1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Baustelle oder Industrie?

Diskutiere Baustelle oder Industrie? im Sonstiges Forum im Bereich OFF TOPIC; Baustelle oder Industrie? In diesem Thema möchte ich einmal klar die Unterschiede zwischen diesen zwei Arbeitsumfeldern für den Elektriker klären....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Michel Beljean, 06.06.2008
    Michel Beljean

    Michel Beljean Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Baustelle oder Industrie? In diesem Thema möchte ich einmal klar die Unterschiede zwischen diesen zwei Arbeitsumfeldern für den Elektriker klären. Welche Gattung arbeitet härter (prinzipiel), wer braucht mehr Know How, oder welcher dieser Typen, hat die höhere Lebenserwartung, der Industrie- oder der Bauelektriker? Ist mir schon bewusst, dass dies nicht so klar unterscheidbar ist und ich bräuchte auch nicht eine eindeutige Antwort.
    Nur vielleicht hat wer Erfahrungen gemacht und könnte diese hier schildern. Oder wo würdet ihr lieber arbeiten, klar am liebsten gar nicht :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 PatBonner, 06.06.2008
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Baustelle oder Industrie?

    Ich finde Beiträge wie:

    Wer arbeitet wie hart,
    Wer wird wie hoch bezahlt,
    Wie kompetent ist welcher Elektriker

    Völlig daneben.

    Sorry
    Patrick
     
  4. #3 Kaffeeruler, 06.06.2008
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.355
    Zustimmungen:
    92
    AW: Baustelle oder Industrie?

    I hab z.B als E inst im Handwerk gelernt und lange gearbeitet, Großbaustellen und Kundendienst/steuerungstechnik und bin nun als Betriebselektriker on Tour.

    Ich habe nun sicher net mehr die Körperliche Belastung wie vorher, alleine die Arbeitsstd. sind schon weniger und vor allem der genuss der Baustaub freien luft, dafür haste immer druck wenn in der Produktion was steht.
    Know How, hmm . Wenn mann es trocken sieht, bei der Technik in der Industrie ist mann sicher als reiner Baustellen Elektriker unterlegen wenn mann nur reine Inst machte. Ich musste auch bei meinen wechsel in div bereichen nachlegen, es kamen ja sachen auf einen zu die mann im Handwerk nie gesehen hatte aber dafür haste auch vieles was nie mehr gebraucht wird

    Also, körperlicher anteil auf Handwerk, KnowHow zu der Industrie ( nüchtern betrachtet )

    mein persönlicher eindruck aufgrund meines weges, Körperlich gebe ich dem Handwerk ein klares Minus, KnowHow wäre es in meinem falle ein klares unentschieden
     
  5. #4 Michel Beljean, 07.06.2008
    Michel Beljean

    Michel Beljean Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    AW: Baustelle oder Industrie?

    Kaffeeruler, danke für deinen Beitrag, ich bin nämlich auf der Schwelle in die Industrie und empfinde es, oder schätze es bisher ähnlich ein, wie du das Beschrieben hast. Was mir auch auffiel ist der zeitliche Druck auf der Baustelle, dieser ist enorm grösser als jetzt in der Industrie beispielsweise. Klar wenn die Maschine steht, bist du dann auch gefragt.

    @Pädi: Warum findest du das völlig daneben? Dass musst du mir jetzt aber erklären.
     
  6. #5 PatBonner, 07.06.2008
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Baustelle oder Industrie?

    Wenn Du einen bestimmten Grad erreicht hast, erübrigt sich Deine Frage.

    Grüße
    Patrick
     
  7. #6 Michael, 07.06.2008
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
    AW: Baustelle oder Industrie?

    Ich denke auch das die Art Deiner Fragestellung unglücklich ist.

    Wenn es klar um unterschiedliche Anforderungsprofile Betriebselektriker/Installateur geht ist Deine Frage berechtigt.

    Du solltest nicht nach Pauschalaussagen wie Arbeitshärte/Lebenserwartung fragen.
     
  8. #7 Michel Beljean, 08.06.2008
    Michel Beljean

    Michel Beljean Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    AW: Baustelle oder Industrie?

    Lies meinen ersten Satz Michael, das ist genau meine Frage. Klar hab ich dann ein paar Beispiele überspitzt, vielleicht auch absichtlich provoziert. Aber reden wir weiter wenn ich da Pädis Grad erreiche :)
     
  9. #8 PatBonner, 08.06.2008
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Baustelle oder Industrie?

    wenn ich auch nicht weiß, wer dieser Pädi sein soll.

    Thema wird geschlossen, da niveaulos, und unsinnig.
    Wir verunglimpfen hier keine Berufzweige oder Mitglieder.

    Grüße
    Patrick
     
Thema:

Baustelle oder Industrie?

Die Seite wird geladen...

Baustelle oder Industrie? - Ähnliche Themen

  1. Baustellenkabel

    Baustellenkabel: Hallo zusammen, wir benötigen neue Verlängerungskabel für unsere Baustellen. Da ich bereits einiges an Geld investiert habe und die Kabel leider...
  2. Wie lange dauert das Aufstellen und Anschließen eines Baustellenverteilers?

    Wie lange dauert das Aufstellen und Anschließen eines Baustellenverteilers?: Liebe Usergemeinde, guten Abend erstmal. Ich hoffe, ich stelle meine Frage im richtigen Unterforum. Wenn nicht, bitte ich um Nachsehen. Ich...
  3. Baustelle Hatz Diesel-Motor mit 60er Jahre Drehstromsynchrongenerator

    Baustelle Hatz Diesel-Motor mit 60er Jahre Drehstromsynchrongenerator: Hallöle, ich habe mir einen alten Stromgenerator zugelegt, den ich gerne reparieren und dabei gleichzeitig aauch auf einen neueren Stand der...
  4. Makita Baustellenradio

    Makita Baustellenradio: Hallo an alle, Ich habe vor mir ein neues Baustellenradio zu kaufen und bin sehr von dem von Makita überzeugt. Wie ist eure Meinung, und vor...
  5. Steckdosenschaltung 1,5 mm² oder 2,5 mm² in einem EFH

    Steckdosenschaltung 1,5 mm² oder 2,5 mm² in einem EFH: Hallo zusammen, ich habe ein Haus von 1960 und erneuere die komplette Elektroinstallation. Ich bin gelernter Energieanlagenelektroniker und den...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.