1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Blei-Gel Akkus laden (Serienschaltung)

Diskutiere Blei-Gel Akkus laden (Serienschaltung) im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, hoffe ich bin hier richtig. Ich habe eine Serienschaltung von 2 Blei-Gel-Akkus 7Ah. Ich brauche für meine Anwendungen 12 Volt und 24 Volt....

  1. #1 rolitobi, 25.11.2008
    rolitobi

    rolitobi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    hoffe ich bin hier richtig.
    Ich habe eine Serienschaltung von 2 Blei-Gel-Akkus 7Ah.

    Ich brauche für meine Anwendungen 12 Volt und 24 Volt. Die 12 Volt nehme ich einfach an einem Akku ab. Dieser ist durch die Anwendung (E-Motor) viel stärker belastet als der Steuerstromkreis 24 Volt (Siemens Logo usw...).
    So, nun habe ich noch ein Ansmann 24 Volt Erhaltungs-Ladegerät, das dauernd angeschlossen ist und beide Batterien laden sollte. Die Fachleute unter Euch werden spätestens jetzt den Kopf schütteln. Mittlerweile weiß ich auch, dass es so nicht geht. Es ist ein Akku immer fast leer und der zweite hat Überspannung.

    Natürlich habe ich mir schon überlegt, was ich machen soll. Ich bin mir aber nicht sicher, ob es funktioniert: 2 Stück 12 Volt Ladegeräte nehmen? geht das? Oder hat jemand einen Vorschlag für mich. Ich möchte aber die 2 Akkus weiterverwenden, weil sie noch neu sind. Und die Spannungen müssen bei Stromausfall aus den Akkus kommen, also Netzgerät ist keine Lösung.

    Danke für Eure Hilfe und Vorschläge
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Günther, 25.11.2008
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    7
    AW: Blei-Gel Akkus laden (Serienschaltung)

    ... also, das mit den 2 Ladegeräten (je 12V) müsste so funktionieren.
     
  4. #3 rolitobi, 25.11.2008
    rolitobi

    rolitobi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Blei-Gel Akkus laden (Serienschaltung)

    Danke für die Antwort, so werde ich das dann machen. Muss nur noch ein Ladegerät besorgen.
     
  5. #4 kalledom, 25.11.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Blei-Gel Akkus laden (Serienschaltung)

    Wenn beide Ladegeräte erkennen können, wann ein Akku voll ist und dann auf Erhaltungsladung umschalten, funktioniert das. Sonst werden die Akkus überladen.
    Alternativ kann über Zeitschaltuhren für jeden Akku separat eine tägliche Einschaltzeit der Ladegeräte vorgegeben werden.
     
  6. #5 rolitobi, 26.11.2008
    rolitobi

    rolitobi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Blei-Gel Akkus laden (Serienschaltung)

    Danke nochmal!
     
Thema:

Blei-Gel Akkus laden (Serienschaltung)

Die Seite wird geladen...

Blei-Gel Akkus laden (Serienschaltung) - Ähnliche Themen

  1. Blei-Gel Akku 4V/3,5Ah laden

    Blei-Gel Akku 4V/3,5Ah laden: Hallo, wie lade ich einen Blei-Gel Akku Batterie 4 V / 3,5 Ah (Fa. Sonnenschein)? Zur Zeit verfüge ich nur über ein kleines Steckerladegerät,...
  2. Ab wann 1,5V Batterien/Akkus nicht mehr brauchbar?

    Ab wann 1,5V Batterien/Akkus nicht mehr brauchbar?: Ich habe jetzt mal alle so herumliegenden 1,5V Batterien und Akkus bei uns zusammengetragen und mit einem digitalen Multimeter geprüft. Ab wann...
  3. FI fliegt raus beim Ladevorgang eines Akkus

    FI fliegt raus beim Ladevorgang eines Akkus: Hallo zusammen Ich habe das Problem, dass der FI in meinem Wohnwagen fliegt, sobald ich versuche den Lithium Ionen Akku des Movers zu laden. Ich...
  4. Akkus durch Adapter ersetzen

    Akkus durch Adapter ersetzen: Hallo werte Gemeinde, ich habe eine für euch sicher simple Frage welche ich mir alleine leider nicht beantworten kann. Es geht darum das ich ein...
  5. Akkuschrauber

    Akkuschrauber: Hallo alle miteinander, Ich habe mehrere Akkuschrauber (7,5 V, 12V) bei denen die Akkus defekt sind. Der Neukauf für die Akkus ca. 50 €. Gibt es...