1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bestehendes Netzwerk erweitern, bzw. ein paar allgemeine Fragen

Diskutiere Bestehendes Netzwerk erweitern, bzw. ein paar allgemeine Fragen im Netzwerktechnik und Telefonanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hi, ich habe schon viel hier im Forum gelesen und auch einige meiner Fragen selbst beantworten können. Allerdings sind ncoh einige Fragen...

Schlagworte:
  1. didi82

    didi82 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich habe schon viel hier im Forum gelesen und auch einige meiner Fragen selbst beantworten können. Allerdings sind ncoh einige Fragen geblieben, bzw. würde ich gern wissen ob ich nicht irgendetwas falsch verstanden habe. Erstmal zu den Gegebenheiten: Ich habe vor einiger Zeit ein Haus gekauft und renoviert, bzw. Kernsaniert. Es handelt sich um ein Einfamielenhaus mit 2 Etagen und Keller. Bei der Sanierung hatte ich bereits ein Heimnetzwerk im Auge und dieses auch umgesetzt. In jedem Zimmer des Hauses befinden sich min. 1 Doppeldose CAT 6a, meisten sogar 2. Alles wurde mit CAT 7 Kabeln verlegt. Sämtliche Verlegekabel enden im Keller. Im Keller befindet sich auch der Telefonanschluss. Als Router ist ein Speedport w 723v verhanden. Ich habe nun mittelerweile endlich alle Netzwerkdosen angeschlossen und eingebaut, im Keller sind alle Kabel auf ein 24 Port Cat 6a Patchfeld aufgelegt und über einen switch mit dem Speedport verbunden. Weiterhin befindet sich auf jeder Etage ein WLAN Repeater. Ich habe alles getestet und es funktioniert einwandfrei. Über das Netzwerk werden aktuell 2 Desktop Pc´s, 2 Drucker, 1 Fernseher und ein Internetradio betrieben. Die Laptops gehen meistens per WLAN ins Netz Als Telefon haben wir ein SINUS 500i, dieses ist als DECT am Speedport angemeldet, sodass die Basisstation nur zum Laden dient.(hat der nette Telekommonteur so angeschlossen.) Nun will ich den Bereich der Telefonanlage erweitern. Wir haben einen Telefon/ DSL Anschluss der Telekom (mit ISDN). Am Ende möchte ich folgendes haben: 1 Telefon im Wohnzimmer (mit Haupttelefonnummer) 1 Telefon im Arbeitszimmer meiner Frau (mit eigener Telefonnummer) 1 Faxgerät in meinem Arbeitszimmer. (mit Faxnummer) min 1 weiteres Telefon in einem anderem Zimmer (mit Haupttelefonnummer) Nun zu meinen Fragen: 1. wie schließe ich das ganze an? Meine Idee: Speedport --->Switch (zusätzlich, nicht der vorhandene Lan Switch) --> Patchfeld --> Lan Dose --- > Telefon/ Fax 2. Die Telefone sind noch nicht vorhanden, muss ich mir eine Basiseinheit und zusätzliche Mobilteile kaufen oder reichen nur zusätzliche Mobilteile (der Speedport hat ja meines Wissens eine eingebaute Telefonanlage.) 3. Aktuell wird bei uns im Ort gerade das Telekomnetz ausgebaut sodass es hier in ca 4. bis 8 Wochen VDSL geben wird. Ich werde dann auch definitiv von meinem 16 Mbit/s Anschluss auf VDSL wechseln. Ich bin jetzt nicht so mit IP-Anschlüssen vertraut, aber ich denke in diesem Zug wäre eine Umstellung (in Hinblick auf Zukunftssicherheit) sinnvoll. Inwiefern betrifft das meine Planungen zur Telefonanlage? 4. Habe ich irgendetwas übersehen oder vergessen? Das Netzwerk wird demnächst noch um einen NAS Server erweitert, das soll hier aber nicht bestandteil der Frage sein. Ich hoffe ich konnte die Gegebenheiten und mein Anliegen verständlich formulieren und irgendjemand kann mir weiterhelfen. Ich bedanke mich hiermit schon einmal im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. didi82

    didi82 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bestehendes Netzwerk erweitern, bzw. ein paar allgemeine Fragen

    Entschuldigung für den Text, ist ziemlich unübersichtlich, aber aus irgendwelchen Gründen übernimmt er nicht meine Zeilenumbrüche. Kann mir jemand sagen was ich da falsch mache?
     
  4. #3 Kaffeeruler, 15.11.2013
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Bestehendes Netzwerk erweitern, bzw. ein paar allgemeine Fragen

    Falsch machst du nix, wir haben derzeit Störungen im Forum und deshalb sind Zeilenumbrüche nicht mit üblichen Browsern möglich _ .
     
  5. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Bestehendes Netzwerk erweitern, bzw. ein paar allgemeine Fragen

    Der speedport kann max. 5 DECT- Telefone verwalten. Und max 2 analoge Telefone.

    Du könntest einem Analoganschluß die MSN des Fax zuweisen und mit Adapterkabel TAE F - Stecker auf RJ 45 in Dein Arbeitszimmer patchen. Dort nimmst Du ein Adapterkabel RJ 45 auf TAE N- Buchse.

    Den Schnurlostelefonen weist Du dann die entsprechenden MSN bzw. Berechtigungen im speedport zu.

    speedport--->switch geht nicht, weil Du keinen ISDN- Bus hast.


    Gruß Gert
     
  6. didi82

    didi82 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bestehendes Netzwerk erweitern, bzw. ein paar allgemeine Fragen

    Danke schoneinmal für die schnelle Antwort. Habe aber immer noch ne Frage. Das mit dem Fax ist soweit klar. Aber bei den Telefonen wurde mir gesagt das ich ISDN-Telefone haben muss (wegen 2 Leitungen und mehreren Telefonnummern), das würde mit DECT-Telefonen nicht gehen. Sollte ich mich geirrt haben, stellt mich diese Lösung vor ein weiteres Problem. Ich hatte ja geschrieben das wir ein Telefon im EG (Angeschlossen am Speedport, im Keller) haben. Wir haben schon jetzt teilweise Verbindungsprobleme. Wir können zwar im ganzen Haus telefonieren, aber ab einer gewissen Entfernung hat man beim Telefonieren ein andauerndes Piepen im Telefon. Sollte ich auf einen IP Telefonanschluss umstellen, wäre dann VOIP eine Alternative? Soweit ich weiß läuft das dann über das normale Lan, das heißt ich könnte dann die Telefone an alle Netzwerkdosen anschließen? Habe mich mit VOIP noch nicht wirklich beschäftigt, und bin mir nicht so sicher das auch alles so ist.
     
  7. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Bestehendes Netzwerk erweitern, bzw. ein paar allgemeine Fragen

    Soweit ich weiß, endet VOIP dann ebenfalls im speedport. Damit wären Deine Probleme nicht gelöst.

    Warte mal die Antworten der Kollegen ab.


    Gruß Gert
     
  8. #7 Matze001, 16.11.2013
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Bestehendes Netzwerk erweitern, bzw. ein paar allgemeine Fragen

    Du wirst für VDSL eh ein neues Gerät brauchen, es wird vermutlich eine FritzBox o.ä. sein!Diese kann auch mehrere DECT Geräte, und von AVM gibt es auch DECT Repeater!GrüßeMarcel
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Bestehendes Netzwerk erweitern, bzw. ein paar allgemeine Fragen

    Vergiss ISDN, das will die Telekom eh bis 2018 abschaffen, dann gibt es eh nur noch IP Telefonie. Schaff dir z.B. sowas an, steck es in eine Netwerkdose und gut. http://www.amazon.de/GIGASET-COMMUNICATIONS-GMBH-PRO-DECT-IP/dp/B005OV6RRK Dann musst du auch nicht über einen bestimmten provider mit dem Telefon, sondern kannst z.B. zu Sippgate oder Placetel gehen oder auch beides. Alternativ, wenn du ISDN weiter nutzen willst, aber parallel oder in Zukunft Voip, geht natürlich auch sowas: Gigaset DX800A all in one Schnurgebundenes: Amazon.de: Elektronik
     
Thema:

Bestehendes Netzwerk erweitern, bzw. ein paar allgemeine Fragen

Die Seite wird geladen...

Bestehendes Netzwerk erweitern, bzw. ein paar allgemeine Fragen - Ähnliche Themen

  1. bestehendes 230V Stromnetz zeitgleich mit 12V Netz nutzen

    bestehendes 230V Stromnetz zeitgleich mit 12V Netz nutzen: Hallo in die Runde, im Rahmen einer Projektarbeit beschäftige ich mit dem Thema, wie man diverse Stromnetzteile im Haushalt abschaffen könnte....
  2. Sat Antennendosen mit Netzwerkanschluss (Kombi), spricht was dagegen?

    Sat Antennendosen mit Netzwerkanschluss (Kombi), spricht was dagegen?: Sat Antennendosen mit Netzwerkanschluss (Kombi), spricht was da es geht um diese Dose hier:...
  3. Netzwerkkabeltester läuft nur bis 7 durch! 8 bleibt dunkel?

    Netzwerkkabeltester läuft nur bis 7 durch! 8 bleibt dunkel?: Moin, ich stelle gerade selber cat 6 Kabel her, mit RJ45 Stecker. Die Stecker sind mit Einführungshilfe. 4 Kabel habe ich bisher gemacht. Nach...
  4. Hausnetzwerk mit 1 doppel Netzwerkdose

    Hausnetzwerk mit 1 doppel Netzwerkdose: Guten Tag, ich möchte mir gern an unseren Fernseher eine Netzwerkdose sezten. Wollte das Kabel durch ein Leerrohrziehen und vor dem Router in...
  5. Hauptrouter im Erdgeschoss über Netzwerk hinter Nebenrouter im Keller möglich?

    Hauptrouter im Erdgeschoss über Netzwerk hinter Nebenrouter im Keller möglich?: Hallo zusammen, bei mir im Haus steht bis jetzt der Router (Fritzbox 7390) im Keller und baut dort unser WLAN auf. Jetzt würde ich es gerne so...