BK-Anlage erweitern

Diskutiere BK-Anlage erweitern im Antennentechnik Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo, ich möchte in der Wohnung meiner Schwägerin mehrere Antennendosen hintereinander installieren. Ich möchte: -die orginal Dose (Enddose) des...

  1. rb1611

    rb1611 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich möchte in der Wohnung meiner Schwägerin mehrere Antennendosen hintereinander installieren.
    Ich möchte:
    -die orginal Dose (Enddose) des Kabelanbieters durch ein 2-Wege Splitter ersetzen.
    -Stich1 hat eine Kabellänge von 7m-- dort eine Durchgangsdose mit Abschlusswiderstand ????
    -Stich2 hat eine Kabellänge von 10m zur ersten Dose---3,70m zur zweiten Dose---3.10m zur dritten Dose.

    Es liegt ein Satkabel doppelt geschirmt mit ministens 90db an.
    ich hatte es damals verlegt, weil wir vor hatten eine Satantenne zu installieren.
    Die Dämpfungswerte kenne ich nicht, ich hatte aber ein gutes genommen, also kann die Dämpfung nicht so hoch sein.
    Wie hoch das Eingangssignal ist kann ich auch nicht sagen aber ich gehe von mindestens 65dbmV aus.
    Ich möchte vor den Splitter ein Nachverstärker Spaun HNV 30 UPE (20/30db Verstärkung) einsetzen.
    Meine Frage : Welche Dosen und mit welchen Dämpfungswerten soll ich einsetzen??
    Danke im voraus für Eure Bemühung.
    gruss reyk
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: BK-Anlage erweitern. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    3.507
    Zustimmungen:
    126
    AW: BK-Anlage erweitern


    Mietwohnung -> Sache des Vermieters

    Murks.

    D hast keine Stichleitungen.

    Nix für Ungut überlasse die Sache einem Fachmann mit Messgerät, ggf ist der NE4 Betreiber verantwortlich. Ohne Vermieter/NE4 würde ich aus dem Stich am Hausanschluss einen Stamm machen und in der Wohnung nur Durchgangsdosen installieren.

    Lutz
     
  4. rb1611

    rb1611 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: BK-Anlage erweitern

    Den Vermieter interessiert das nicht. Das ist ja eine reine private Sache.
    Ich hatte ja schon mal getestet , jeweils die ersten beiden Dosen haben gutes Signal danach ruckelt das Bild--ich denke mal Signal zu schwach.
    Deshalb der Nachverstärker mit Entzerrer.
    Die beiden Dosen sind von ASTRO 1x GUT 821 und 1x GUT 152 ( an dem Stich an den die drei Dosen gesetzt werden sollen) nach der GUT 152 hatte ich noch eine No Name Enddose gesetzt -- nur noch ca 30% Signal laut Digital Receiver.
    Ich wollte eigentlich nur wissen, welche Dosen ( breitbandig ) ich nehmen soll.
    reyk
     
Thema:

BK-Anlage erweitern

Die Seite wird geladen...

BK-Anlage erweitern - Ähnliche Themen

  1. Erdung von BK-Anlage am HAK

    Erdung von BK-Anlage am HAK: Hallo, in einem TNC-System mit vorschriftsmäßigem Potenzialausgleich (PEN wird am Zählerplatz auf POT-Schiene geführt) sind BK-Anlage und HÜP...
  2. Kellersteckdosen erweitern

    Kellersteckdosen erweitern: Moin moin. Vielleicht kann mir als Neuling jmd. helfen... Möchte im Keller zwei zusätzliche Aufputzsteckdosen (gelb ) für Kühlschrank und...
  3. Siedle mit HTC 711 und Zusatzgong erweitern

    Siedle mit HTC 711 und Zusatzgong erweitern: Hallo, ich habe in meinem EFH folgende Komponenten: NG 602-0 2 x HTC 711-01 (wollte ich wegen Dreiklang) Aussensprechstelle "Compact" (genauen...
  4. Busch Jaeger Welcome erweitern

    Busch Jaeger Welcome erweitern: Hallo, wir betreiben eine Busch Jaeger Welcom Anlage, verbaut wurde eine Zentralspannunggsversorgung 83310, eine Außenstation mit Video-Kamera,...
  5. Siedle CA 812 um eine 2. Türstation erweitern

    Siedle CA 812 um eine 2. Türstation erweitern: Hallo, ich habe die Siedle CA 812 bei mir verbaut. Wie kann ich diese um einen 2. Türstation (eigentlich nur einen Einbau Türlautsprecher)...