Blitzschutz für Satschüssel auf Terrasse

Diskutiere Blitzschutz für Satschüssel auf Terrasse im Blitzschutz, Erdung, Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, wer kann mir helfen, meine Sat-Schüssel steht auf meiner Terrasse und ist nicht geerdet. Jedoch steht diese 2,5 m unterhalb der Dachkante...

  1. wollo

    wollo Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.07.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, wer kann mir helfen,
    meine Sat-Schüssel steht auf meiner Terrasse und ist nicht geerdet.
    Jedoch steht diese 2,5 m unterhalb der Dachkante und 1,20 m vom Gebäude.
    Einen Blitzschutz wäre demnach nicht erforderlich ( Siehe unten)
    Da wir auf der Terrassenbrüstung Zinkverkleidungen und Stahlgeländer haben,
    möchte ich jedoch prüfen, ob diese geerdet sind, um die Sat-Schüssel damit zu erden.

    Meine Frage an die Experten:
    " Wie kann ich feststellen ob die Zinkverkleidung auf der Terrassenbrüstung oder das Stahlgeländer geerdet ist?
    Gibt es dafür Messgeräte?


    Nach der DIN VDE 0855 T1 (03-94),
    Abschnitt 10, sind für Außenantennen,
    die sich mehr als 2 m
    unterhalb der Dachkante und weniger
    als 1,5 m vom Gebäude oder
    Antennenanlagen, die sich innerhalb
    von Gebäuden befinden, keine
    Schutzmaßnahmen erforderlich.



    Für Hilfe wäre ich dankbar
    wollo
     
  2. Anzeige

  3. #2 AC DC Master, 07.05.2012
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.221
    Zustimmungen:
    14
    AW: Blitzschutz für Satschüssel auf Terrasse

    also das dein stahlgeländer geerdet ist wäre denkbar aber bestimmt nicht gemacht worden bzw. ist nicht von nöten. und eine zinkverkleidung muß auch nicht geerdet werden. oder ist ein blitzableiter in der nähe vom geländer und von der abdeckung ? selbst wenn, bräuchte nur das geländer und die abdeckung mit eingebunden werden in den blitzschutz. die sat-anlage hingegen auch und zusätzlich geerdet. guckste bei dehn.de nach !
     
  4. wollo

    wollo Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.07.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Blitzschutz für Satschüssel auf Terrasse

    Hallo, danke für die Hilfe.
    Ich werde mal weiter abwarten, ob mir jemand meine Frage beantworten kann:
    <<wie kann ich feststellen ob die Zinkverkleidung auf der Terrassenbrüstung oder das Stahlgeländer geerdet ist?
    Gibt es dafür Messgeräte?>>

    wollo
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    21.347
    Zustimmungen:
    866
    AW: Blitzschutz für Satschüssel auf Terrasse

    Es gibt Erdungsmessgeräte, Damit kannst du aber nur feststellen, ob das Geländer eine niederohmige Verbindung zur Erde hat. Das muß aber noch nicht bedeuten, das es als Antennenerde taugt.
    Beispiel
    Das Geländer ist mit dem Potentialausgleich verbunden. Dazu reicht ein 6mm² Cu Draht. Dieser darf z. B mit deinner Telefonleitung oder deiner Elektrozuleitung im selben Kanal oder Mauerschlitz verlegt werden.
    Bei einer Antennenerde darfst du das nicht und der Querschnitt muß 16mm² Cu sein. Den Unterschied kannst du aber nicht messen.
     
  6. #5 kurtisane, 07.05.2012
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Blitzschutz für Satschüssel auf Terrasse

    Hallo!

    Ob Deine angesprochenen Teile schon geerdet sind weiss ich von da aus nicht, aber der nächste gute Eli um´s Eck kann das auf die Schnelle herausfinden.
     
  7. wollo

    wollo Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.07.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Blitzschutz für Satschüssel auf Terrasse

    Vielen Dank für die vielen Beiträge, ich werde erst mal einen Elektiker beauftragen.
    Ich danke allen für die Hilfe.
    wollo
     
  8. Dipol

    Dipol Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    162
    AW: Blitzschutz für Satschüssel auf Terrasse

    Räusper! Die Normausgabe von 1994 ist aber schon leicht überholt. In der aktuellen DIN EN 60728-11/VDE 0855:2011-06 lautet die Formulierung:

    Bei einer Antenne im nicht erdungspflichtigen Schutzbereich der Fassade kann der in Vorgängernormen geforderte Potenzialausgleich entfallen, wenn an die Antenne nur eine Wohneinheit angeschlossen ist und die Summe der Ableitströme < 3,5 mA(eff) beträgt.

    Bei Gebäuden ohne Blitzschutzanlage ist die Erdung von metallisch leitenden Gebäudeteilen nicht gefordert. Nur wenn mit einer nicht erdungspflichtigen Antenne und den Kabeln kein Trennungsabstand gemäß EN 62305 zu einschlaggefährdeten Bauteilen einzuhalten ist, ist eine Erdung erforderlich und auch die Antenne nebst PA einzubinden.
     
Thema:

Blitzschutz für Satschüssel auf Terrasse

Die Seite wird geladen...

Blitzschutz für Satschüssel auf Terrasse - Ähnliche Themen

  1. Blitzschutz für Holzunterstand mit PV

    Blitzschutz für Holzunterstand mit PV: Hallo zusammen, ich habe nächste Woche einen Termin mit dem örtlichen Elektriker, würde mich aber gerne vorher ein wenig in das Thema einarbeiten...
  2. Blitzschutz für Neubau

    Blitzschutz für Neubau: Hallo in die Runde, ich habe aus den letzten Jahren 2-3 Themen im Archiv gefunden, möchte aber lieber doch nochmal nachfragen. Ich bin privater...
  3. Blitzschutz für Flachdachbungalow (F115) mit Mast auf dem Dach?

    Blitzschutz für Flachdachbungalow (F115) mit Mast auf dem Dach?: Hallo. Auf einem Flachdachbungalow F115 (PDF habe Ich googlebar gemacht) Dachoberkannte ca. 333cm, liegt eine PV-Anlage von knapp unter 10kWp. Um...
  4. Blitzschutz für Verteilerdose

    Blitzschutz für Verteilerdose: Hallo! Ich habe mir fürs Wohnzimmer einen Beamerlift gebaut. Der Motor als auch der Beamer werden über eine fest verlegtes Kabel aus einer...
  5. Blitzschutz auch für LAN-, DSL-, HDMI und S/PDIF-Kabel?

    Blitzschutz auch für LAN-, DSL-, HDMI und S/PDIF-Kabel?: Hallo, ich habe mein Arbeitszimmer neu eingeräumt und wollte jetzt die alte Verteilersteckdose durch eine neue mit Überspannungsschutz ersetzen....