Bitte um Hilfe bei Motoranschluss

Diskutiere Bitte um Hilfe bei Motoranschluss im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich habe einen Motor eines Saugzuggebläses, den ich gerne wieter verwenden möchte. Der Motor hat 3 Anschlüsse (ohne Schutzleiter), drei...

  1. #1 hurga88, 11.10.2019 um 19:29 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2019 um 20:46 Uhr
    hurga88

    hurga88 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    Freitag
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe einen Motor eines Saugzuggebläses, den ich gerne wieter verwenden möchte.
    Der Motor hat 3 Anschlüsse (ohne Schutzleiter), drei schwarze Drähte gekennzeichnet mit 1, 2 und 3.
    3 war auf N angeschlossen, dann sollten 1 und/oder 2 auf die Phase geklemmt werden.

    Der Motor sollte mit 2 Drehzahlen betreibbar sein, ich weß jedoch nicht, wie er angeschlossen werden muss,
    um die 2. Drehzahl zu erreichen. Verbinde ich Draht 1 oder 2 mit der Phase, dann läuft der Motor
    gefühlsmäßig beide Male gleich schnell.

    Kann es sein, daß man 1 und 2 an die Phase klemmen muß, um die höhere Drehzahl zu erreichen?

    Typenschild beigefügt.

    Vielleicht könnt ihr mir ja weiter helfen.

    Ciao,
    Harry
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Allstromer

    Allstromer Strippenstrolch

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    6
    Hallo @hurga88 ,
    dies ist ein polumschaltbarer (2/4pol.) Einph.- Kondensator Motor
    Die Wicklungshälfen sind einmal in Reihe oder parallel geschalten.
    Mit einem Foto von Klemmbrett kann die weiter geholfen werden!

    MfG
    Allstromer
     
  4. hurga88

    hurga88 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    Freitag
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    klemmbrett gibt es nicht. Aus dem Motor kommt ein Kabel mit 4-pol. Stecker montiert.
    So war er an den Holzvergaserkessel angeschlossen.
    Innen drin (siehe Fotos) ist leider nicht viel zu erkennen.

    Aber recht viele Möglichkeiten gibt es ja nicht, den Motor anzuschließen.
    Vielleicht probiere ich es einfach mal aus, Draht 1 und Draht 2 auf L zu legen ...
     

    Anhänge:

  5. Allstromer

    Allstromer Strippenstrolch

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    6
    Hallo @hurga88 ,
    eine Drehzahlumschaltung über Ader 1 und / oder 2 kann ich nicht erkennen und kann auch so nicht funktionieren!
    Ich kann auch die Verschaltung nicht zweifelsfrei erkennen, aber der Motor müsste auf hohe Drehzahl (2pol.) geschalten sein.
    Unklar ist mir die Zuordnung der Kondensatoren.
    Der im schwarzen Gehäuse dürfte der Originale BKO mit 5µF sein.
    Der in der gepolsterten Ummantelung ein zusätzlicher Kondensator. Welcher K-Wert? Prüfen!
    Anschlüsse zur Motorwicklung soweit ich erkenne bzw. vermute:
    Linke Seite: T1; U1; U2; Z1; Z2;
    Rechte Seite: T2: 2U1; 2U2; 2Z1; 2Z2;

    Stimmt das so?
    Zuordnung der Adern Anschlussleitung nicht erkennbar. Nimm Klebeband mit Nummer!
    Soll der Motor einem neuen Verwendungszweck erhalten?

    MfG
    Allstromer
     
  6. hurga88

    hurga88 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    Freitag
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    danke erstmal für die Antwort.
    Bzgl.Klemmbrett bzw. Schaltung bin ich doch fündig geworden :smile:
    Im Deckel (ich Depp hatte da nicht reingesehen) :whistling:

    Jedenfalls war der Motor mit dem 4-pol. Stecker am Kessel angeschlossen.
    Beim Anheizen u. im Normalbetrieb ist das Gebläse mit hoher Drehzahl gelaufen,
    wurde der Kessel zu warm (ab ca 90 °C) ist das Gebläse nur noch mit niedriger Drehzahl gelaufen.

    Der gepolsterte Kondensator hat 5µF. Welchen Wert der Kondensator im schwarzen Gehäuse hat, kann ich nicht sagen.
    Den bringe ich nicht raus.

    Ja, ich möchte den Motor als Absaugung verwenden. Ich möchte es zumindest versuchen.

    Ciao,
    Harry
     

    Anhänge:

  7. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Allstromer

    Allstromer Strippenstrolch

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    6
    Hallo @hurga88 ,
    da bin ich auch ziemlich überrascht.
    Jetzt ist es eindeutig, es ist ein Einphasen- Kondensatormotor mit 2 getrennten Wicklungen!
    Daher auch der zweite Kondensator. Auffallend ist die unprofessionelle "Befestigung" desselben.
    Statt einer Klemmleiste, wie auf der Anschlusszeichnung vermerkt, wurden Kappen- Crimpverbinder eingesetzt.
    Von einem renommierten Elektromaschinenbauer wie ATB hätte ich das nicht erwartet.
    Seis drum.
    Die drei schwarzen Adern der Zuleitung sind an L;N 4pol;N 2pol angeschlossen.
    Da ich die Nummern auf den Adern nicht erkenne, kann ich sie auch nicht zuordnen.
    Die blaue mit 12 bezeichnete Ader vom Motor ist verbunden mit einer schwarzen Ader der der Zuleitung.

    Das ist die mit L bezeichnete Phase.
    Die beiden andern schwarzen Adern der Zuleitung ist der 2 oder 4 pol. N Anschluss.
    Nicht beide beschalten! Nur entweder oder!
    Somit kannst du die Drehzahl umschalten.

    MfG
    Allstromer
     
  9. hurga88

    hurga88 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    Freitag
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Allstromer,

    vielen herzlichen Dank.
    Es ist genauso wie du beschrieben hast. Ich habe es soeben ausprobiert.

    Ciao,
    Harry
     
Thema:

Bitte um Hilfe bei Motoranschluss

Die Seite wird geladen...

Bitte um Hilfe bei Motoranschluss - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe bei Auswahl und Einbau eines Schalters

    Bitte um Hilfe bei Auswahl und Einbau eines Schalters: Ich habe im Auto ein Radio, dass manchmal spinnt. Um einen Reset zu machen, muss ich immer mal wieder Zündungsplus trennen und mit dem Dauerplus...
  2. Vorschaltgerät Austausch bei LED Deckenleuchte - Bitte um Hilfe

    Vorschaltgerät Austausch bei LED Deckenleuchte - Bitte um Hilfe: Hallo liebe Freunde, ich möchte bei mir im Wohnzimmer die LED Deckenleuchte per Schalter dimmen. Die Deckenleuchte besteht aus zwei 6+6 2835...
  3. Nachtspeicher wird nicht mehr warm!! Bitte dringend um Hilfe!!!!

    Nachtspeicher wird nicht mehr warm!! Bitte dringend um Hilfe!!!!: Hallo liebe Forummitglieder:) wir haben folgendes Problem mit unserem Nachtspeicherofen (Olsberg Aircom Plus ; Typ 34/467 ; Baujahr ca. 1999):...
  4. Kosmetikgerät kurzschluss :-( bitte um hilfe

    Kosmetikgerät kurzschluss :-( bitte um hilfe: Guten Abend ihr Elektriker Ich habe heute ein Kosmetikturm mit Dampf-, Vacum- uns Schleifgerät an die Steckdose angeschlossen. Dann habe ich es...
  5. Umstellen von Siedle Hts 711 auf HTA 711 bitte Hilfe!

    Umstellen von Siedle Hts 711 auf HTA 711 bitte Hilfe!: Hallo ich habe zu Hause eine Sprechanlage von Siedle mit HTS 711 Model. Die Platine ist nun defekt ( ich hatte die von der unteren Etage...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden