Beleuchtung Garage...

Diskutiere Beleuchtung Garage... im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Ich überlege, welche Leuchten in die Garage kommen sollen: Zur Auswahl sind die: Voltus Elektro Shop | BRUMBERG 2186.25 NV-Einbaustrahler aus...

  1. Rubi

    Rubi Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich überlege, welche Leuchten in die Garage kommen sollen:

    Zur Auswahl sind die:
    Voltus Elektro Shop | BRUMBERG 2186.25 NV-Einbaustrahler aus Aluminiumguss. Schwenkbar. Rand schräg | Günstig online kaufen / bestellen..

    oder

    Voltus Elektro Shop | TRILUX ARAGON136E Feuchtraumleuchte 36W | Günstig online kaufen / bestellen..

    Optisch find ich die Deckeneinbaustrahler besser, aber wieviele brauch ich, um die Doppelgarage nett auszuleuchten? :)

    Der Vorteil der Leuchtstoffröhren, die Leuchtmittel machen ein Tageslichtähnliches Licht, was ich toll finde, auch die Ausleuchtung ist super.
    Hatte 3 Philips Röhren in meiner Tiefgarage und ich war begeistert :)

    Halogenlampen erreichen noch -nie- diese Lumen/Kelvinzahl, oder?

    Ich möchte eine, bei Bedarf, helle, gut ausgeleuchtete Garage, sprich dass ich bei Bedarf einzelne Strahler bzw. Röhren einschalten kann, wenn ich die Autos aussage oder poliere

    Merci,

    Lukas
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jörg67, 31.08.2010
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Beleuchtung Garage...

    Dann vergess die Strahler ganz schnell.

    Für eine gleichmäßige Ausleuchtung gibt es m.E. nichts Besseres wie eine Leuchtstoffröhre an einer weiß gestrichenen Decke. Verbunden mit niedrigem Stromverbrauch.

    Erwäge mal, statt T8 die dünneren T5-Lampen zu verwenden. Davon bin ich hellauf begeistert, die Lichtausbeute ist tatsächlich besser, man kann mit niedrigeren Wattagen arbeiten.

    Das Angebot ist derzeit leider noch etwas mager bzw. sind mir Leuchten von Osram für um 60,- das Stück zu teuer. Ich greife derzeit daher auf Minilichtleisten mit Steckeranschluß zurück, die eigentlich als Möbelleuchten gedacht sind. Die habe ich schon haufenweise an die Decke geschraubt.
     
  4. #3 andreysch, 03.09.2010
    andreysch

    andreysch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Beleuchtung Garage...

    Da kann ich Jörg67 nur zustimmen.
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.151
    Zustimmungen:
    209
    AW: Beleuchtung Garage...

    Also bei mir kämen Leuchstofflampen mit alt hergebrachten KVG´s rein. Der ganze Elektronikmist, der 1-2W spart, den ich aber nach 8-10 Jahren ersetzen muss kommt bei mir nicht mehr ins Haus, wenn ich es vermeiden kann. Ich hab gerade wieder ein 30 € teures EVG ersetzt, was gerade 10 Jahre alt war. Soviel Strom kann ich gar nicht sparen das sich das lohnt.
     
  6. #5 Jörg67, 03.09.2010
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Beleuchtung Garage...

    Das kann ich ja verstehen, Du weißt doch daß ich selbst am liebsten mit Hammer und Meißel arbeite :D

    Allerdings darf ich hier nicht laut sagen wie billig ich die Dinger eingekauft habe, erst war es ein Versuchsballon, und ich muß wirklich bestätigen daß die Lichtausbeute der T5 schon toll ist, mittlerweile hängen die hier überall rum.

    Und ich finde es angenehm, daß die mit dem EVG nicht mehr flimmern.
     
  7. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.151
    Zustimmungen:
    209
  9. #7 Jörg67, 03.09.2010
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Beleuchtung Garage...

    Die sind sehr ähnlich, nur mit T4 und Gelblicht :D

    Leider das einzig Erschwingliche, wenn man halt EVG und T5 haben will. Keine passende Schutzklasse für Feuchträume und nur über Steckverbindung anzuschließen. Leider gibt es da noch nichts, oder man muß vorher 3 Lottoscheine abgeben.

    Für eine ganz korrekte Installation in Feuchträumen geht dann nur T8 Feuchtraumleuchte mit VVG, um 10,- im BM.
     
Thema:

Beleuchtung Garage...

Die Seite wird geladen...

Beleuchtung Garage... - Ähnliche Themen

  1. Tiefgaragenbeleuchtung

    Tiefgaragenbeleuchtung: Hallo zusammen, in einer nunmehr 18 Jahre alten Wohnanlage gab es von Anfang an Probleme mit einer hohen Ausfallrate von LS-Röhren. Montiert sind...
  2. Garagenbeleuchtung

    Garagenbeleuchtung: hallo ich hab nochmal eine frage.... Ich habe an der Garage zwei Halogenstrahler mit jeweils 75 watt... Nun würde ich das gerne so machen, dass...
  3. Außenbeleuchtungen und eine Kamera

    Außenbeleuchtungen und eine Kamera: Hallo, ich habe demnächst vor, drei Wandleuchten an der Außenwand unseres Hauses (Bestandsgebäude) zu montieren, die über eine Steckdose auf dem...
  4. Terrassenlampen zusammen mit Außenbeleuchtung

    Terrassenlampen zusammen mit Außenbeleuchtung: Hallo erst mal, ich bin neu hier und erbitte Eure Hilfe. Ausgangssituation: A) Außenbeleuchtung, die per Taster und Stromstoßschalter aktiviert...
  5. Einschalter der Außenbeleuchtung führt zu rausfliegen des FI

    Einschalter der Außenbeleuchtung führt zu rausfliegen des FI: Hallo zusammen, unsere Außenbeleuchtung wurde vor ca. 23 Jahren angebracht. Lampen, Kabel, Schalter, alles zusammen. Bisher funktionierte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden