1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bemko verwendbar?

Diskutiere Bemko verwendbar? im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, vorab: Ich möchte nicht die alle Hager-, Möller-, ABB-, Siemens-, whatever-Fans auf den Plan rufen, wonach Sicherheit prinzipiell in die...

  1. Falk

    Falk Leitungssucher

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    vorab: Ich möchte nicht die alle Hager-, Möller-, ABB-, Siemens-, whatever-Fans auf den Plan rufen, wonach Sicherheit prinzipiell in die Hand deutscher Hersteller gehöre...;)

    Die simple Frage ist. Darf man Einbaugeräte des - offensichtlich polnischen - Herstellers Bemko in Deutschland eigentlich verbauen. Allem Anschein nach tragen die Geräte zwar ein CE-Kennzeichen, aber kein VDE-Siegel...

    Hat vielleicht jemand sogar Erfahrung mit dem Kram, der noch billiger als die ABB-Linien aus dem Baumarkt ist...

    PS: Kleines Preisbeispiel:
    LSS C 16
    RCD 63/0,03
    VG,
    Falk
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 02.06.2013
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Bemko verwendbar?

    Ich meine das Thema hatten wir schon einmal im Nachbarforum

    damals sind wir bei den fehlenden Zulassungen gescheitert

    Mfg Dierk
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Bemko verwendbar?

    Auf dem FI kann ich auch keinen Hinweis zum Typ finden, AC-Typen sind bei uns nicht erlaubt sondern nur A (Pulsstromsensitiv) und B (Allstromsensitiv)
     
  5. Falk

    Falk Leitungssucher

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    AW: Bemko verwendbar?

    Hallo Dierk, hallo Bigdie,
    ich wundere mich nur, wo die ganzen Dinger wohl verbaut werden, die in der Bucht und anderswo über den Ladentisch gehen- Die Preise sind ja auch verlockend...;) Ein CE-Kennzeichen haben die Dinger alle, dürfen also in Verkehr gebracht werden. Aber dürfen sie auch verbaut werden? Ein VDE-Zeichen findet sich zumindest auf keinem der Teile. Aber das dürfte ja bei allen ausländischen Teilen der Fall sein, die ursprünglich nicht für den deutschen Markt bestimmt waren. Das allerdings beträfe ja sogar einen ordinären Fön, wahtever, was man sich so aus dem Urlaub mitbringen könnte. Den darf man schließlich auch betreiben.

    @Bigdi: Bei den RCDs habe ich (auch?/ausschließlich?) A-Typen gesehen.

    VG,
    Falk
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Bemko verwendbar?

    Den verbaust du auch nicht, den steckst du in die Steckdose.
    Verstehe ich nicht, woran siehst du das das ein A-Typ und kein AC ist??? Ich kann darauf nichts erkennen, was darauf hindeutet.
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Bemko verwendbar?

    Ich hab mir das von dir verlinkte Bild jetzt mal in der Vergrößerung angesehen, und da ist nur das Symbol mit der einfachen Sinuswelle darauf. Das ist also ein AC-Typ, in DE nicht zugelassen.
     
  8. #7 Kaffeeruler, 03.06.2013
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Bemko verwendbar?

    Geb mal FI Schutzschalter in der Bucht ein, ne menge AC darunter zum Spot preis..

    Blöd nur das in den Beschreibungen nix dazu steht das sie in Dt. net verbaut werden dürfen. Somit gibt es viele Heimwerker die sich günstig was falsches eingebaut haben...

    Kann man hier den Händler haftbar machen ?

    Mfg Dierk
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Bemko verwendbar?

    Glaub ich eher nicht. So, wie mal jemand hier schrieb, wären sie z.B. in Österreich noch erlaubt. Auch in DE gibt es da bestimmt noch Nischen, die von der 0100 nicht abgedeckt werden. Z.B. evtl. an einem Notstromer oder auf einem Schiff.
     
  10. Falk

    Falk Leitungssucher

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    AW: Bemko verwendbar?

    @Bigdie: Irgendwo hatte ich imho mal ein Datenblatt/Katalog gefunden, dem zufolge es von bemko wohl auch pulsstromsensitive geben soll.

    Aber um die eigentliche Frage habt Ihr Euch noch herumgemogelt...;) Wie sieht es denn mit LSS etc. aus? Kein VDE-Zeichen... darf man die hier verbauen? Oder verbietet das eine Vorschrift - ausser der globalen Vorgabe, sich bei der Errichtung an die VDE halten zu müssen?
    VG,
    Falk
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Bemko verwendbar?

    Es gibt in DE keine Vorschrift, die verbindlich ist außer der Tab deines Versorgers. Ist wie auf der Autobahn, du darfst 300km/h fahren, baust du einen Unfall, sagt die Versicherung Grob Fahrlässig, weil die Richtgeschwindigkeit 130 ist und du zahlst den Schaden.
    Genau so ist das bei der Elektrik, wenn es brennt, und man dir nachweist, das du die VDE (anerkannte Regeln der Technik) nicht eingehalten hast, bist du Mode.
    Und mal ehrlich was spart man denn dabei?
    Bei den am meißten verbauten B16 wirst du kaum was sparen, die kosten eh fast nichts. Beim 3pol. C16 sparst du 10€, wieviel hast du davon normalerweise in einer Verteilung? Das gleiche beim standard 40/0,03 FI, das nicht zugelassene Modell kostet 15€ weniger. Wenn es noch einen pulsstromsensitiven geben sollte, ist der Preisunterschied garantiert noch geringer. Ich hab mich damals immer schon geärgert, wenn mein Chef sowas wie ABL Sursum oder Kopp angeschleppt hat. Eine Schraube mal fest angezogen, und sie war überdreht, oder das Gehäuse ist gebrochen, dann fährt man deswegen wieder in die Firma oder den Großhandel um Ersatz zu beschaffen und ist 1 Stunde unterwegs. Der Spareffekt war enorm.
     
Thema:

Bemko verwendbar?

Die Seite wird geladen...

Bemko verwendbar? - Ähnliche Themen

  1. 4 Ader, 2.5 mm2 Kabel noch verwendbar?

    4 Ader, 2.5 mm2 Kabel noch verwendbar?: Habe ein älteres schwarzes 4 Ader Kabel in 2.5 mm2. Frage! Macht es Sinn da eine Drehstromverlängerung noch mit herzustellen? Ich brauche doch...
  2. LSS noch verwendbar?

    LSS noch verwendbar?: Hallo zusammen, vorab: bitte verschiebt das Thema woanders hin, wenn es hier nicht passt, mir kam kein anderes Unterforum sinnvoll vor. Ich habe...
  3. Ein USB-Ladekabel für diverse USB-Akku-Geräte verwendbar?

    Ein USB-Ladekabel für diverse USB-Akku-Geräte verwendbar?: Hallo zusammen, ich habe hier ein USB-Steckdosen-Ladekabel von meinem MP3-Player (MD 80801). Auf dem Steckdosenstecker befinden sich folgende...
  4. Hauptschalter für Ofen verwendbar?

    Hauptschalter für Ofen verwendbar?: Guten Tag! ich möchte gerne einen Hauptschalter für den Backofen verwenden, 1PH - B20A LSS. Habe hier noch einen Siemens rumfliegen,...
  5. Tiefenerder der Blitzschutzanlage auch als Erder für FI-Schalter verwendbar?

    Tiefenerder der Blitzschutzanlage auch als Erder für FI-Schalter verwendbar?: Hallo, habe mal eine etwas ungewöhnlichen Fall: In einem etwas entlegenen Schuppen, der eine Blitzschutzanlage hat und bisher nur eine innere...