1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bleiakku 2V 10,5A Laden

Diskutiere Bleiakku 2V 10,5A Laden im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; AW: Bleiakku 2V 10,5A Laden Erklär uns doch bitte mal gerade warum ein Siebelko die Spannung erhöht und ein Akku einen gleichen Effekt hat....

  1. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.034
    Zustimmungen:
    25
    AW: Bleiakku 2V 10,5A Laden

    Angenommen du hast 10V Wechselspannung und hängst dahinter einen Brückengleichrichter, dann knnst du bei geringer Last 10V- 2x0,7 V messen. Die 0,7 V ist die Flussspannung der Diode. Wenn du jetzt einen Elko anschließt, läd der sich auf die Spitzenspannung auf. Die 10V sind der Effektivwert der Wechselspannung. Der Spitzenwert ist 10V x Wurzel2 also ca. 14V - 2x0,7V =12,6V. Dieser Wert ist aber auch abhängig von der Last weil die Ladezeit, um die Spannung zu erreichen sehr kurz ist. Wenn du dir mal eine Sinuskurve vorstellst kann ja nur noch in dem Moment der Akku oder Kondensator geladen werden in dem die Spitzenspannung ansteht. Je niedriger die Spannung durch die Belastung wird, desto länger wird die Zeit in der Strom fließen kann. In der Praxis spielt das insofern eine Rolle, wenn du mal einen Trafo in einem unstabilisierten Netzteil wechseln mußt. Wenn dieses Netzteil z.B. 24V hat, hat der Trafo 18- 19V. Wenn du jetzt einen 24V Trafo einbaust, steigt die Spannung auf über 30V.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #52 Jörg67, 23.12.2009
    Jörg67

    Jörg67 Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Bleiakku 2V 10,5A Laden

    Aaaach, klar. Da hatte ich das Brett vorm Kopf :D
    Und die Faktoren fehlten mir auch, danke!

    Und danke an Norbert! :D


    Und somit ist nun auch in der Theorie sonnenklar daß sein Lader eben keine Spannungsregelung hat. Oder sie funktioniert nicht.

    Das Multimeter mißt ja die Effektivspannung, 13,8V x 1,414 macht 19,6V - der Akku geht bis 15,4V mit - und dabei kaputt :p
     
  4. #53 Der Ripper, 24.12.2009
    Der Ripper

    Der Ripper Strippenstrolch

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bleiakku 2V 10,5A Laden

    Frohe Weihnachten,

    gerade ist das packet gekommen mit meinen teilen .... und ein neues steckboard da das alte leider weg ist .

    Mal sehen wann ich dazu komme.

    MfG
     
Thema:

Bleiakku 2V 10,5A Laden

Die Seite wird geladen...

Bleiakku 2V 10,5A Laden - Ähnliche Themen

  1. Tatsächliche nutzbare Kapazität bei zyklenfesten Bleiakkus

    Tatsächliche nutzbare Kapazität bei zyklenfesten Bleiakkus: Hallo zusammen, ich habe am Dienstag die Akkus von unsrem Rollfiets zurückbekommen (siehe hier). Laut Händler sind die Akkus in Ordnung, obwohl...
  2. Bleiakku kaputt?

    Bleiakku kaputt?: Hallo zusammen Ich habe einen Bleigelakku (12 V 7,2 AH Panasonic) um einen kleinen Autoverstäker zu betreiben. Aufegeladen habe ich diesen...
  3. Frage zum Laden von 12V 9Ah Bleiakku Blei Gel Akku in Reihe

    Frage zum Laden von 12V 9Ah Bleiakku Blei Gel Akku in Reihe: Hallo zusammen, Zur kurzen Info: Ich habe einen 1:1 R2-D2 RC gebaut und der besitzt um zu fahren 3x 12V 9Ah Bleiakku Blei Gel Akkus in seinem...
  4. Bleiakku mit Bleiakku laden - Problem

    Bleiakku mit Bleiakku laden - Problem: Help Hallo, ich hoffe, jemand hier kennt sich mit ladesteuerungsgeräten für Photovoltiak aus. Ich, relativ ahnungslos, dachte ich könnte einen...
  5. 12v Bleiakku mit Solarmodul laden

    12v Bleiakku mit Solarmodul laden: Hallo, Ich bin neu hier im Forum und sehr froh darüber,dass es solche Seiten gibt :) Also ich habe folgende Frage: Ich habe vor im Garten eine...