1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Blitzschutz-"Könner" am Werk: Drahtlose Erdung einer getrennten Fangstange

Diskutiere Blitzschutz-"Könner" am Werk: Drahtlose Erdung einer getrennten Fangstange im Blitzschutz, Erdung, Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Am Sonntag hatte ich eine Wanderung zu einer Berghütte gemacht. Von wegen stille Bergwelt, da oben war die Wutz los. Die Leute standen in einer...

  1. Dipol

    Dipol Hülsenpresser

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    24
    Am Sonntag hatte ich eine Wanderung zu einer Berghütte gemacht. Von wegen stille Bergwelt, da oben war die Wutz los. Die Leute standen in einer langen Schlange um mit den sogenannten Coastern talwärts zu sausen.

    Das Gemeinschafts-Meisterwerk eines ausschreibenden Elektro-Fachingenieurs und einer Blitzschutzfachkraft (angeblich ein reiner Blitzschutz-Spezi und kein Dachdecker oder Klempner!) wie man eine Satellitenantenne in exponierter Berglage mittels einer getrennten Fangstange ohne Anschluss an die Blitzschutzanlage "schützt", will ich dem Forum nicht vorenthalten.

    Ogau_KS-Hütte.jpg

    Ob innen wenigstens ein mastnaher PA mit Verbindung zur HES ausgeführt wurde, habe ich als Bergwanderer natürlich nicht gecheckt.

    Urlaubsgrüße aus Oberammergau

    Dipol


    Edit: @ Mod: Bitte den Tippfehler im Titel korrigieren.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Strippentod, 13.08.2013
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Blitzschutz-"Könner" am Werk: Drahlose Erdung einer getrennten Fangstange

    Hallo Dipol.

    Interessant. Ich frag mich grad wie du - getarnt als einfacher "Wandersmann" - dem Hüttenchef suggeriert hast, das du "mal schnell aufs Dach steigen musst". ?:D
    Oder war das (aufgrund der Hanglage) nicht nötig ?

    Scheinbar hat die Wireless-Technologie nun auch im Blitzschutzbau Einzug gehalten, wir wissen es nur noch nicht.
    Ähnliches hab ich vor Kurzem fotografiert:
    wireless Earth.jpg

    Der Ableiter ist ca. 1,50 m vor dem Boden zu Ende.
    Ob das Geld alle war, oder man einfach nur drauf wartet, das naturgemäß ein funktionsfähiger Erder von selbst aus dem Boden wächst, konnte bisher nicht geklärt werden...
    Wenigstens die Optik wurde aufgewertet, indem der Rundstahl in Fassadenfarbe angestrichen wurde. Scheinbar hatte hier auch eine Frau Mitspracherecht. :D (ups, ich bin böse)

    W-LAN bekommt hier eine ganz neue Bedeutung: "Wireless - Lightning Area Nonprotect" ...:rolleyes:

    Gruß.
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.859
    Zustimmungen:
    86
    AW: Blitzschutz-"Könner" am Werk: Drahlose Erdung einer getrennten Fangstange

    Im Auto bist du auch vor Blitz geschützt ohne Erder warum nicht im Haus?
     
  5. #4 Lötauge35, 14.08.2013
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: Blitzschutz-"Könner" am Werk: Drahlose Erdung einer getrennten Fangstange

    was macht es für einen Sinn, die Fangstange an dem Mastrohr der Sat-Anlage zu befestigen?
    Für den Blitz und dessen Folgen macht es keinen Unterschied ob er in die Fangstange oder in die Schüssel einschlägt.
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.859
    Zustimmungen:
    86
    AW: Blitzschutz-"Könner" am Werk: Drahlose Erdung einer getrennten Fangstange

    Macht schon Sinn, ist sogar die beste Variante, nur sollte die Fangstange halt mit dem äußeren Blitzschutz verbunden sein.
     
  7. Dipol

    Dipol Hülsenpresser

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    24
    AW: Blitzschutz-"Könner" am Werk: Drahlose Erdung einer getrennten Fangstange

    Wobei das Ideal eines Isolierten Blitzschutzes nur funktionieren kann, wenn die Antenne auch ausreichende äquivalente Trennungsabstände zur Blitzschutzanlage einschließlich der Fangstange und dem Blechdach einhält. Das wären auch nicht die ersten GFK-Stangen die zu kurz geraten sind, weil ein unterqualifizierter Blitzschutz-Eisenbieger die äquivalenten Trennungsabstände nicht berechnen konnte.

    Der planende und bauleitende (?) Fachingenieur hatte zur Einhaltung ausreichender Trennungsabstände die Wahl zwischen einer Antennenmontage mit entsprechend langen Wandhalterungen an der Fassade oder er hätte an der Stelle um den Mast herum mit ausreichendem Radius Kunststoffteile vorsehen müssen. EMV/Blitzschutz gehörte aber wohl nicht zu den Stärken dieses Planungsbüros.

    Eine qualifizierte Blitzschutzfachkraft die auch der Definition der Blitzschutznorm entspricht, hätte sich hier den ganzen Zirkus mit der getrennten Fangstange geschenkt. In diesem Fall durfte der Mast nur direkt an die Blitzschutzanlage angeschlossen werden und es wären die nach DIN EN 62305 (VDE 0185-305) vorgeschriebenen SPD 1 Blitzstrom- und SPD 2 Überspannungsableiter einzubauen gewesen.

    Was unter dem Dach gemacht wurde weiß ich nicht. Aus langjähriger Erfahrung wäre ich aber verwundert, wenn der dritte an diesem Gewerk Beteiligte, der Antenneninstallateur, auch nur einen mastnahen PA der Kabel, geschweige denn energetisch richtig koordinierte ÜSE eingebaut hätte.
     

    Anhänge:

  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.859
    Zustimmungen:
    86
    AW: Blitzschutz-"Könner" am Werk: Drahlose Erdung einer getrennten Fangstange

    Hab nicht gesehen, das das ei Blechdach war. Braucht man bei einem Blechdach überhaupt eine Fangleitung wie sie vor dem Mast entlang läuft? Reicht da nicht das Blech?
     
  9. Dipol

    Dipol Hülsenpresser

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    24
    AW: Blitzschutz-"Könner" am Werk: Drahlose Erdung einer getrennten Fangstange

    Wenn die Bleche z. B. durch Vernietung miteinander verbunden sind und die Mindeststärken gegeben sind, können sie auch als Fangeinrichtung dienen. Normale Blechstärken werden aber bei einem Treffer durchschossen. Das kann man wiederum durch Fangspitzen verhindern, die -wen wundert es- bei dieser Berghütte fehlen.

    Diese Unterlassung darf man als Arbeitsbeschaffungsmaßnahme für den Dachdecker bezeichnen.
     
  10. Dipol

    Dipol Hülsenpresser

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    24
    AW: Blitzschutz-"Könner" am Werk: Drahlose Erdung einer getrennten Fangstange

    Heute hatte ich nochmals eine Bergwanderung zu der Hütte gemacht und durfte auf dem Dach Nahaufnahmen machen. Nachstehend ein Bild aus der Dachperspektive.

    Ogau_KS-Hütte3.jpg

    Die CAS 60 ist auch nicht gerade überdimensioniert.

    @ Mods: Erneut die Bitte den Tippfehler im Titel zu reparieren
     
  11. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.917
    Zustimmungen:
    48
    AW: Blitzschutz-"Könner" am Werk: Drahtlose Erdung einer getrennten Fangstange

    Hab mir auf meine zukünftige Werkstatt grad ein Blechdach draufbauen lassen.

    Muss ich mir da jetzt Sorgen machen?


    Gruß Gert
     
Thema:

Blitzschutz-"Könner" am Werk: Drahtlose Erdung einer getrennten Fangstange

Die Seite wird geladen...

Blitzschutz-"Könner" am Werk: Drahtlose Erdung einer getrennten Fangstange - Ähnliche Themen

  1. Motorentyp Elektrowerkzeuge

    Motorentyp Elektrowerkzeuge: Welche Art von Elektromotoren sind in der Regel in Handbohrmaschinen und Rasentrimmern etc. verbaut? Sind bei diesen Anlauf-/Betriebskondensatoren...
  2. Subverteiler mit FI für kleine Werkstatt

    Subverteiler mit FI für kleine Werkstatt: Hallo leute, Ich plane gerade eine Subverteilung für meine kleine Hobbywerkstatt. Die werkstatt befindet sich imm keller eines Einfamilienhauses...
  3. Sat Antennendosen mit Netzwerkanschluss (Kombi), spricht was dagegen?

    Sat Antennendosen mit Netzwerkanschluss (Kombi), spricht was dagegen?: Sat Antennendosen mit Netzwerkanschluss (Kombi), spricht was da es geht um diese Dose hier:...
  4. Werkzeugkiste

    Werkzeugkiste: Hallo zusammen, ich hab eine Frage zur Materialauswahl bezüglich Werkzeugkoffer/boxen/kisten. Was verwendet ihr da bevorzugt? Ich schwanke...
  5. Elektromotor für Rührwerk anschließen

    Elektromotor für Rührwerk anschließen: Hallo, ich habe da ein kleines aber doch sehr essentielles Problem. Und zwar, ich besitze einen 250 W Wechselstrommotor mit Getriebe welcher ein...