1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Betreiben von Elektromotoren mittels Notstromaggregat

Diskutiere Betreiben von Elektromotoren mittels Notstromaggregat im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo liebe Elektriker, ich habe folgendes Problem... Ich habe drei Motore (2x250 Watt und 1x450 Watt) mit drei Steuergeräten von e-scootern...

  1. #1 Timosche79, 31.07.2016
    Timosche79

    Timosche79 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Elektriker,
    ich habe folgendes Problem...

    Ich habe drei Motore (2x250 Watt und 1x450 Watt) mit drei Steuergeräten von e-scootern angesteuert.
    Gespeist werden die Steuergeräte von einem Netzteil 24 V 100 A.
    Das Netzteil wiederum von einem 2,2 kVA Stromaggregat...

    An sich läuft alles ganz gut. Leider fehlt der Maschine der Power wenn ich sie über das Stromaggregat betreibe. Wenn ich es über eine normale Haussteckdose speise hat es Power ohne Ende, nur mit dem Aggregat eben nicht:-(

    Könnte es helfen wenn ich eine 24 Volt 100 A Lichtmaschine mit einem Motor betreibe statt einem Netzteil mit dem Stromaggregat?
    Oder was für ein Stromaggregat wäre das richtige für diesen Fall?

    Würde mich freuen wenn mir jemand helfen kann.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DB1VT

    DB1VT Strippenstrolch

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    3
    AW: Betreiben von Elektromotoren mittels Notstromaggregat

    24 V mal 100A ergibt schonmal 2400W plus verlustleistung wirst du an die 3000watt leistungsaufnahme haben, unter volllast, vermute mal das dein stromerzeuger allein durch den anlaufstrom vom netzteil in die knie geht, mal gemessen was die spannung am stromerzeuger macht, wenn du das netzteil einschaltest?
     
  4. #3 Timosche79, 05.08.2016
    Timosche79

    Timosche79 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Betreiben von Elektromotoren mittels Notstromaggregat

    Hi, danke schon mal für die Antwort.
    Ich habe schon mehrere Stromaggregate getestet. Allgemein lässt sich sagen, je stärker die Leistung des Aggregats desto besser die Leistung an den E-Motoren. An die Leistung, die das Gerät hat wenn ich es an eine Haussteckdose anschliesse, kommt bisher allerdings kein Aggregat heran.
    Es gibt ja scheinbar auch gute und nicht so gute Aggregate mit den selben Leistungsangaben:-)
    Daher habe ich ja die Vermutung, dass ich mit einen Verbrennungsmotor, der direkt eine 24 Volt Lichtmaschine antreibt, deutlich mehr Leistung (insb. AMPERE, was wohl bei der jetzigen Konstruktion die Schwachstelle ist?!) zu den Motoren bekomme.

    Hier mal ein paar Fotos. Den Anhang 13027 betrachten Den Anhang 13028 betrachten
    Im Schaltkasten kann man oben links die beiden Netzteile sehen (liegen übereinander, daher nur eins richtig sichtbar) die zusammen (2x12 V in Reihe geschaltet) 24 Volt und 100 A liefern. Rechts daneben liegen drei Steuergeräte von E-Scootern übereinander (zwei mal 250 Watt und einmal 500 Watt), die gemeinsam von einem Hallgeber (Gasdrehgriff) angesteuert werden.
    Die anderen Netzteile sind für Nebenaggregate und haben mit dem eigentlichen Fahrantrieb nix zu tun.

    Ich habe extrem die Vermutung, dass das Aggregat (Datenaufkleber auf dem zweiten Foto...) die hohen Ströme beim Anfahren (oder an Steigungen) nicht liefern kann. Wie gesagt, an einer normalen Haussteckdose hat die Maschine Kraft reichlich.
     
  5. #4 Timosche79, 07.08.2016
    Timosche79

    Timosche79 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Betreiben von Elektromotoren mittels Notstromaggregat

    Kann mir denn jemand sagen ob mein Gedankengang richtig ist?
    Ist es besser wenn ich eine 24 Volt Lichtmaschine direkt mit einem Benzinmotor antreibe als ein Notstromaggregat mit 220 Volt und mit einem Netzteil dann wieder auf 24 Volt runter?
    Ich tippe (ohne es sicher zu wissen), dass die erste Variante besser wäre für die Leistung?!

    Bitte helft mir, bald ist Erntesaison und dann miss die Maschine Power haben:-D

    Achja, kleine Randinformation, die drei Motor sind 24 Volt Gleichstrommotore:-)
     
  6. xeno

    xeno Hülsenpresser

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    9
    AW: Betreiben von Elektromotoren mittels Notstromaggregat

    Die Lichtmaschine wäre natürlich besser wegen der ganzen Verluste, aber du brauchst dann noch eine Pufferbatterie und einen leistungsfähigen Laderegler. Das was aus der Lichtmaschine kommt, kannst du (denke ich) nicht direkt verwenden. Alles nicht so einfach.
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.740
    Zustimmungen:
    80
    AW: Betreiben von Elektromotoren mittels Notstromaggregat

    In der Lichtmaschine ist der Regler schon drin. Wenn du also eine LKW Lima hat und Akkus 24V oder 2x12V dann kannst du die mit einem Benzimmotor antreiben. Dieser muss aber an der Welle auch genug Leistung für die Lima liefern können. Das ist auch nicht anders als am Aggregat. Von Endres gibt es Dieselaggregate 4kW mit Drehstromausgang. Wenn du daran 3 Netzteile deiner Art jeweils eins pro Phase anschließt, dann wird das wohl eher funktionieren.
     
  8. #7 Timosche79, 09.08.2016
    Timosche79

    Timosche79 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Betreiben von Elektromotoren mittels Notstromaggregat

    Das klingt ja schonmal nicht schlecht. Das eine Netzteil reicht aber definitiv aus, das beweist ja der Test an der Haussteckdose. Die Schwachstelle ist das Aggregat.

    Kann ich evtl. mit der 24 Volt LIMA und einem doppelt oder dreifach überdimensionierten Benzinmotor (also meinetwegen 7-9 PS) auf die Akkus verzichten? Es ist nicht schlimm wenn die Drehzahl dann ein wenig runtergeht wenn ich die Maschine von Null direkt mit Vollgas Beaufschlage.
    Die Lösung mit einer Pufferbatterie könnte ich ja auch jetzt schon anwenden, ohne den Motor zu wechseln. Gibt zwischendurch genug Momente wo nur geladen werden kann ohne dass Strom gebraucht wird...
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.740
    Zustimmungen:
    80
    AW: Betreiben von Elektromotoren mittels Notstromaggregat

    Eine Lichtmaschine funktioniert ohne Batterie nicht
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.740
    Zustimmungen:
    80
    AW: Betreiben von Elektromotoren mittels Notstromaggregat

    PS Und die 3 Netzteile hab ich nur deshalb vorgeschlagen, weil du bei einem Drehstromgenerator alle 3 Phasen belasten musst, um die volle Leistung aus dem Aggregat herauszuholen. Die Netzteile könnten dann kleiner sein, aber wenn du schon 2 hast, ist es wahrscheinlich einfacher noch ein 3. der Sorte dazu zu kaufen.
    Im Übrigen musst du Netzteile haben, die 28-28,8V liefern um eine Pufferbatterie nutzen und laden zu können.
     
Thema:

Betreiben von Elektromotoren mittels Notstromaggregat

Die Seite wird geladen...

Betreiben von Elektromotoren mittels Notstromaggregat - Ähnliche Themen

  1. Betreiben von elektrischen Mehrfachverteilern

    Betreiben von elektrischen Mehrfachverteilern: Hallo, wie schon in meiner Anmeldung zu lesen war, bin ich Angestellter in der Bauverwaltung der Stadt Brandenburg und hier unter anderem dafür...
  2. 12V Bleiakku Konstanter Strom 1,25A zum betreiben von Funkmodem

    12V Bleiakku Konstanter Strom 1,25A zum betreiben von Funkmodem: Hallo Leute, erst mal einen Guten Tag, Ich hätte folgende Frage. Habe ein Funkmodem mit Netzteil. Das Netzteil hat eine Ausgangsspannung von...
  3. EVG an Halogenröhrenfassung T8 - Led Röhre betreiben

    EVG an Halogenröhrenfassung T8 - Led Röhre betreiben: Hallo, Ich habe eine T8 Fassung mit 150cm Länge, und folgendes Gerät direkt eingebaut. (Siehe Foto im Anhang). ich gehe davon aus, dass es sich...
  4. 1,1KW Gebläse über Wechselrichter an 24 V betreiben

    1,1KW Gebläse über Wechselrichter an 24 V betreiben: Moin Moin, ist es möglich ein Gebläse mit Leistung von 1,1KW, 230V über einen Wechselrichter an 24V zu betreiben?? 1. Brauche ich einen Richter...
  5. Netzteile parallel betreiben

    Netzteile parallel betreiben: Hallo Forum! Ich habe zwei 24 V Netzteile mit je 60W. Solche mit Poti um die genaue Spannung einzustellen. Ich habe meherer Verbraucher mit...