1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bei der Erweiterung der bestehenden Installation....

Diskutiere Bei der Erweiterung der bestehenden Installation.... im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; müssen FI Schutzschalter gesetzt werden, das ist mir klar, auch das es hier schon unzählige male diskutiert wurde. Aber 1. finde ich den Link...

  1. #1 tobby78, 25.07.2013
    tobby78

    tobby78 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    1
    müssen FI Schutzschalter gesetzt werden, das ist mir klar, auch das es hier schon unzählige male diskutiert wurde. Aber
    1. finde ich den Link nicht
    2. ab wann muss ich den fi nachrüsten (konkreter Fall: aus einer vorhandenen 2fach Schuko wurde an einer anderen Stelle im BR Kanal eine 3-fach Schuko installiert, Entfernung ca 50cm, die 2-fach schuko ist nur noch durchverdrahtet)
    3. Reicht es die neuen Schukosteckdosen mit einem "SteckdosenFI auszurüsten, oder muss ich die dahinführende Leitung ebenfalls absichern?
    (also Fi schalter in den BR-Kanal und nachfolgend alles geschützt)
    4. Habt ihr irgendeinen freizugänglichen Link in dem ich mir das nachlesen kann?



    Danke für alle Antworten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 25.07.2013
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Bei der Erweiterung der bestehenden Installation....

    VDE 0100-410 , frist endete 02/2009.
    seit dem müssen alle ( ausnahmen siehe VDE 0100-410 ) neu Inst Steckdosen bis 20A innerhalb des Gebäudes über FI laufen

    Beiträge zum Thema

    Für die 3 neuen Steckdosen muss also ein FI verbaut werden. Entweder

    in der Verteilung
    im BR Kanal ( viele Hersteller bieten dafür extra einbauten an )
    als Doseneinbau FI
    oder FI Steckdosen

    Mfg Dierk
     
  4. #3 JanWichmann, 25.07.2013
    JanWichmann

    JanWichmann Leitungssucher

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bei der Erweiterung der bestehenden Installation....

    Ich würde einen zusätzlichen Fi in die VT setzen, die Steckdosen Fis sind sehr teuer, und ein Fi in einen BR-Kanal sieht schon sehr nach Hobbytheke aus.
    Fis sind bei jeder neugesetzten Steckdose pflicht egal ob sie 50cm oder 5m weit weg ist.
     
  5. #4 tobby78, 25.07.2013
    tobby78

    tobby78 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    1
    AW: Bei der Erweiterung der bestehenden Installation....

    das die PFlicht besteht ist mir klar, mir wurde nur erzählt das ich die Leitung ebenfalls schützen muss
     
  6. #5 Kaffeeruler, 25.07.2013
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Bei der Erweiterung der bestehenden Installation....

    Das betrifft dann z.B. den Außenbereich.
    Hier ist dann die Rede vom gesamten Stromkreis und nicht wie in der 0100-410 nur von der Steckdose geredet wird.

    Wäre dies der Fall könnte man ja keine Erweiterungen mehr machen sondern müsste generell ein kompl. Sanierung des Stromkreises vornehmen..

    Links dazu

    Beitrag 1 der DE und mehr dazu ( Frei zugänglich, kein ABO derzeit erforderlich )

    Mfg Dierk
     
  7. #6 Strippentod, 25.07.2013
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Bei der Erweiterung der bestehenden Installation....

    Meines Wissens nach muß lediglich die Steckdosenzuleitung mitgeschützt werden, wenn sie in den Aussenbereich, in Räume mit Dusche/ Wanne, oder in/durch branggefährdete Räume führt.
    Lass mich aber gern eines Besseren belehren.
     
Thema:

Bei der Erweiterung der bestehenden Installation....

Die Seite wird geladen...

Bei der Erweiterung der bestehenden Installation.... - Ähnliche Themen

  1. Nachschalten bei 3 adriger Treppenhausschaltung verhindern

    Nachschalten bei 3 adriger Treppenhausschaltung verhindern: Hallo zusammen, Ich wohne in einem Mehrfamilien-Altbau mit 5 Etagen. Das Treppenhauslicht wird mittels Tastern auf jeder Etage geschaltet. Bei der...
  2. Fahrraddynamoselbstbau - Suche Hilfe bei der Deutung elektrischer Daten

    Fahrraddynamoselbstbau - Suche Hilfe bei der Deutung elektrischer Daten: Hallo, ich möchte gerne mein Velomobil mit einem Generator versehen, mit dem ich meinen Bordakku (8,4 V, 0,8 A steht auf dem Ladegerät) aufladen...
  3. Haftung bei nicht durchführen der Prüfungen zu DIN VDE 0100-600

    Haftung bei nicht durchführen der Prüfungen zu DIN VDE 0100-600: Hallo Liebe Kollegen, ich bin neu hier und wollte Euch mal um Rat bitten. Ich selbst Elektrofachkraft, arbeitend in einem Industrieunternehmen...
  4. Brauche dringend Hilfe bei der Auswahl der richtigen Elektrobauteile

    Brauche dringend Hilfe bei der Auswahl der richtigen Elektrobauteile: Hallo Ich bin zur Zeit auf der Meisterschule im Feinwerkmechanikerhandwerk. Wir müssen als Prüfungsprojekt eine Universal Schleifmaschine bauen....
  5. FI-Schutzschalter NPFI 25.010.2 im Bad fliegt bei Anschalten von Waschmaschine oder Trockner

    FI-Schutzschalter NPFI 25.010.2 im Bad fliegt bei Anschalten von Waschmaschine oder Trockner: Hallo liebe Elektriker, Ich: Grunderfahrung in Elektrik-Installation, weitergehende Erfahrung in Elektronik. Ich habe ein Problem mit der Elektrik...