1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Beliebige Betätigung eines Etagenrufs führt zum Klingel in der selben Wohnung

Diskutiere Beliebige Betätigung eines Etagenrufs führt zum Klingel in der selben Wohnung im Türsprechanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo, wir haben eine SSS Siedle Anlage. In den 10 Wohnungen haben wir HTS 711-01 Geräte. Die Siedle Vario Hauptanlage ist vermutlich eine TLM...

  1. smeneu

    smeneu Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.10.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wir haben eine SSS Siedle Anlage. In den 10 Wohnungen haben wir HTS 711-01 Geräte. Die Siedle Vario Hauptanlage ist vermutlich eine TLM 611-... und eine TM 611-4.... Näheres kann ich hierzu leider nicht sagen, da mir hier die Fachkenntnis fehlt.

    Vor einiger Zeit wurde nun von jemanden die Lampe in der Hauptanlage ausgetauscht. Im Anschluss daran hat nichts mehr funktioniert. Nach der zweiten Visite
    wurde an der Hauptanlage solange rumgemacht, bis es zumindest wieder möglich war, von Draußen zu klingeln.

    Problem ist, wird nun im Haus einer der 10 Etagenruftaster betätigt, klingelt es immer in der selben Wohnung.
    Kurz, Klingeln von außen funktioniert normal, innen leider nicht.

    Es wird jetzt behauptet, dass dies ein Verkabelungsfehler im Haus sein muss. Daher möchte man in jeder Etage den Flur aufstemmen und die Kabel prüfen.

    Da die Anlage aber seit mehr als 10 Jahren einwandfrei funktioniert hat und erst Probleme macht seit dem jemanden an der Hauptanlage rumgemacht hat, muss ich das leider sehr in frage stellen.

    Hat jemand eine Idee, was wir hier machen können?

    Vielen Dank.

    Gruß, Sascha
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 andi2206, 03.10.2014
    andi2206

    andi2206 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    4
    AW: Beliebige Betätigung eines Etagenrufs führt zum Klingel in der selben Wohnung

    Hallo
    Frage Nr. 1: Wer hat da was an der "Hauptanlage" gemacht, was meinst du mit Hauptanlage? Das Tablo, oder das Netzgerät im Keller?
    Frage Nr. 2: Was genau hat er an der Hauptanlage gemacht, welche Lampe hat er gewechselt.
    Gibt es eine Beleuchtung hinter den Tastern, oder hat er Glühbirnchen in den Tastern gewechselt?

    Ich hatte mal ein ähnlichen Fall, da kam jemand auf die Tolle Idee, Glimmlampen in die Taster Paralell zu den Tastern einzubauen.
    Daurch war der Widerstand im unbetätigten taster nicht mehr unendlich, sondern es war ein Ohmscher Verbraucher im Gerät.
    Und das störte alles in der Haussprechanlage.

    Andere Möglichkeiten für Fehler:
    Hat jamand seinen Flur Renoviert, dabei evtl die Sprechanlage abgebaut, und falsch wieder angeschlossen.
    Kam jemand auf die tolle Idee, über der Sprechanlage was zu montieren und hat das Kabel angebohrt.
    Gibt es vielleicht einen Bastler im Haus, der eine Rufabschaltung seiner Klingel gebastelt hat.

    Bilder wurden uns bei solhen Problemen immer wieder sehr weiterhelfen.



    Und sollte der Typ noch einmal auftauchen, der euer Treppenhaus aufstemmen will, zum Kabelprüfen,
    gib Ihm einen großen Tritt in den Hintern.

    andi
     
  4. #3 smeneu, 03.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.2014
    smeneu

    smeneu Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.10.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Beliebige Betätigung eines Etagenrufs führt zum Klingel in der selben Wohnung

    Hallo Andi,

    vielen Dank für deine Rückmeldung.
    Frage Nr. 1: Wer hat da was an der "Hauptanlage" gemacht, was meinst du mit Hauptanlage? Das Tablo, oder das Netzgerät im Keller?
    Antwort zu 1: Mit Hauptanlage meine ich Türstation. Wir haben davon nur eine. Sie befindet sich an der Hauseingangstür. Mit dieser Türstation sind unser 10 Haustelefone verbunden.
    Frage Nr. 2: Was genau hat er an der Hauptanlage gemacht, welche Lampe hat er gewechselt.
    Gibt es eine Beleuchtung hinter den Tastern, oder hat er Glühbirnchen in den Tastern gewechselt?
    Antwort zu 2: Ja wir haben zwei Lampen zur Beleuchtung der Klingel Tasten. Um die untere Lampe zu wechseln, musste der damalige Elektriker ein paar Kabel rausziehen. Dabei ist der Murks vermutlich entstanden.

    Ich hatte mal ein ähnlichen Fall, da kam jemand auf die Tolle Idee, Glimmlampen in die Taster Paralell zu den Tastern einzubauen.
    Daurch war der Widerstand im unbetätigten taster nicht mehr unendlich, sondern es war ein Ohmscher Verbraucher im Gerät.
    Und das störte alles in der Haussprechanlage.
    Antwort: Er hat nur eine Lampe ausgetauscht.


    Andere Möglichkeiten für Fehler:
    Hat jemand seinen Flur Renoviert, dabei evtl die Sprechanlage abgebaut, und falsch wieder angeschlossen.
    Antwort: Prüfe ich noch.

    Kam jemand auf die tolle Idee, über der Sprechanlage was zu montieren und hat das Kabel angebohrt.
    Antwort: Nein.

    Gibt es vielleicht einen Bastler im Haus, der eine Rufabschaltung seiner Klingel gebastelt hat.
    Antwort: Nein. Wie gesagt, das ganze Problem, ist mit dem Austausch der Lampe entstanden.

    Wie ist es möglich, das durch das betätigen irgendeines ERT es immer bei dem selben Haustelefon klingelt? Der ERT leitet doch nur ein + weiter.
    Bild der Türstation:
    Den Anhang 10180 betrachten
    Bild des Haustelefons: IMAG0043.jpg Dabei ist weiß ERT, rot 7 und gelb 1.

    Bild Verteilung in meiner Wohnung: IMAG0044.jpg Von der Türstation scheinen die etwas dickeren Kabel schwarz, grau und rosa zu kommen.
    Dabei geht schwarz auf zwei dünne schwarze, grau auf gelb (1) und rosa auf rot (7).
    Bild von dem ERT im Flur: IMAG0045.jpg Schwarz und weiß (ERT) sind hier angeschlossen.
    Wenn ich das jetzt richtig verstehe, liegt auf dem dicken schwarzen Kabel +, da die beiden dünnen schwarzen Kabel mit dem dicken schwarzen verbunden sind, liegen die auch auf +, beim betätigen des ERT im Flur liegt weiß auch auf + und es klingelt bei mir. Eines der dünnen schwarzen Kabel macht also sinn. das zweite dünne schwarze Kabel welches bis zum Haustelefon geht dort aber nicht angeschlossen ist, scheint auch nicht benötigt zu werden.

    Vielen Dank.
     
  5. #4 smeneu, 04.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.2014
    smeneu

    smeneu Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.10.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Beliebige Betätigung eines Etagenrufs führt zum Klingel in der selben Wohnung

    Hallo,

    habe mir nun die Türstation angeschaut und mal im Haus ausprobiert was wie funktioniert.

    Also wir haben nicht die 612 Serie sondern die 512 Serie.
    Dann scheint nach der 3 Elektriker Aktion, der Sachverhalt sich etwas geändert zu haben.

    Mein ERT funktioniert nicht, weil der Elektriker das + Kabel, welches von der Türstation in meine Wohnung geht, abgeklemmt hat.
    Wenn einer der anderen ERT betätigt wird, klingelt es bei allen außer bei mir.
    Wenn ich meinen ERT gedrückt halte und jemand seinen ERT betätigt klingelt es bei allen und bei mir.
    Wir haben drei TM mit den ZD. Im untersten TM sind zwei Drähte auf b. Ist das so gewollt? Wohin geht bei dem untersten TM das zweite b Kabel?

    Auch der 3 Elektriker möchte nun alle Kabel erneuern und die Wand aufstemmen. Diese Einschätzung hat die Eigentümer wieder 600 € gekostet.
    Ich kann das nicht verstehen?!

    Wie ist es möglich, durch eine falsche Verkabelung im TLM oder TM Modul, das beim betätigen des ERT solche Fehler passieren.
    Habe mir das TLM jetzt noch nicht angeschaut. Kann das ggf. defekt sein?
    Wurde es ggf. durch falsches anschließen der b, c oder + einen Schaden erhalten?

    Vielen Dank.
     
  6. #5 Strippe-HH, 04.10.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.329
    Zustimmungen:
    46
    AW: Beliebige Betätigung eines Etagenrufs führt zum Klingel in der selben Wohnung

    Wie sagt man immer so schön, viele Köche verderben den Brei.

     
  7. #6 smeneu, 04.10.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.10.2014
    smeneu

    smeneu Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.10.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Beliebige Betätigung eines Etagenrufs führt zum Klingel in der selben Wohnung

    Hallo,

    anbei noch einen Plan von der Anlage.

    Unbenannt.jpg

    Wenn ich das also richtig verstehe, hat jedes Haustelefon 3 Drähte die zur Türstation gehen?
    Warum klingelt es bei allen (außer bei mir) wenn einer der Taster im Flur betätigt wird?
    Wenn aber mein Taster im Flur gleichzeitigt mit einem der anderen Taster gedrückt wird, klingelt es überall und bei mir.

    Wie auch schon oben erwähnt, wurde mein + in der Türstation einfach abgeklemmt.

    Vielen Dank.

    edit by kaffeeruler: Bild eingestellt... Siehe Anleitung
     
  8. smeneu

    smeneu Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.10.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Beliebige Betätigung eines Etagenrufs führt zum Klingel in der selben Wohnung

    Hallo,

    jetzt habe ich auch das NG gefunden.
    IMAG0062.jpg IMAG0061.jpg

    Er ist im Keller. Hier wurden damals auch arbeiten an der Elektrik durchgeführt. Kann es sein, dass durch das fehlerhafte Anschließen von c oder b oder + oder - es zu den Problemen mit den ERT kommen kann?

    Anbei ein Plan den ich noch im Netz gefunden habe. Übersichtsplan.jpg

    Fall 1: Wie kann es möglich sein, dass durch falsche Verkabelung, bei Betätigung einer der ERT im Hausflur es immer bei der selben Wohnung klingelt?
    Fall 2: Wie kann es möglich sein, dass durch falsche Verkabelung, bei Betätigung einer der ERT im Hausflur es in allen Wohnungen gleichzeitig klingelt?

    In beiden Fällen Funktioniert das Klingeln von den Türstationen und das Türöffnen aus den Wohnungen ohne Probleme.

    Vielen Dank.
     
  9. #8 Strippe-HH, 05.10.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.329
    Zustimmungen:
    46
    AW: Beliebige Betätigung eines Etagenrufs führt zum Klingel in der selben Wohnung

    Mal herausfinden welche Adernfarbe zu was gehört und dann sehen wo was verkehrt gelaufen ist.
    Eigentlich trägt man auf solchen Plan die Farben auch ein, mache ich jedenfalls so
     
  10. #9 Grauzone, 05.10.2014
    Grauzone

    Grauzone Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    18.09.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Beliebige Betätigung eines Etagenrufs führt zum Klingel in der selben Wohnung

    Hallo zusammen ,
    warscheinlich hast du ein Kabelbruch im anschlußbereich und du findes die vertauschten Kabel wieder. Wie strippeHH schon geschrieben hat ist es immer sinvoll alles zu beschriften und einen strippen plan aufzuschreiben.Deinen gefundenen Plan kann dabei schon helfen sich zurechtzufinden.Alles zu erneuern (Kabel) halte ich auch für schwachsinn und Geldschneiderei.Aber das suchen dauert leider auch etwas :( ZEIT.
    Gruß Grauzone
     
  11. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    48
    AW: Beliebige Betätigung eines Etagenrufs führt zum Klingel in der selben Wohnung

    Mich verwundert, dass 3 Elektriker an einer einfachsten 1 + n Sprechanlage scheitern.
    Einfachst deshalb, weil 6+n < und Bus> ist schwieriger. Das klingt nach "Mein Mottek"- Handwerkern.

    Das Problem sollte innerhalb 2-3 Stunden erledigt sein, vorausgesetzt das alles zugänglich ist.


    Gruß Gert
     
Thema:

Beliebige Betätigung eines Etagenrufs führt zum Klingel in der selben Wohnung

Die Seite wird geladen...

Beliebige Betätigung eines Etagenrufs führt zum Klingel in der selben Wohnung - Ähnliche Themen

  1. LED-Streifen für Bad? Abscheiden an beliebiger Stelle?

    LED-Streifen für Bad? Abscheiden an beliebiger Stelle?: Kann man diese neuen LED-Leuchtstreifen eigentlich auch im Bad einsetzen? Z.B. beim Spiegelschrank? Oder gibt es da Probleme mit der...
  2. Samsung SHT 3006 - Bildausfall bei Betätigung Türöffner

    Samsung SHT 3006 - Bildausfall bei Betätigung Türöffner: Hallo liebe Community, ich habe ein merkwürdiges Problem mit meiner Sprechanlage. Es handelt sich um eine Samsung SHT 3006 Videosprechanlage...
  3. Garagentorbetätigung mittels Starkstromkabel

    Garagentorbetätigung mittels Starkstromkabel: Hallo, ich bin neu hier und hoffe auf eure Hilfe ! Mein Reihenhausnachbar hat eine Garage, die ca. 15m von seinem Haus im Hof steht. Anscheinend...
  4. Sensorschalter und Betätigungskraft

    Sensorschalter und Betätigungskraft: Hallo Forum! Ich möchte demnächst meine Sensorschalter an einem meiner Midi-Controller ersetzen. Ich weiß bereits aus Erfahrungsberichten, dass...
  5. Probleme bei Lichtbetätigung

    Probleme bei Lichtbetätigung: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Meine Elektriker (unterschiedliche Fimen) sind ratlos. Wir haben im Wohnzimmer eine normale...