1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bin überfordert mit dem Netzwerk und TV Anschluß

Diskutiere Bin überfordert mit dem Netzwerk und TV Anschluß im Netzwerktechnik und Telefonanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hi, Ich würde euch gerne einmal meine Aufgabe vorstellen, weil wir haben bald eine Prüfung die ist ganz wichtig, und so eine Aufgabe bekommen...

  1. Dorina

    Dorina Strippenzieher

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Ich würde euch gerne einmal meine Aufgabe vorstellen, weil
    wir haben bald eine Prüfung die ist ganz wichtig, und so eine Aufgabe
    bekommen wir, und ich bin total verwirrt. Also in der Aufgabe
    geht es darum, in einem Haus soll eine Anlage geplant werden.


    In der 2ten Etage soll ein Breitbandiger Internetanschluss,
    mit integrierten Telefonaschluss und TV-und Audio Empfang geplant werden.

    -

    So.
    Ich wollte nun anfangen, am Hausübergabepunkt (Anlagenschema zeichnen) und dann in der Planung errechnen ob die Anlage einen Verstärker braucht, weil ich dachte ich darf davon ausgehen das das Signal von dem Kabelnetz kommt und das ich eine BK- Anlage planan soll, mit Modemdosen.


    Der Lehrer hatte dazu dann ein deutliches Nein gesagt. Jetzt bin ich total irritiert und weis gar nichts mehr jetzt bin ich wirr. Der meinte "man kommt mit 2 Kabel rein" -"dann geht das ganze auf eine Steckdose" - "dann geht das auf so einen Apparat" - "der macht dir Signale auseinander" und zeigte dabei auf so einen Schwarzen Routerähnlichen Kasten mit paar LED´s der war auch total am blinken. Vielleciht war das ein Router.

    Jetzt bin ich verunsichert und total verwirrt! Help!!! :confused:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Bin überfordert mit dem Netzwerk und TV Anschluß

    Ich versteh nur Bahnhof. Frag deinen Lehrer! Hier kann keiner hellsehen.

    Lutz
     
  4. #3 Zelmani, 15.04.2011
    Zelmani

    Zelmani Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    AW: Bin überfordert mit dem Netzwerk und TV Anschluß

    Hallo Dorina,

    ein "breitbandiger Internet-Anschluss" muss nicht unbedingt über das Breitband-(Fernseh-)Kabel erfolgen, sondern funktioniert auch über die Telefonleitung (Stichwort DSL) ;). Mit dem Ding, was die Signale auseinander macht, meinte er wahrscheinlich einen Splitter - die sind heute allerdings meistens zusammen mit dem Modem in den Router integriert. Was für eine "Steckdose" er meinte, erschließt sich mir allerdings auch nicht ganz. Vermutlich einfach eine TAE-Dose?

    Schöne Grüße,
    Bernd
     
  5. #4 kurtisane, 15.04.2011
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Bin überfordert mit dem Netzwerk und TV Anschluß

    Hallo !

    Quetsch Deinen Lehrer mal aus, was genau an dem "Telefon Breitband TV Anschluss" dann alles dran hängen muss.
    Das nennt sich Bedarfsermittlung !
    Telefon : Analog oder ISDN ? Einzelanschluss oder TK-Anlage, wieviele TN ?
    Wieviele PC ?
    Wieviele TV ?

    Erst dann wenn Du das alles weisst, kannst Du eine Bedarfsgerechte HW zusammenstellen.

    Das einzige was man jetzt weiss, Du musst vom APL eine Kabelverbindung in den 2.OG vorsehen, am besten ein CAT5 Kabel,
    da gibt es dann auch noch ein wenig Reserve.
     
  6. #5 Dorina, 15.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2011
    Dorina

    Dorina Strippenzieher

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bin überfordert mit dem Netzwerk und TV Anschluß

    Ok, danke! En "breitbandiger Internet-Anschluss" über eine TAE Dose.
    Wieso sagt er 2 Kabel? Macht man da etwas mit 2 Kabeln? Oder meint der so ein TP-Kabel?

    Also für die Privatwohnung im 2ten Stock soll ein Internetanschluss mit integriertem Telefonanschluss und TV-und Audio Empfang vorgesehen werden.

    Unter der Privatwohnung möchte der Hausbesitzer für die Firma eine Sichere Internetanbindung dazu ein sicheres internes Netzwerk für die Verwaltung (über ein kabelgebundenes LAN) dazu ein getrenntes WLAN.
    Der Server soll durch eine USV gesichert werden.
    Dazu ist eine TK-Anlage für analoge Telefone und für das Fax vorgesehen. Es soll ein notstromfähiges Telefon über einen externen S0-Bus geplant werden.

    So,
    Für den Anfang wollte ich so einen Überschtsplan skizzieren, also ich denke so ein "Anlagenschema". Weil das wollen die sehen. Boah, der Lehrer hat mich total wirr gemacht und jetzt weis ich garnicht über was für einen Anschluss ich die Forderungen erfüllen kann. Wie bekommt man denn die Signale? Einzeln oder kann man die alle zusammen bekommen? Wie ist das bei so einer Privatwohnung? Macht man die Versorgung einzeln / unabhängig oder einfach auch über die Firma? Benutzt man den bekannten TV-Übergabepunkt im Keller? Whoa, bitte helft mir! Ich will es ja lernen aber ich bin total verunsichert und der Lehrer vertraut auf das saelbstständige Lernen, das find ich auch okay, nur weil ich weis halt nicht wie ich anfangen kann!
    Danke!!

    Ich brauche Signale für:
    -TV-Empfang
    -Internet
    -S0-Bus (extern)
    -TK-Anlage

    Gibt es das als ein Paket? Wenn ja verwendet man das oder wird eine Privatwohnung über ist es so das man eine einzelne Verorgung für eine Privatwohnung über der Firma einplant? Weil es soll ja sinnvoll sein. Wäh ich komme mit total blöd vor!

    Kann mir das mal jemand erklären bitte? 0o
    Danke schonmal im Voraus!

    Liebe Grüße, Dorina
     
  7. #6 kurtisane, 15.04.2011
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Bin überfordert mit dem Netzwerk und TV Anschluß

    Hallo !

    Warum jetzt noch die Steigerung mit der Fa. im 1.OG u. was es kostet ist völlig egal ?
    Also wenn Euch der Lehrer bis jetzt das noch nicht wirklich annähernd erklärt hat, was er jetzt alles Unsinnige will, Sicheres Netzwerk mit WLAN, oder Notstromfähiges Telefon über ISDN, wieviele Stunden muss denn die USV halten, mit Fenstertag 100 Std. ?, dann hast Du entweder nie zur richtigen Zeit aufgepasst, oder er ist einer von den Lehrern welche nach Ihrem Lebenslaufmotto leben : Geburt, Ferien, Tod !
     
  8. #7 Dorina, 15.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2011
    Dorina

    Dorina Strippenzieher

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bin überfordert mit dem Netzwerk und TV Anschluß

    @Kurtisane
    Nein. Geburt, Ferien, Menschen bei der Prüfung durchfallen lassen, Pension, Tod!



    Zu der USV:
    Bei der USV ist das glaube ich okay wenn die 8 Std. hält, das ist ja nicht meine Frage, weil das kann ich ja nachlesen und eine geeignete auswählen.
    Die USV soll schützen vor:

    Überspannungen
    Unterspannungen
    Spannungsspitzen
    Stromausfällen
    Kurzunterbrechungen

    Tabu:
    Datenverlust
    Systemausfall
    Netzwerkstörungen
    Serverausfall (10 millisekunden Grenze)

    Ich würde die "Netzinteraktive" USV auswählen.
    Die Umschaltzeit 2-4 Millisekunden ist ausreichend
    um den Server vor dem Ausfall zu schützen.
    Die Klasse 2 USV ermöglicht das Computer, TK-Anlagen
    und Netzwerke absichern.

    Kann mir mal jmd die anderen Teilaufgaben erklären? Help
     
  9. #8 kurtisane, 15.04.2011
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Bin überfordert mit dem Netzwerk und TV Anschluß

    Hallo !

    2. OG : Eine Verbindung CAT5 Kabel u. einen Anbieter der das alles kann, HW wie Splitter u. Modem wird normal von denen beigestellt.

    1. OG : Eine Verbindung CAT5 Kabel u. ebenfalls das HW-Modem vom Anbieter.
    Serverschrank für die Technik der EDV mit Switch, Patchfeld, sowie TK-Anlage mit mind. 1 Ext. S0, 1 Int. S0, 4-8 Analoge TN,
    sowie einer grossen USV !

    Der Rest muss im Detail mit dem Kunden abgeklärt werden, dazu ist der Lehrer zu schwach übersetzt !
    Wieviele Arbeitsplätze, u.v.a.m.
     
  10. Dorina

    Dorina Strippenzieher

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bin überfordert mit dem Netzwerk und TV Anschluß

    @Kurtisane
    Cool, danke!

    Ich verstehe noch nicht ganz, wofür ist die CAT5 Verbindung zu der 2.Etage?

    Zu der 1.Etage
    Du hattest geschrieben, eine Verbindung CAT 5 Kabel,
    wie kommen denn die Signale in das Haus!?! Und kommen die Signale alle zusammen in das Haus?
    Also DSL, ISDN, TV über eine Leitung? Muss ich einen Übergabepunkt im Keller bekommen???
     
  11. #10 kurtisane, 15.04.2011
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Bin überfordert mit dem Netzwerk und TV Anschluß

    Hallo !

    Der APL ist der Hausanschluss-Übergabepunkt der normal im KG des Hauses ist.

    ISDN, Analog, sowie DSL u. TV kommt über ein normales Telefonkabel ins Haus, verlegt wird es meist von der Telekom.
    Wobei aber nicht alle Anbieter auch TV übers Telefonkabel anbieten können, bzw. das Signal auch begrenzt sein kann = man kann wenn es gut geht, höchstens 2 TV versorgen !

    Das CAT5 Kabel deshalb, weil es 4 Kabelpaare hat, wovon meistens mit 1 Paar pro Telefonanschluss benötigt wird.
    Der Rest ist Reserve u. der Arbeitsaufwand für die Verlegung vom "APL" zu den benötigten Anschlüssen ist der gleiche u. wenn mal was dazu kommt muss man nicht unbedingt gleich wieder was nachziehen !
     
Thema:

Bin überfordert mit dem Netzwerk und TV Anschluß

Die Seite wird geladen...

Bin überfordert mit dem Netzwerk und TV Anschluß - Ähnliche Themen

  1. fremde Länder - fremde Steckverbinder

    fremde Länder - fremde Steckverbinder: [ATTACH] [ATTACH] Hallo Miteinander , wir machen ja meistens Prüfungen von ortsveränderlichen Geräten , dabei ist mir das auf deen Bildern in...
  2. 2 getrennte Stromkreise verbinden

    2 getrennte Stromkreise verbinden: Hallo zusammen, mein Name ist Daniel, ich bin neu im Forum, 20 Jahre alt und studiere Maschinenbau im 4. Semester. Von Mechanik habe ich Ahnung,...
  3. L1 und L1 von zwei Stromzählern verbinden?

    L1 und L1 von zwei Stromzählern verbinden?: Hallo zusammen, was passiert, wenn man zwei L1-Leiter, die über zwei unterschiedliche Stromzähler geführt wurden, wieder miteinander verbindet?...
  4. Lampe flackert in Verbindung mit Benutzung anderer Geräte

    Lampe flackert in Verbindung mit Benutzung anderer Geräte: Hallo habe ein riesiges Problem, seit drei Tagen hab ich merkwürdige Stromschwankungen. Am Freitag wollte abends meine Mikrowelle benutzen, die...
  5. Kerbverbinder für 2,5mm² und 1,5mm²-Leitungen

    Kerbverbinder für 2,5mm² und 1,5mm²-Leitungen: hi, ich brauche Kerbverbinder für 1,5 mm² und für 2,5mm²-Kabel. Sind das die richtigen?...