1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Belsteter Tiefpass

Diskutiere Belsteter Tiefpass im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Also ich besuche derzeit die 13. Klasse eines Berufskiollegs und lerne grad für meine Abiklausur in elektrotechnik. Und ich habe in meinen...

  1. #1 florian1x, 04.03.2007
    florian1x

    florian1x Guest

    Also ich besuche derzeit die 13. Klasse eines Berufskiollegs und lerne grad für meine Abiklausur in elektrotechnik. Und ich habe in meinen Unterlagen eine Aufgabe zu einem belasteten tiefpass gefunden. Jedoch weiß ich nicht wie ich das rechne und meine klassenkammeraden auch nicht.

    Die Aufgabe:

    unzwar handelt es sich um einen RC-Tiefpass mit den Werten.
    C = 0,1µF
    R = 27kOhm
    Ue= 10 V

    a) gesucht sind Grenzfrequenz und Ausgangspannung im unbelasteten zustand.
    b)wie verändert sich die Grenzfrequenz und die Ausgangsspannung wenn die RC-SChaltung mit einem 100kOhm widerstand belastet wird. Also Parallel zu C;

    Lösungshinweis:
    Aus den Angaben Ue,R1,R2 kann die Ersatzspannungsquelle mit den Kennwerten Uq und Ri gebildet werden.



    Könnt ihr mir da helfen?
    Also die a würd ich ja noch hinbekommen. Aber bei b keine ahung.


     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jürgen, 05.03.2007
    jürgen

    jürgen Hülsenpresser

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    2
    AW: Belsteter Tiefpass

    Hi florian1x,

    werde mich bemühen.

    Gruß Jürgen
     
  4. #3 jürgen, 05.03.2007
    jürgen

    jürgen Hülsenpresser

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    2
    AW: Belsteter Tiefpass

    Hallo florian,

    wir können unsere Lösungen zu a) ja mal vergleichen.
    Grenzfrequenz = 58,95 Hz
    Ausgangsspannung = Kondensatorspannung = 7,07 V.

    Zu b) Du hast völlig recht, die beiden Widerstände R1 und der Belastungswiderstand R2 werden zu einem Innenwiderstand einer Spannungsquelle zusammengefaßt nach folgender Rechnung:
    1 / Ri = 1 / R1 + 1 / R2

    Bild1.jpg

    Gruß Jürgen
     
Thema:

Belsteter Tiefpass

Die Seite wird geladen...

Belsteter Tiefpass - Ähnliche Themen

  1. Beispiel eines Vierpols: der RC-Tiefpass

    Beispiel eines Vierpols: der RC-Tiefpass: Hallo, Ich habe hier ein RC- Tiefpass das gelöst werden muss (siehe Link). Die Lösung dazu habe ich auch, leider weiß ich nicht wie man genau...
  2. Frage über:Tiefpass & Hochpass!!!

    Frage über:Tiefpass & Hochpass!!!: Hallo! Ich bin neu hier und hätte mal eine Frage, vielleicht kann mir ja wer weiter Helfen! Mein Problem: Wie weiß man das ein Tiefpass ein...
  3. Tiefpassfilter für 50Hz

    Tiefpassfilter für 50Hz: Hi, Ich brauche möglichst saubere 50Hz (230V/20W). Die üblichen Netzfilter sind ja nur für höhere Frequenzen ausgelegt. Am besten sollte aber...
  4. Tiefpass an PWM- Signal

    Tiefpass an PWM- Signal: Hallo zusammen, ich möchte mit einem MOSFET eine Spannung von 48V und 1A schalten. Dabei soll die maximale Ausgangsspannung 30V bei 1A betragen....
  5. Hochpass, Tiefpass, Filter

    Hochpass, Tiefpass, Filter: Hallo Leute, grüße euch alle, bin neu hier, und habe auch erst seit einigen Tagen mit Elektrotechnik zutun, hab ein Skript durchgelesen aber nur...