem Absinken der Spannung habe ich aber leider immer noch nicht ganz verstanden. Wenn die Spannung bei Abnehmen des Hörers sinkt(siehe Beitrag #2) und ich den Hörer erst gar nicht abnehme, muss ja spätestens beim erneuten Klingeln irgend ein anderes Ereignis die Spannung kurzzeitig wieder absinken lassen, da ja sonst kein Anstieg erkennbar wäre.

    Ist es vielleicht so...

    Ruhe -> 18 V -> Klingeln -> kurzzeitig 24 Volt, dann wieder 18 Volt -> Erneut klingeln -> kurzzeitig 24 Volt, dann wieder 18 Volt -> Hörer abnehmen -> 15 Volt -> Hörer auflegen -> Mithörsperre schaltet HT aus -> 18 Volt -> Ruhe

    oder eventuell so...

    Ruhe -> 18 V -> Klingeln -> konstant 24 Volt -> Erneut klingeln -> kurzzeitig 18 Volt, dann wieder konstant 24 Volt -> Hörer abnehmen -> 15 Volt -> Hörer auflegen -> Mithörsperre schaltet HT aus -> 18 Volt -> Ruhe

    oder ganz anders???

    Sorry, falls ich das sprichwörtliche Brett vor dem Kopf haben sollte...

    Viele Grüße,
    Slinky
     
  9. #8 Strippentod, 17.06.2013
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Automatische Türöffnung - Siedle HTS 711-01

    Ich meine so ist es. Ich kann demnächst mal nachmessen, wenn es dich so sehr interessiert.
     
  10. Slinky

    Slinky Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    15.06.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Automatische Türöffnung - Siedle HTS 711-01

    Hallo,

    extra wegen mir musst Du das nicht nachmessen, war nur aus Neugier. Ich kann auch gut ein paar Tage warten, bis ich das Gerät nochmal auseinnandernehme.

    Viele Grüße,
    Slinky
     
  11. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Automatische Türöffnung - Siedle HTS 711-01

    Slinky, ich dachte , Du wolltest mal messen und die Ergebnisse hier einstellen???


    Gruß Gert
     
Thema:

Automatische Türöffnung - Siedle HTS 711-01

Die Seite wird geladen...

Automatische Türöffnung - Siedle HTS 711-01 - Ähnliche Themen

  1. Automatische Fahrzeugbesprühung mit Winter-modus

    Automatische Fahrzeugbesprühung mit Winter-modus: Hallo, ich muss folgendes Realisieren und stehe iwie total auf dem schlauch :-( Es soll hintereiner zufahrt eine automatische besprühung für...
  2. Automatische Drehrichtungserkennung

    Automatische Drehrichtungserkennung: Hallo Forum Transportables kompaktes (Ölbrenner,Tank) Heizgebläse,CEE-Stecker 400V/16 A für Zeltbeheizung Wie kann ich ohne grösseres Umklemmen...
  3. Automatischer Wechselschalter für zwei exklusive Verbraucher

    Automatischer Wechselschalter für zwei exklusive Verbraucher: Hallo zusammen, wir haben ein Ferienhäuschen, das nur über eine recht dünne Stromversorgung (20A) verfügt. Auf einem Stromkreis hängt bereits der...
  4. Suche einfache Triggerschaltung zwecks automatischer Zuschaltung meines Subwoofers

    Suche einfache Triggerschaltung zwecks automatischer Zuschaltung meines Subwoofers: Hallo, zunächst vorab: Ich besitze nur geringe Elektrokenntnisse, Platinenlötkenntnisse sind jedoch vorhanden. Meine Anfrage: Ich besitze einen...
  5. Alter Kompressor ohne Druckschalter mit Automatischer Stern zu Dreieck

    Alter Kompressor ohne Druckschalter mit Automatischer Stern zu Dreieck: Moin, Vieleicht kann mir hier einer Helfen. Wir haben in der Firma einen alten Kompressor (Bj 1963),der hat nun eine Automatischen Stern zu...