1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Baustromverteiler 30mA bzw. Allstromsensitiv

Diskutiere Baustromverteiler 30mA bzw. Allstromsensitiv im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Baustromverteiler 30mA bzw. Allstromsensitiv Konkret sind moderne Baukräne mit FUs ausgerüstet, die einen RCD Typ B erfordern. Nur zum...

  1. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Baustromverteiler 30mA bzw. Allstromsensitiv

    Nur zum Verständnis der RCD sitzt in einem Wechselstromnetz bzw. Drehstrohm. Wo soll da Glatter Gleichstrom herkommen auch wenn dahinter ein FU sitzt? Mit glattem Gleichstrom rechne ich in einer Batterieanlage oder Photovoltaikanlage aber sonst nirgends.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 ebt'ler, 09.12.2009
    ebt'ler

    ebt'ler Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    3
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Baustromverteiler 30mA bzw. Allstromsensitiv

    Hallo
    Danke ebt´ler für die gute Beschreibung. Die Frage ist nur, ob das bei Fu´s noch was nützt, wenn da ein FI davor sitzt. Ich denke mal vom Zwichenkreis an reicht wahrscheinlich die Kapazität der Elkos um mich umzubringen egal ob der FI auslöst oder nicht. Genaugenommen müßte nach dem FU noch ein FI sitzen.
     
  5. #14 Elektro, 09.12.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
  6. #15 ebt'ler, 09.12.2009
    ebt'ler

    ebt'ler Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    3
    AW: Baustromverteiler 30mA bzw. Allstromsensitiv

    Es gibt immer Eventualitäten bei denen kein 100%iger Schutz möglich ist. In diesen Fall würde der FI aber immer noch den Brandschutz und zum Teil den (indirekten) Berührungsschutz gewährleisten.

    Und es ist bestimmt auch besser bei einen nicht (mehr) Netzgespeisten Elko einen Schalag zubekommen, als wenn garnicht Abgeschalten wird.
     
Thema:

Baustromverteiler 30mA bzw. Allstromsensitiv

Die Seite wird geladen...

Baustromverteiler 30mA bzw. Allstromsensitiv - Ähnliche Themen

  1. 2 Baustromverteiler hintereinander mit Fi 30mA ? Was tun ?

    2 Baustromverteiler hintereinander mit Fi 30mA ? Was tun ?: Hallo, ich habe derzeit eine größere Baustelle mit Baustromverteilern (Bauseitig beigestellt bekommen) Es gibt einen Hauptverteiler in den...
  2. Baustromverteiler / FI-Problem

    Baustromverteiler / FI-Problem: Hallo zusammen, folgende Situation: Eine teilweise abgebrannte Stallung wird durch einen Baustromverteiler gespeisst. Dabei hat der...
  3. Baustromverteiler onlineshops

    Baustromverteiler onlineshops: Hat jemand jemals eine Baumstromverteiler von [.....] gekauft? Rückmeldung anfordern Edit by kaffeeruler: verdacht auf werbung
  4. Kreuzerder am Baustromverteiler?

    Kreuzerder am Baustromverteiler?: In den nächsten Tagen soll ein Baustromverteiler angeschlossen werden. In einer stillgelegten Halle eines Industriebetriebes befindet sich ein...
  5. Baustromverteiler 32a (Frage bezüglich Erdung)

    Baustromverteiler 32a (Frage bezüglich Erdung): Hallo Bauen gerade unser haus Um und dabei haben wir einen 32a Stromverteiler. Dieser ist über einen 30ma RCD abgesichert und die 6x 230v...