1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[B]Problem mit Siemens Hicom 150E[/B]

Diskutiere [B]Problem mit Siemens Hicom 150E[/B] im Netzwerktechnik und Telefonanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Moin! Hab heute eine Siemens Telefonanlage Hicom 150E (für 100 Nebenstellen) räumlich versetzt. Einige Nebenstellen sind entfallen. Nach dem...

  1. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.925
    Zustimmungen:
    48
    Moin!

    Hab heute eine Siemens Telefonanlage Hicom 150E (für 100 Nebenstellen) räumlich versetzt. Einige Nebenstellen sind entfallen. Nach dem Umbau macht die Anlage keinen Mucks mehr. Die Anlage war etwa 6 Stunden vom Netz getrennt.

    Kunde ist natürlich stinkig, und der Siemens- Kundendienst kann frühestens Montag nachmittag, berechnet auch nur 250 Euro pro Stunde + Anfahrtskosten.

    Jemand `ne Ahnung, wie ich die Kiste wieder in Gang bringen kann? :confused:HaehHelp

    Gruß Gert
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kurtisane, 10.12.2011
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Problem mit Siemens Hicom 150E

    Hallo!

    Ist das eine kundeneigene Anlage o. ist die gemietet ?
     
  4. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.925
    Zustimmungen:
    48
    AW: Problem mit Siemens Hicom 150E

    Kundeneigene Anlage.

    Gruß Gert
     
  5. #4 kurtisane, 10.12.2011
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Problem mit Siemens Hicom 150E

    Da ist der Kunde aber dann teilweise selber Schuld !

    1. Vermutlich ist die Pufferbatterie der CPU schon längst leer = defekt u. die Anlage verliert die Standarddaten bereits nach kurzem Stromausfall.
    2. Diese müsste normal alle 4 Jahre überprüft bzw. ausgetauscht werden !
    3. Müsste es in der Grössenordnung der TK-Anlage einen Admin dafür geben der die letzten Daten dann nochmals neu einspielen soll wenn es letzte aktuelle Daten gab.
    4. Wenn die Anlage auch in Bad Arolsen ist, da gibt es einen im Ort der Siemens Partner ist, vielleicht kann der Dir kurzfristig weiterhelfen ?
     
  6. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.925
    Zustimmungen:
    48
    AW: Problem mit Siemens Hicom 150E

    Danke für die Antwort!

    1. Vermute ich auch
    2. Inzwischen habe ich erfahren, daß in 2003 die letzte Wartung stattfand.
    3. einen admin gibt es in dem Unternehmen nicht mehr, ebenso keinerlei Doku der Anlage. Ich war etwa 10 Stunden damit beschäftigt, die Nebenstellen zu definieren. Teils digital, teils analog. Eine Datensicherungsdiskette Stand 2003 befand sich in der Anlage, vielleicht ist was zu retten.
    4. die Anlage steht in Kassel, habe jetzt den dortigen Siemens- Service beauftragt. Kosten übernimmt der Kunde.

    5. ist vermutlich auch das Schaltnetzteil defekt.


    Können an einer neuen Anlage, z.B. hipath 1100, die vorh. Systemtelefone weiter genutzt werden?

    Gruß Gert
     
  7. #6 kurtisane, 11.12.2011
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Problem mit Siemens Hicom 150E

    Hallo!

    3. Wenn sich in den letzten 7 Jahren nicht wirklich was verändert hat, vielleicht?
    Alles was sich der Kunde über die Systel dazwischen ins TB oder als Funktion auf Tasten geladen hat, ist wahrscheinlich dann weg.

    6. Wenn die Systel UP0 Apparate sind dann ja, ausser die FW der 1100 wäre nicht abwärtskompatibel?
     
  8. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.925
    Zustimmungen:
    48
    AW: Problem mit Siemens Hicom 150E

    Ja, danke!

    Dann muß sich da morgen der Siemens- Spezi drum kümmern.

    Gruß Gert
     
  9. #8 kurtisane, 12.12.2011
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Problem mit Siemens Hicom 150E

    Die günstigste Lösung für den Kunden wäre dass es nur die defekten Elkos des Netzgerätes sind, habe aber leider anderes auch schon mitgemacht.
     
  10. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.925
    Zustimmungen:
    48
    AW: Problem mit Siemens Hicom 150E

    Moin kurtisane!

    Vielen Dank nochmal!

    Montag nachmittags kam der Spezi, übrigens aus der Niederlassung Kassel, und hat mich rehabilitiert. Netzteil platt.
    Datensicherung war noch vollständig auf der Speicherkarte vorhanden, also keine akkugepufferte Version.

    Schaltnetzteile rauchen wohl öfter mal ab, nach Spg.- Unterbrechung. Dennoch wünscht der Kunde auch in Zukunft keinen Wartungsvertrag. Sein Bier.

    Gruß Gert
     
  11. #10 kurtisane, 14.12.2011
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Problem mit Siemens Hicom 150E

    Hallo!

    Dachte ich mir dass Du nicht Schuld bist, mit Stromausfällen muss man schon mal rechnen, nur wenn die Elkos ausgetrocknet sind, geht es dann halt nicht mehr. Wäre ja nicht zum 1. mal.

    Und an sowas denken die wenigsten, bei dem Alter der Anlage. Aber beim nächsten mal bist Du ja vorgewarnt !

    Wartungsvertrag benötigt man nicht unbedingt, er hat ja Dich, aber Du kannst dem mal eine USV anbieten, zwar keine die so lange hält für 6 Stunden, wäre dann doch zu teuer, aber bisserl eine Sicherheit ist es immer mal schon für 30 min. !?
     
Thema:

[B]Problem mit Siemens Hicom 150E[/B]

Die Seite wird geladen...

[B]Problem mit Siemens Hicom 150E[/B] - Ähnliche Themen

  1. Projektarbeit mit Roboter

    Projektarbeit mit Roboter: Moin, ich hätte eine Frage zu meiner Projektarbeit. Ich weiß nicht,ob dieses Forum hierfür geeignet ist, aber da mir letztes Mal so gut und...
  2. Deckenleuchte mit zwei Erdungsdrahten (1 schraube verlorenen)

    Deckenleuchte mit zwei Erdungsdrahten (1 schraube verlorenen): Morgen ich habe nun folgendes Problem. Ich habe heute Abend den sonoff Basic an der Decke neben meiner Lampe installiert. Soweit ist doch alles...
  3. Neutralleiter mit grauer Farbe

    Neutralleiter mit grauer Farbe: Ich weiß, dass Strom farbenblind ist aber die VDE nicht. Welche Konsequenzen hat es, wenn in einem Kabel 5x2mm² mit...
  4. Schalter mit Kontrollleuchte

    Schalter mit Kontrollleuchte: <p>HAllo, ich habe ein Problem. Ein Schalter in unserem gekauften Haus ist defekt. Nun wollte ich Ihn ersetzen. Ich bekomme ihn aber nicht...
  5. Warum sind zwei unabhängige Lichtschalter miteinander verbunden?

    Warum sind zwei unabhängige Lichtschalter miteinander verbunden?: Hallo zusammen, nach langem Suchen im Internet versuche ich mein Glück nun hier: Zuvor die folgende Anmerkung: Ich bin kein Fachmann. Ich weiß,...