1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Befestigung von Leitungen auf dem Fußboden

Diskutiere Befestigung von Leitungen auf dem Fußboden im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo und eine Frage an alle fachlich versiere Elektrotechniker. Ich lasse gerade ein Haus bauen.Der Rohbau steht und auf der Bodenplatte ist...

  1. #1 frunkentornado, 28.05.2009
    frunkentornado

    frunkentornado Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und eine Frage an alle fachlich versiere Elektrotechniker.

    Ich lasse gerade ein Haus bauen.Der Rohbau steht und auf der Bodenplatte ist Schweißbahn verklebt.Jetzt gibt es Ärger.Die Gewerke Elektro und Sanitär haben auf dieser Schweißbahn ihre Leitungen verlegt und natürlich auch befestigt.Der Elektriker benutzte ein Montageband und schlug so eine Art Nagel direkt durch die Schweißbahn in den Beton.Der Sanitär-Mensch benutzte auch ein Montageband ,bohrte aber 6er Löcher mit Schrauben und Dübel durch die Schweißbahn in den Beton.Das sah der Architekt und sagte,daß die Feuchtigkeitssperre (Schweißbahn) jetzt zerstört ist und nochfolgende Schäden nicht ausgeschlossen sind.Der Elektrker meinte das wurde schon immer so gemacht und üblich.Außerdem sind diese kleinen Löcher ünwesentlich.
    Okay ist vielleicht keine richtige Elektro-Frage, ob ich später Angst haben muß vor Feuchtigkeit aus dem Boden.Aber wie werden nun Leitungen über der Schweißbahn befestigt?Schweißbahn wird doch überall geklebt und die relevanten Gewerke müssen gelegentlich darauf etwas befestigen.Aber wie ist das fachlich richtig,daß auch der Architekt glücklich bleibt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elektro, 28.05.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Befestigung von Leitungen auf dem Fußboden

    Feuchtigkeitssperre kenne ich nicht auf dem Rohboden sondern darunter.
    Bin jedoch schon einige Zeit aus dem Rohbau raus. Finde mit Google einige Treffer dazu.

    Als E-Fachkraft kann mann jedoch seine Leitungen mit Klebeband auf der Folie befestigen. Bei Wasserleitungen bin ich nicht sicher das dieses geht da hier mehr Bewegung in der Leitung ist..
     
  4. #3 Elektro, 28.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Befestigung von Leitungen auf dem Fußboden

    Ich habe bei einem Hersteller Bilder gefunden.
    Kann jedoch ein anders Produkt sein.
    Also mal bei Ihrem Hersteller Anfagen

    Siehe Seite 3 Bilder unten
    http://www.knauf.ch/files/produkts/F457.pdf

    Eine Seite weiter stehen Auschreibungstexte
     
  5. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Befestigung von Leitungen auf dem Fußboden

    Vermutlich meinst du das auf dem Betonboden isolation und dann die Dampfsperre errichtet wurde, wo danach noch der Estrich gegossen wird?

    Bei uns in .ch werden solche Leitungen eigentlich in den Beton eingelegt. Oberhalb kommt eigentlich nie noch was hin, nur etwas drauf wenn es aenderungen gibt oder was nicht ging. Und dann wird das Rohr direkt auf den Beton geschraubt, dann Isolation und dann Dampfsperre drueber. Die Dampfsperre zerstoeren wir nicht, die Loecher sind meines erachtens nach nicht unwesentlich. Sollte es wirklich mal feucht werden ist die Dampfsperre damit sicher nicht mehr absolut wirksam. Ich bin aber dafuer kein spezialist. Oefters gibts auch bauten die haben keine Dampfsperre. Die Elektrikerrohre koennte ja man noch mit Klebband festmachen, Saniaerrohre hab ich bei sowas noch nie so gesehen, weiss nicht ob das in DE Praxis ist. Bei Umbauten haben wir auch schon in den Estrichboden geschlitzt und da dann den Schlauch verlegt.

    gruss
     
  6. #5 frunkentornado, 28.05.2009
    frunkentornado

    frunkentornado Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Befestigung von Leitungen auf dem Fußboden

    Aha,das sieht schon genau so aus,wie bei mir.Nur das bei mir mit einem Brenner verlegt wurde.Und ich würde nach den Knauf-Bildern sagen, man kann Löcher in diese Sperrschicht machen,aber man muß sie mit Bitumenkleber wieder schließen.Hmm.....muß der Kleber vor oder nach der Befestigung ins Loch?Ich werde mal bei Knauf nachhaken.Das war erstmal sehr hilfreich,vielen Dank.
     
  7. #6 Elektro, 28.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Befestigung von Leitungen auf dem Fußboden

    Besser ist es, wenn du genau von deinem Hersteller für genau dein Produkt eine Info bekommst. Das Beispiel aus meinem Link von Knauf ging ja ohne Brenner und gilt erst mal nur für genau das Knauf Produkt.
     
  8. #7 Kaffeeruler, 28.05.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Befestigung von Leitungen auf dem Fußboden

    Cellpack hat sowas auch im Angebot, leider gibt mein schlaues buch keine Details dazu her.


    Mfg Dierk
     
  9. #8 Lötauge35, 28.05.2009
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: Befestigung von Leitungen auf dem Fußboden

    es ist trotzdem keine gute Idee die Bitumenschicht der Bodenplatte zu beschädigen.
    Die Leitungen hätten ebenso 1Etage höher verlegt werden können.
     
  10. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    23
    AW: Befestigung von Leitungen auf dem Fußboden

    Rohre einfach mit dem Luftdichtklebeband welches zur verkleben der Dampfbremse im DG ausbau verwendet wird festkleben.

    Und nein, das durchlöchern der Schweissbahn zur befestigung ist nicht üblich!
     
  11. #10 AC DC Master, 28.05.2009
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Befestigung von Leitungen auf dem Fußboden

    moin.
    also ganz ehrlich! dein architekt hätte sich mal schlau machen müssen und die gewerke vorher in kenntnis setzen. dann hätten die dementsprechend anders ihre inst. gemacht.
    deine sperrschicht ist hin für feuchtigkeit, es sei man kann das mit bitumen-anstrich hinbiegen. was kommt den als fußbodenmaterial rein ? estrich oder aspahlt?
     
Thema:

Befestigung von Leitungen auf dem Fußboden

Die Seite wird geladen...

Befestigung von Leitungen auf dem Fußboden - Ähnliche Themen

  1. Schrauben zur befestigung von Steckdosen in Schalterdosen

    Schrauben zur befestigung von Steckdosen in Schalterdosen: Hallo, wir benutzen zur Befestigung von Schaltern und Steckdosen in Unterputz Schalterdosen ganz normale Senkkopfschrauben. Letztens hatte ich...
  2. Befestigungsart an Schukosteckdose von Bügeleisen

    Befestigungsart an Schukosteckdose von Bügeleisen: Hi Leute, hab ein Problem mit einer Steckdose am Bügeleisen meiner Mutter. Und zwar ist das so eine Führung damit das Kabel beim Bügeln nicht in...
  3. Krallenbefestigung vs. Schraubbefestigung für Schuko-Steckdosen

    Krallenbefestigung vs. Schraubbefestigung für Schuko-Steckdosen: Hallo, bisher haben wir für alles außer Hohlwand die Krallenbefestigung. Nun wollte ich für Groß-Gerätedosen in der Küche im Sockelbereich die...
  4. Trafobefestigung

    Trafobefestigung: Hallo, kann ich in den Eisenkern eines Trafos kleine Löcher ( 4 mm ) bohren um diesen dann befestigen zu können ohne das es dem Trafo schadet ?...
  5. Sat Schüssel befestigung

    Sat Schüssel befestigung: Hi, ich müsste bald hoch aufs Dach steigen um unsere Satschüssel zu befestigen... was nimmt man da heut zu tage? Ich hab durch google folgendes...