Benning ST710

Diskutiere Benning ST710 im Messen und Prüfen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Ganz toll. EuP bzw Lehrlinge dürfen trotzdem nicht alleine prüfen. Auch nicht bei 1000 Angestellten Ganz toll, trotzdem taugt Fluke nicht, denn...

  1. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.349
    Zustimmungen:
    448
    Ganz toll, trotzdem taugt Fluke nicht, denn damit darfst du nicht mal den Lehrling unter Aufsicht prüfen lassen.
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. unkind

    unkind Strippenstrolch

    Dabei seit:
    25.03.2021
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    25
    Warum nicht? Das Fluke hat genau so die gut/schlecht Anzeige.
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.349
    Zustimmungen:
    448
    Ja aber der Lehrling hat ja keine Ahnung, was er auswählen soll.
     
  5. unkind

    unkind Strippenstrolch

    Dabei seit:
    25.03.2021
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    25
    Deswegen macht er es ja unter Aufsicht
     
    Einsfünfquadrat gefällt das.
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.349
    Zustimmungen:
    448
    Mal im Erst bist du so blauäugig? Ich hab noch keinen Lehrling gesehen, der 8h am Tag unter Aufsicht gearbeitet hat. Wenn das so wäre, würde kein Lehrling mehr ausgebildet.
     
  7. unkind

    unkind Strippenstrolch

    Dabei seit:
    25.03.2021
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    25
    Habe ich nie gesagt. Es gibt Arbeiten, die man Azubis alleine machen lassen kann (EFK in der Nähe / auf der gleichen Baustelle), und welche bei denen das eben nicht geht, wie z.B. Geräteprüfung.
    Aber können wir bitte beim Thema bleiben
     
    Einsfünfquadrat gefällt das.
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.349
    Zustimmungen:
    448
    War ich die ganze Zeit, Fluke taugt nicht und ist überteuert.
     
  9. unkind

    unkind Strippenstrolch

    Dabei seit:
    25.03.2021
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    25
    Würde Fluke wirklich nichts taugen und wären nur überteuert, gäbe es die wohl nicht so lange.

    Ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen, ich habe bis jetzt nur mit dem Fluke 6500 (-2) Geräte gemessen und das macht alles was ich brauche, um schnell und effektiv viele tausende Geräte zu messen.
    Selbstverständlich kann es, wie bei jedem Messgerät sein, dass jemand anderes andere Ansprüche an das Gerät hat, und für denjenigen dann andere Geräte besser passen.
    Ich will hier keinen Hersteller schlecht reden, wie manch andere es tun, sondern nur meine Erfahrung mit den Geräten teilen.

    Wir setzen viele Fluke Messgeräte ein (Gerätetester, Installationstester, Spannungsprüfer, Wärmebildkameras, Leitungssuchgerät, Multimeter) und sie sind durch die Bank sehr überzeugend, alltagstauglich und zuverlässig.

    Wenn ich mal die Gelegenheit habe, den Bender Gerätetester auszuprobieren, werde ich das gerne tun. Wer weiß, vielleicht gefällt er mir ja auch besser.
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #39 Einsfünfquadrat, 08.04.2021 um 19:24 Uhr
    Einsfünfquadrat

    Einsfünfquadrat Strippenzieher

    Dabei seit:
    17.02.2021
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    erstmal schönen Dank für die Beiträge. Vielleicht können wir die Diskussion ein wenig versachlichen. Ich muss reparierte Kleingeräte prüfen, ich werde keine Geräteprüfung im großen Stil durchführen. Ich muss auch keinen großen, eigenen Gerätebestand, turnusmäßig prüfen. Ich werde die Prüfung ausnahmslos selbst durchführen.
    @bigdie , Deine These, Azubis oder EUPs dürfen Geräteprüfungen durchführen, ist schlicht falsch und die Behauptung, Fluke würde nichts taugen, sollte m.E. wenigstens als persönliche Meinung kenntlich gemacht werden, denn mehr kann es nicht sein. Ich besitze übrigens kein Gerät von Fluke, hat sich nicht ergeben.
    Gruß
     
  12. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.349
    Zustimmungen:
    448
    Wie gesagt ich hatte das zur Probe hab es zurück gegeben. Damals war das erst ganz neu auf dem Markt. Ist sicher 10-15 Jahre her. Seither habe ich eins von Bender. War 400€ billiger und testet seit min 10 Jahren 2x Jährlich >1500 Geräte, + alle 2 Jahre die Verwaltung. Das sind 30000-50000 Tests geschätzt.
    Die Hardware beim Fluke ist sicher Top nur Software dieses Gerätes taugt halt nichts. Ist wie bei den aktuellen VW Autos. Gibt aber trotzdem jede Menge, die sowas kaufen.
     
Thema:

Benning ST710

Die Seite wird geladen...

Benning ST710 - Ähnliche Themen

  1. Benning ST710 VDE-Messgerät

    Benning ST710 VDE-Messgerät: Moin, Ich habe eine VDE-Messgerät Benning ST710, aus Hinterlassenschaft eines Familienmitglieds, erhalten. Wurde soweit ich weiß kaum benutzt,...
  2. Improvisierte Erdungsmessung mit dem Benning IT115

    Improvisierte Erdungsmessung mit dem Benning IT115: Hallo! Ich wollte heute mal die Erdungsmessung bei meinem neuen IT115 ausprobieren. Da ich das Benning-Erdungsset nicht habe, habe ich mir...
  3. VDE 0100 Prüfung - Benning IT 105 Empfehlung oder Alternative

    VDE 0100 Prüfung - Benning IT 105 Empfehlung oder Alternative: Hallo Allerseits, Vielleicht hat hier jemand Erfahrung mit dem Benning IT 105 und kann Positives oder Negatives dazu sagen? Wäre für die VDE0100...
  4. Benning Duspol Digital vs. Uni-T UT18C - Blindspannungen unterdrücken per Lastzuschaltung

    Benning Duspol Digital vs. Uni-T UT18C - Blindspannungen unterdrücken per Lastzuschaltung: Hallo zusammen, ich möchte mir einen Duspol zulegen, und habe dazu momentan zur Verfügung: Benning Duspol Digital und Uni-T UT18C Verarbeitung...
  5. Benning ST 755

    Benning ST 755: Hallo zusammen.. Ich denke bei euch bin ich sicherlich richtig.. Und zwar bin ich im Moment dabei mir eine Werkstatt einzurichten und aufzubauen,...