Blitzschutz

Diskutiere Blitzschutz im Blitzschutz, Erdung, Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Guten Tag, ist ein Blitzstromableiter in Neubauten vorgeschrieben oder kann man diesen leicht nachrüsten? Wenn ja welchen würdet Ihr empfehlen...

  1. Jenne

    Jenne Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    14.03.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    ist ein Blitzstromableiter in Neubauten vorgeschrieben oder kann man diesen leicht nachrüsten?
    Wenn ja welchen würdet Ihr empfehlen Blitzstromableiter Typ 1 vor den Zähler oder Kombityp 1+2 dahinter?
    Und welche Kosten würden ca. auf mich zukommen?


    Vielen Dank
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kabelmafia, 03.09.2011
    kabelmafia

    kabelmafia Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    5
    AW: Blitzschutz

    Moin,

    Vorgeschrieben sind sie dort, wo sie von der Landesbauordnung her vorgesehen sind. In den meisten Bundesländern sehen viele (aber nicht alle) Sonderbauordnungen die Verwendung vor.

    Grundsätzlich wird der Blitz- und Überspannungschutz nach einer Risikoanalyse dimensioniert. Man vergleicht also welche Schäden zu erwarten sind, wie schwer diese wirken und was der Schutz davor kosten würde.
    Diese Risikoanalyse macht man üblichwerise mit einem speziellen Berechnungstool wie etwa DEHNsupport.
    Pauschale Aussagen kann man da überhaupt nicht mehr geben. Das kann man nur im konkreten Einzelfall sagen...
     
  4. #3 Jenne, 03.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2011
    Jenne

    Jenne Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    14.03.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Blitzschutz

    Danke für die schnelle und kompetente Antwort. :)
    Ist dieser Schutz auch später noch leicht nachzurüsten?
    Benötigt man für ein Cat Netzwerk auch einen Blitzschutz und wie würde dieser aussehen?

    Danke
     
  5. #4 Lötauge35, 03.09.2011
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    8
    AW: Blitzschutz

    So einen Überspannungsableiter in die Elektroverteilung einzubauen sollte wohl nicht das Problem sein. Und für die Steckdosen giebs auch Feinschutz-Zwischenstecker.
    Bei Überspannung und Blitz giebs keinen 100% Schutz, aber gar kein Schutz einzubauen ist schon leichtsinnig.
    Sinnvoll ist ein Überspannungsschutz auch für die Telefonleitung.
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.198
    Zustimmungen:
    215
    AW: Blitzschutz

    Es gibt in DE viele Sendetürme, in die der Blitz 10 mal pro Jahr einschlägt, die Anlage nimmt aber keinen Schaden.
    Prinzipiell braucht man dafür ein Gesamtkonzept. Ein paar Überspannungsableiter in der Verteilung nützen allein z.B. gar nichts, wenn man Telefon und Fernsehkabel vergisst. Im Prinzip müssen Ableiter in alle Leitungen, die ins Haus kommen. Das kann z.B auch die Sprechanlage am Gartentor sein.
    Die Entscheidung ob ein Kombiableiter verwendet werden kann, würde ich von der Art der Zuleitung abhängig machen. Ist das eine Freileitung, würde ich keinen Kombityp nehmen. Wenn im Ort aber Erdkabelnetz ist, dann ist sowas denkbar.
     
  7. Jenne

    Jenne Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    14.03.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Blitzschutz

    Vielen Dank für eure Antworten! :)

    Ich hatte mir das so vorgestellt:

    Abgesichert werden müssten Sat Anlage,Telefon,Strom,Türsprechanlage.

    Strom: (Erdkabel) Blitzschutz Typ1 oder Kombi 1 und 2 am Zähler und Überspannungssteckdosen nutzen.
    Telefon: hatte an dieses Produkt gedacht - APC P1T-GR Surge Protector
    Sat-Anlage: ist geerdet (reicht das?)
    Türsprechanlage:

    Wie könnte man die Türsprechanlage sicher machen?

    Vielen Dank

     
  8. iDD

    iDD Strippenstrolch

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    AW: Blitzschutz

    Gehe ich richtig davon aus, daß wir hier über ein Wohngebäude reden (EFH/MFH)? Sofern der Blitzschutz nicht Teil der Baugenehmigung ist, ist er auch nicht vorgeschrieben. Lediglich der Sach-/Gebäudeversicherer kann noch eine Blitzschutzanlage verlangen. Der überwiegende Teil der Wohngebäude hat aber keinen Blitzschutz.

    Wieso möchtest Du ein BS-Anlage errichten?
     
  9. #8 bigdie, 05.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2011
    bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.198
    Zustimmungen:
    215
    AW: Blitzschutz

    Beitrag entfernt falscher Thread.
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. iDD

    iDD Strippenstrolch

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    AW: Blitzschutz

    Erdung und Blitzschutz sind aber zwei verschiedene Dinge.
     
  12. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.198
    Zustimmungen:
    215
    AW: Blitzschutz

    Es geht hier um den internen Blitzschutz also Überspannungsableiter Potentialausgleich und darum das Jenne das in ihr Haus einbauen will. Ob das Vorschrift ist, ist hier nicht die Frage es geht nur darum, wie man es macht.
     
Thema:

Blitzschutz

Die Seite wird geladen...

Blitzschutz - Ähnliche Themen

  1. Innerer Blitzschutz

    Innerer Blitzschutz: Ich plane einen Blitzschutz in meine Hausverteilung einzubauen (oder einbauen zu lassen). Es gibt da die Hager Kombigeräte (Blitz- und...
  2. Auswahlhilfe Überspannungs-/Blitzschutz - Typ 1

    Auswahlhilfe Überspannungs-/Blitzschutz - Typ 1: Hallo, entschuldigt bitte, wenn ich ein paar Fachausdrücke falsch benutze (eine Ampel ist für mit eine Ampel und keine Lichtzeichensignalanlage /...
  3. Blitzschutzseminar A am BBZ in Mayen

    Blitzschutzseminar A am BBZ in Mayen: Das Seminar A findet nächste Woche ausnahmsweise statt, obwohl die Mindestteilnehmerzahl wie schon in den Vorjahren wieder nicht erreicht wurde....
  4. Türsprechanlage - Blitzschutz

    Türsprechanlage - Blitzschutz: hi, eine Türsprechanlage, müsste ja mit einem Kabel nach außen geführt werden durch die Hauswand. Ein Netzwerkkabel müsste zu ihr gelegt werden....
  5. Probleme Blitzschutzanlage, Satschüssel und mein Potentialausgleich

    Probleme Blitzschutzanlage, Satschüssel und mein Potentialausgleich: Hallo liebe Gemeinde, ich habe ein Reihen-Haus gekauft welches Baujahr 68 ist und entdeckt, das es keine richtige Erdung gibt. Im Keller wurde an...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden