1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Betrieb von Glühlampen in einem Stromnetz (Rechenaufgabe) - Vorgehen?

Diskutiere Betrieb von Glühlampen in einem Stromnetz (Rechenaufgabe) - Vorgehen? im Lehrling und Studi Forum Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo liebe Forenmitglieder, ich habe mich hier angemeldet, weil ich ein Problem mit einer Rechenaufgabe habe. Es sei angemerkt, dass ich...

  1. #1 Ratford, 12.02.2011
    Ratford

    Ratford Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forenmitglieder,

    ich habe mich hier angemeldet, weil ich ein Problem mit einer Rechenaufgabe habe. Es sei angemerkt, dass ich Medizinstudent bin und mich in dem Rahmen mit Physik befasse - dementsprechend sind meine Kenntnisse eher als rudimentär zu bewerten.

    Die folgende Aufgabe ist zu lösen:
    "Ein Stromkreis in einem Haus ist mit 10 A abgesichert. Wieviele 100 W Lampen können bei einer Netzspannung von 230 V in Parallelschaltung maximal betrieben werden?"

    Mein Lösungsansatz:
    Netzspannung * Stromstärke / Leistung pro Lampe ->
    230 V * 10 A / 100 W = 23

    Ich hab mich erkundigt und die Lösung soll auch 23 sein. Allerdings habe ich keinen Rechenweg. Der Lösungsweg erscheint mir persönlich allerdings zu einfach, da keine Berechnung einer Parallelschaltung darin vorkommt - etwas anderes hab ich allerdings nicht gefunden.
    Ist das korrekt?

    Vielen Dank und Gruß!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 12.02.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Betrieb von Glühlampen in einem Stromnetz (Rechenaufgabe) - Vorgehen?

    Ja, ist i.o so..

    Du hast ja schon Uges, Iges und P..warum sollte mann da noch die Parallelschaltung berücksichtigen in der Rechnung ?


    P=U*I ist die Grundformel

    Pges = Uges*Iges
    2300W =230V*10A

    somit sind die 23AGL richtig

    Zum Glück für Uns gibbet noch einfache Dinge im Leben.. :D

    Mfg Dierk
     
  4. #3 alterlich, 12.02.2011
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: Betrieb von Glühlampen in einem Stromnetz (Rechenaufgabe) - Vorgehen?

    ...weil es sonst unendlich viele sind....:D...und ziemlich dunkel noch dazu..:D

    Gruss
     
  5. #4 Ratford, 13.02.2011
    Ratford

    Ratford Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Betrieb von Glühlampen in einem Stromnetz (Rechenaufgabe) - Vorgehen?

    Besten Dank.
    Da hab ich wohl einfach was zu kompliziertes erwartet :D.

    :D
     
  6. #5 Drehstromer, 13.02.2011
    Drehstromer

    Drehstromer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    AW: Betrieb von Glühlampen in einem Stromnetz (Rechenaufgabe) - Vorgehen?

    Hallo,

    du weisst das eine Lampe 100W hat. Das Netz ne maximale Last von 2300W.

    Die Frage ist nun wie oft kannst du das Netz mit 100W belasten, bis du die 2300W erreicht hast? Oder wie oft geht 100(Watt) in 2300(Watt)?

    Anzahl der 100W Leuchten = 2300Watt / 100 Watt
    Anzahl der 100W Leuchten = 23;

    So würde ich den Ansatz erklären ...

    MfG
    Drehstromer
     
  7. #6 Elektrohauer, 18.02.2011
    Elektrohauer

    Elektrohauer Strippenstrolch

    Dabei seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    AW: Betrieb von Glühlampen in einem Stromnetz (Rechenaufgabe) - Vorgehen?

    Netzspannung * Stromstärke / Leistung pro Lampe ->
    230 V * 10 A / 100 W = 23

    Diese Rechnung ist die selbe wie folgende:

    Anzahl der 100W Leuchten = 2300Watt / 100 Watt
    Anzahl der 100W Leuchten = 23;

    Über dem Bruchstrich steht VA (Volt x Ampere) und unter dem Bruchstrich W. VA und W heben sich auf und man bekommt ein rein numerisches Ergebniss.
     
Thema:

Betrieb von Glühlampen in einem Stromnetz (Rechenaufgabe) - Vorgehen?

Die Seite wird geladen...

Betrieb von Glühlampen in einem Stromnetz (Rechenaufgabe) - Vorgehen? - Ähnliche Themen

  1. Parallelbetrieb von Spannungsquellen.

    Parallelbetrieb von Spannungsquellen.: Hallo :-) In meinem Fragenkatalog steht folgende Problemstellung. In einer Anlage werden zwei Gleichstromgeneratoren mit Ri1=0,06Ohm;I1=80A und...
  2. Problem bei betrieb von Endstufe + Handyladegerät.

    Problem bei betrieb von Endstufe + Handyladegerät.: Hallo, ich bin nun auch neu hier und bastle ab und an gerne etwas mit elektrischen Bauelementen. Mein derzeitiges Projekt: Ich habe über eine...
  3. Von 12V Batterie Betrieb DC auf 230V AC

    Von 12V Batterie Betrieb DC auf 230V AC: Ich würde gerne eine Outdoor Deckenlampe für einen Pavillion bauen. Derzeit sieht es nach einem 8 Fach Mono D Batteriehalter aus, den ich, sofern...
  4. Betrieb von 500V Gerät

    Betrieb von 500V Gerät: Hey liebe Experten, Ich bin leider eher Laie was Elektroinstallationen angeht, daher wende ich mich mit meinem Problem an euch...Ich habe von...
  5. Betrieb von 2 Türstationen Siedle Vario über ein DCA 612-0

    Betrieb von 2 Türstationen Siedle Vario über ein DCA 612-0: Hallo liebe Community, Vorhanden ist folgendes, muss nur noch programmiert werden: Türstation Eingang 1 (Siedle Vario Tastenmodul 1-fach)...