1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Beschreiben VDE Messungen

Diskutiere Beschreiben VDE Messungen im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; könnt ihr mir bitte sagen ob das alles so richtig ist oder wo ich fehler drin habe Art : LS = Leitungsschutzschalter · Löst bei einem...

  1. #1 Puppe Billy, 19.06.2010
    Puppe Billy

    Puppe Billy Strippenzieher

    Dabei seit:
    05.06.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    könnt ihr mir bitte sagen ob das alles so richtig ist oder wo ich fehler drin habe

    Art :
    LS = Leitungsschutzschalter
    · Löst bei einem Kurzschluss zwichen den aktiven Leitern aus. (Mechanisch)
    · Löst aus wenn längere Zeit ein höherer Strom als der angegebene Auslösestrom(Ia) fließt (B16 = 5xIn(16) = Ia80 A) (Thermisch)
    M Gerätegruppe (LS)
    B Auslösechrakteristik
    N Schraubklemme
    1Polzahl (1 = 1-polig)
    16 Nennstrom
    B16 Auslösechrakteristik/Nennstrom
    6000A Bemessungschaltvermögen ist die
    Stromstärke die bei eine Kurzschluss
    noch sicher getrennt wird ohne das die kontakte zusammenschweißen
    3 Energiebegrenzungsklasse (nach VDE bis 32A
    Charakteristik:
    Auslösecharakteristik
    A = 3-5 x In
    B = 3-5 x In
    C = 5-10 x In
    D = 10-20 x In

    In :
    Bemessungstrom
    ??????????????????

    ZS:
    Es werden alle Impedanzien( Widerstand) gemmessen die der Strom im Fehlerfall nimmt.(länge, dicke .... der leitung)
    Wenn die Anlage einen RCD besitzt über
    ZL-N messen da sonst RCD auslöst

    ZL-PE Schleifenimpedanz
    L®HAK®EVU Station®PEN®PE

    ZL-N Netzimpedanz
    L®HAK®EVU Station®PEN®N


    IK:
    Kurzschlussstrom
    Setz sich aus Netzspannung und Zs zusammen
    Ik ist der Strom bei dem der LS auslöst
    Ik muss größer als der Abschaltstrom sein

    Riso:
    Isolationwiderstand
    Es wird geprüft ob in der Leitung ein beschädigung der Isolation zwichen
    L1®PE
    L2®PE
    L3®PE
    N®PE
    besteht

    RCD:
    Fehlerstromschutzschalter
    Trennt den Stromkreis bei überschreitung des Bemessungsdifferenzstrom (IΔNJ) allpolig ab
    Der Summenstromwandler gleicht den hin und zurück fließenden Strom ab. Wird im Stromkreis ein Strom gegen Erde abgegeben so ist die Summe nicht mehr = und der RCD schaltet allpolig ab (Zeit 0,4 sek)

    In:
    Bemessungstrom
    ?????????????

    IΔN:
    Bemessungsdifferenzstrom
    Sobald eine abweichung von 30mA (0,03A) entsteht löst der RCD aus

    Imess:
    Auslösestrom
    Er zeigt an bei welchem Strom der RCD auslöst
    (muss kleier als IΔN sein)

    IF:
    Auslösezeit
    Zeigt an bei welcher zeit der RCD auslöst
    ( muss nach 0,4 sek (400 ms) auslösen)

    Umess
    Berührungsspannung
    Haus AC 50 V/DC 120 V
    Tier AC 25 V/DC 60 V
    KH AC 25 V/ DC 60 V
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Beschreiben VDE Messungen

    Der loest natuerlich auch bei einem Kurzschluss zwischen Aktiven Leiter und Schutzleiter aus. (Inaktiver Leiter)
    Das 5* In etc betrifft den Kurzschlussschutz. Ueberlege mal was passiert wenn da 80A ueber laengere Zeit fliessen bei einem 16A Automat....
    A ist 2-3*In
     
  4. #3 pumping, 19.06.2010
    pumping

    pumping Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Beschreiben VDE Messungen

    In:
    Bemessungstrom
    Für ein RCD
    Ist die Stromstärke die ein Rcd dauerhaft führen kann z.B. 16A ,25A
     
  5. #4 Puppe Billy, 19.06.2010
    Puppe Billy

    Puppe Billy Strippenzieher

    Dabei seit:
    05.06.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    AW: Beschreiben VDE Messungen

    sieht er dann so aus

    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/e/ec/Circuit_Breaker_with_malfunction.JPG

    gilt das auch für den LS
     
  6. #5 Puppe Billy, 19.06.2010
    Puppe Billy

    Puppe Billy Strippenzieher

    Dabei seit:
    05.06.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    AW: Beschreiben VDE Messungen

    wie hoch darf der strom denn sein der längere zeit über den LS läuft
    größer als 16A
     
  7. #6 Kaffeeruler, 19.06.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.375
    Zustimmungen:
    92
    AW: Beschreiben VDE Messungen

    IΔN= späteste Auslösung

    das kannst du der Auslösekennlinie entnehmen die zum Automaten passt...

    Mfg Dierk
     
  8. #7 AC DC Master, 21.06.2010
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.154
    Zustimmungen:
    11
    AW: Beschreiben VDE Messungen

    also wenn ich das nicht genauer wüßte, würde ich mir mein technikbuch schnappen und unter kennlinien gucken für LS-automaten. aller frühstens aber bei den herstellen selbst bei den unterlagen von denen mal rein schauen. nur mal so am rande.
     
Thema:

Beschreiben VDE Messungen

Die Seite wird geladen...

Beschreiben VDE Messungen - Ähnliche Themen

  1. auslesen/beschreiben paralleler Schaltung

    auslesen/beschreiben paralleler Schaltung: Liebe Gemeinde, ich hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Ich bin, was das Thema Elektrotechnik angeht nicht besonders gut bewandert, habe...
  2. EEprom beschreiben

    EEprom beschreiben: Hi ! Ich habe ja die beiden EEproms 24C16 und 24LC08B ich möchte die gerne mit Daten beschreiben nur fehlt mir der richtige Writer oder...
  3. Herdanschluss VDE Prüfung Zertifikat

    Herdanschluss VDE Prüfung Zertifikat: Gibt es eine VDE Prüfung für einen Herdanschluss? Wen kann ich dafür beauftragen?
  4. Maschinenrichtlinie Prüfen nach VDE 0113-1 / EN 60204-1

    Maschinenrichtlinie Prüfen nach VDE 0113-1 / EN 60204-1: Hallo zusammen, ich will nach VDE 0113-1 / EN 60204-1 eine Maschine zur Inbetriebnahme prüfen (Drehstrom 16A und 32A). Ich habe viele Fragen die...
  5. Haftung bei nicht durchführen der Prüfungen zu DIN VDE 0100-600

    Haftung bei nicht durchführen der Prüfungen zu DIN VDE 0100-600: Hallo Liebe Kollegen, ich bin neu hier und wollte Euch mal um Rat bitten. Ich selbst Elektrofachkraft, arbeitend in einem Industrieunternehmen...