1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bauknecht KDI 1419/A Kühlschrank/Gefrierer im Dauerlauf

Diskutiere Bauknecht KDI 1419/A Kühlschrank/Gefrierer im Dauerlauf im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo Forum, folgendes Problem: Meine Kühlgefrierkombi ist zu motiviert, lässt man sie lange genug laufen bekomme ich um die 0°C. in der...

  1. BassT

    BassT Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,

    folgendes Problem:
    Meine Kühlgefrierkombi ist zu motiviert, lässt man sie lange genug laufen bekomme ich um die 0°C. in der Mitte des Kühlschranks, sowie -35°C im Gefrierer. Das Thermostat steht dabei auf der kleinsten Stufe.

    Habe darauf hin das Thermostat (A13 0696R A367, WHIRL CAT H+) getauscht.
    Der Fehler wurde dadurch leider nicht behoben.

    Wie gehe ich jetzt am besten weiter vor? Messgeräte (Duspol, Multimeter etc.) und Werkzeug sind vorhanden, nur vom Aufbau eines Kühlschranks habe ich leider keine Ahnung.

    Und noch eine seltsame Sache: Schalte ich den Kühlschrank am Thermostat auf 0, sprich aus, und danach wieder ein zeigt mir mein "10€ Energiekostenmessgerät für die Steckdose" für ca. 10sek eine Leistungsaufnahme von 850W, dann hört man deutlich was klacken (ich nehme an das Thermostat oder ein anderes Relais/Schütz, und die Aufnahme fällt ab auf 0W.
    Im Normalen Kühlbetrieb zieht der Kühlschrank, wie auch auf dem Typenschild angegeben, 80Watt.

    Würde mich freuen, wenn mir jemand einen kleinen Fehlersucheguide geben könnte, denn die aktuelle Situation, dass ich die Temperatur mit einer Zeitschaltuhr in humanen Regionen halte, ist keine Dauerlösung.
    Gerät ist übrigens Punktgenau einen Monat nach Garantieende Kaputtgegangen, und bevor ich mir jetzt nen Monteur kommen lasse, möchte ich erstmal selbst versuchen Hand anzulegen.

    Grüße
    BassT
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 august72, 10.01.2010
    august72

    august72 Leitungssucher

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bauknecht KDI 1419/A Kühlschrank/Gefrierer im Dauerlauf

    > Gerät ist übrigens Punktgenau einen Monat nach Garantieende Kaputtgegangen

    Je nach Hersteller ist da aber noch Kulanz drin, und wenn es nur die Übernahme des Materials ist. Frag' doch einfach am Montag mal nach. Das kostet nix :-)

    Ich bin zwar kein Experte, aber mir fiele jetzt spontan der Temperaturfühler als Fehlerquelle ein... (Motor und Kompressor scheinen ja gut zu arbeiten ;-)
     
  4. BassT

    BassT Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bauknecht KDI 1419/A Kühlschrank/Gefrierer im Dauerlauf

    Nabend,

    bei Bauknecht hatte ich bereits angerufen, um dort vielleicht einen heißen Tip zu bekommen, wo der Fehler denn liegt. Auf meine Aussage, dass der Kühlschrank gerade eben aus der Garantie ist, meinte die Dame am Telefon nur "tja das ist natürlich Pech, sollen wir Ihnen trotzdem einen Monteur schicken?".....

    Der Thermofühler, bzw das Kappilarröhrchen ist fest mit dem Thermostat verbunden, sprich wurde auch ausgetauscht.
     
  5. #4 august72, 10.01.2010
    august72

    august72 Leitungssucher

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bauknecht KDI 1419/A Kühlschrank/Gefrierer im Dauerlauf

    > "tja das ist natürlich Pech, sollen wir Ihnen trotzdem einen Monteur schicken?"

    Und hast Du nach Kulanz gefragt ? Hartnäckig bleiben ! Evtl. weiter verbinden lassen. Hat damals bei unserer Geschirrspülmaschine geklappt - und die war drei+ Jahre alt :-)
     
  6. gmhilp

    gmhilp Strippenzieher

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bauknecht KDI 1419/A Kühlschrank/Gefrierer im Dauerlauf

    Hallo,

    Könnte es sein daß der Thermostat falsch angeschlossen ist zB der Kompressor an
    den Lichtanschluss. Ich würde einfach mal den Thermostat prüfen.

    schau doch mal hier

    Thermostat - Kühlschrank - Reparatur

    Gruß
     
  7. wollff

    wollff Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bauknecht KDI 1419/A Kühlschrank/Gefrierer im Dauerlauf

    bei einer Leistungsaufnahme von 850 Watt wird wohl ein Motorproblem vorliegen, oder der Kältekreislauf ist verstopft, Saug und Druckseite des Systems ist nicht ausgeglichen, daher diese hohe Leistungsaufnahme
     
Thema:

Bauknecht KDI 1419/A Kühlschrank/Gefrierer im Dauerlauf

Die Seite wird geladen...

Bauknecht KDI 1419/A Kühlschrank/Gefrierer im Dauerlauf - Ähnliche Themen

  1. Bauknecht Waschmachine Widerstände durch gebrannt

    Bauknecht Waschmachine Widerstände durch gebrannt: Hallo Ich hab eine Bauknecht WA ECOSTYLE 120. Auf der Hauptplatine ist eine Drossel und ein Widerstand durchgebrannt. Könnte ich dieses Rep-...
  2. Bauknecht Kühlschrank Licht defekt

    Bauknecht Kühlschrank Licht defekt: Guten Tag, bei unserem Bauknecht side by side Kühlschrank ( Model KSN 560/ 1A + ES) ist das Licht defekt. Ich habe die Birne ausgetauscht, dabei...
  3. Bauknecht WM pumpt ewig

    Bauknecht WM pumpt ewig: Seit ein paar Wochen haben wir eine neue WM, die Bauknecht Champion Edition. Wie das so ist mit neuem Zeug, man hört erstmal auf jeden Piep,...
  4. Bauknecht Side by Side friert aber kühlt nicht

    Bauknecht Side by Side friert aber kühlt nicht: Hallo, ich bin neu hier und benötige mal eure Weisheit. Habe auch schon im Forum gesucht, und ähnliche Themen gefunden, bin aber noch nicht...
  5. Herd Bauknecht emzd 6265/in --- Kühlerlüfter läuft immer

    Herd Bauknecht emzd 6265/in --- Kühlerlüfter läuft immer: hallo und ein frohes neues jahr! bei unserem backofen "Bauknecht heko 93 IN " läuft der kühlerlüfter permanent. wie ich gelesen habe ist dafür...