1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bleigel Akku

Diskutiere Bleigel Akku im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, ich hoffe, ich bin hier richtig. Ich habe ein Elektrofahrrad mit 12 V Akku (20 NiMH Mono Zellen).Abgesehen davon, dass ich nicht weiß, wo...

  1. #1 wolf1940, 14.01.2007
    wolf1940

    wolf1940 Guest

    Hallo,
    ich hoffe, ich bin hier richtig.
    Ich habe ein Elektrofahrrad mit 12 V Akku (20 NiMH Mono Zellen).Abgesehen davon, dass ich nicht weiß, wo ich einen neuen Akku bekäme, sind die Dinger ja sehr teuer.

    Ketzt habe ich mir gedacht, ich nehme zwei 12 Volt Bleigel Akkus..........
    Ist das richtig?
    (siehe Skizze)
    [​IMG]
    Wenn der 12 V Akku 7 Ah hat, hat dann der 24 V Akku auch 7 Ah?

    24 Volt Bleigel Akkus scheint es nicht zu geben............
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matthias, 14.01.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: Bleigel Akku

    Hallo,
    ich versuche herauszubekommen, was du genau möchtest. Wäre nett, wenn Du die Frage 'mal anders formulierst, da ich nicht weiß, warum Du ein Elektrofahrrad mit 24 Volt betreiben möchtest, und ich möchte keine falschen Hinweise geben.

    Gruß,
    Matthias
     
  4. #3 wolf1940, 14.01.2007
    wolf1940

    wolf1940 Guest

    AW: Bleigel Akku

    Hi Matthias,
    ... habe ich doch geschrieben, das Rad wird mit 24 Volt angetrieben, daher müssen die Bleigel Akkus ja auch 24 Volt haben!
     
  5. #4 Matthias, 14.01.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: Bleigel Akku

    Hallo Wolf,
    dann habe auch ich es jetzt verstanden (galube ich zumindest).
    Du kannst die Akkus in Reihe schalten, dann hast Du 24 Volt. Die 7Ah bleiben allerdings erhalten.
    Die Skizzen sind, soweit ich das sehe, so i. O.
    Die Bleigelakkus haben allerdings den kleinen Nachteil, daß sie nicht unbedingt dafür ausgelegt sind, kurzzeitig hohe Ströme zu liefern, die Du eventuell beim Anfahren benötigst. Die Teile fühlen sich eher wohl, wenn sie im Pufferbetrieb in einer EMA oder anderen Anlage die Jahre überdauern. Du solltest Du beim Erwerb den Händler fragen, was diese Teile im Maximum liefern können, und ob es den Akkus schaden kann auf Dauer.

    Gruß,
    Matthias
     
  6. jet

    jet Hülsenpresser

    Dabei seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    AW: Bleigel Akku

    wolf1940


    [​IMG]

    Hallo wolf1940, warum nimmts du keine gewöhnlichen Blei Akkus, die sind für deine Anwendung besser geeignet.

    Wenn ich die Zeichnung richtig deute willst du die Akku´s zum Laden parallel schalten.
    Das ist keine so gute Idee, Akku´s sind nie gleich, du würdest entweder einen nie vollladen, oder einen immer überladen, was speziell Gelakku´s überhaupt nicht mögen.
     
  7. #6 wolf1940, 15.01.2007
    wolf1940

    wolf1940 Guest

    AW: Bleigel Akku

    Hi,
    da bin ich doch schon schlauer:
    1.) ich dachte beim parallel laden, wäre das gleich für beide Akkus.
    Nun, denn

    2.) Normale Akkus deshalb nicht, weil die in dem Gehäuse schräg stehen.......... aber da 2 von der benötigten Kapazität nicht rein passen, müßtr ich die in die Gepäckträgerbox setzen......... wenn das Rad nicht gerade umkippt, wäre das mit normalen Akkus machbar

    3.) Anlaufstrom.... ich muss eine bestimmte Tretgeschwindigkeit haben, ehe der Motor zuschaltet! Er brauch also nie, das Rad und mich von "0" auf ... zu bringen
     
  8. #7 freund77, 03.02.2007
    freund77

    freund77 Guest

    AW: Bleigel Akku

    Kurze Erfahrung:
    geschlossene Bleigel-Akkus eignen sich hervorragend für Elektrofahrräder
    wartungsfrei, praktisch, gut
    (und gasdicht und damit regengeschützt)

    Bleiakkus gleicher Spannung kann man mE parallel laden, da bei einem guten Lader nie eine zu hohe Spannung anliegt, selbst wenn man einen 98% vollen Bleiakku und einen 30% vollen Akku parallel aufladen würde

    Beim Neukauf von Bleiakkus sollte es entweder ein Universal-Typ sein oder einer für zyklischen Betrieb("cyclic use),
    kein Typ, der primär für stand-by in Alarmanlagen gebaut wurde
     
  9. #8 wolf1940, 03.02.2007
    wolf1940

    wolf1940 Guest

    AW: Bleigel Akku

    Hallo,
    so ähnlich hatte ich mir das vprgestellt.
    Da ich die 2 Akkus von min. 7Ah micjt in das Betteriegehäuse kriege, muss ich die in die Gepäckträgerbox packen, auch da wären welche, die kippen nicht übel nehmen, besser
    Ich muss mir dann nur in der Box was basteln im die beiden zusammen zu stecken und eine Buchse ausführen für den Anschluss ans Rad, dürfte aber kein problem sein.
     
  10. #9 freund77, 03.02.2007
    freund77

    freund77 Guest

    AW: Bleigel Akku

    Hallo,
    bei mir waren standardmäßig 24V / 12Ah dabei, reicht mir bei leichten Steigungen und sparsamem Fahrstil 30Kilometer

    Erfahrung:
    Man könnte die 2 Akkus mit Paketklebeband zusammenkleben und dann mit etwas Polsterung irgendwie fixieren.
    Als Verbinder sind bei meinem Fahrrad Kaltgerätestecker/230V verwendet worden, die packen, glaube ich, 10A dauernd.
    Als Ladebuchse wurde glaube ich ein "XLR-Stecker und Buchse" verwendet.

    Da ich umgezogen bin, reichten mir die 12Ah nicht mehr, ich habe inzwischen 24V/32Ah.
    Hat aber nur Sinn, wenn man diese Kapazität auch braucht, ansonsten ists überflüssiger Ballast.
     
  11. #10 wolf1940, 04.02.2007
    wolf1940

    wolf1940 Guest

    AW: Bleigel Akku

    Hi,
    ich dachte etwa an eine Schale als Halterung, z.B. Blech, welcher Art auch immer, es sei denn man findet was aus Kunststoff das passt. Ist aber nicht wirklich ein Problem. Bei mir ist auch Kaltgerätestecker, das ist auch zu machen.
    Kann man die beiden Akkus gleichzeitig aufladen mit einem KFZ-Ladegerät 12V 6 Amp.? Das Gerät regelt, je voller der Akku, desto weniger Amps gehen rein.
    Bei mir ist es noch nicht eilig, da ich 2 Akkus habe mit 7Ah; ich habe aber keine Ahnung wie alt die sind und wie sie gepflegt wurden, da 2 Ladegeräte dabei waren, denke ich Pflege war o.k.
    Was für ein Rad hast Du? Meins habe ich noch nie wieder irgendwo gefunden.
    [​IMG]
     
Thema:

Bleigel Akku

Die Seite wird geladen...

Bleigel Akku - Ähnliche Themen

  1. 12v 7Ah bleigelakku mit 12v 600mA Netzteil laden?

    12v 7Ah bleigelakku mit 12v 600mA Netzteil laden?: Habe ein Kinderplastikquad. Desen Motor ist fur 6-12volt ausgelegt. Verbaut sind hier standart ein 6v 2,5Ah Akku. Es ist ein reines...
  2. Conrad Warn LED / Batteriewächter an Bleigelakku?

    Conrad Warn LED / Batteriewächter an Bleigelakku?: Moin, ich habe mir bei Conrad sonne Warn LED gekauft, es handelt sich um eine LED, die leuchtet sobald die spannung unter 2,4V fällt. Die LED...
  3. Hilfe zu Unterspannungsversorgung für Autoradio mit Bleigelakku

    Hilfe zu Unterspannungsversorgung für Autoradio mit Bleigelakku: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Im Lupo 3l meiner Freundin geht bei aktivierter Start/Stopp der Motor nach 4s aus. Startet er dann...
  4. Sony PSP mit Bleigel-Akku laden

    Sony PSP mit Bleigel-Akku laden: Hallo Zusammen Ich habe ein technisches Problem und wäre sehr froh, wenn mir jemand von euch helfen könnte: Ich fahre in gut 10 Tagen mit...
  5. Begrifflichkeiten - Stromakkumulator -> speichert der Energie?

    Begrifflichkeiten - Stromakkumulator -> speichert der Energie?: hi, ich bin überhaupt nicht vom Fach. Kann man folgendes so sagen: Man nimmt einen Stromakkumulator welcher 10 Kilowattstunden Strom gespeichert...