1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brauche unbeindgt Hilfe!(Elektrotechnik)

Diskutiere Brauche unbeindgt Hilfe!(Elektrotechnik) im Lehrling und Studi Forum Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hay, ich hab mich neu in diesem Forum angemeldet, da ich denke, dass hier einige sind, die mir weiterhlefen können. Es geht um folgendes......

  1. #1 xenonunlimited, 08.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2010
    xenonunlimited

    xenonunlimited Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hay,



    ich hab mich neu in diesem Forum angemeldet, da ich denke, dass hier einige sind, die mir weiterhlefen können.

    Es geht um folgendes... Ich bin zurzeit an der Fachhochschule Elektrotechnik.

    Ich hatte vor 2 Wochen das erste mal Technologie, wo ich auch direkt garnicht durchgestiegen bin. Ich musste mir bis jetzt alles selber beibringen, weil der Lehrer uns nichts erklärt hat (und wenn dann viel zu umständlich). Deswegen brauche ich nun eure Hilfe. Ich schreibe morgen eine Arbeit und habe mir vorgenommen heute zu lernen. Schön und gut habe ich auch getan aber ich bin nicht sehr weit gekommen weil ich mir jetzt total unsicher bin.

    Ich habe mir die Lösungen für die Aufgaben von meinem Lehrer geben lassen. Bin grade dabei zu rechnen aaaaaber ich habe manchmal n anderes Ergebnis raus. Ich wollte nun mal von euch wissen ob ich falsch rechne oder mein Lehrer falsche lösungen gegeben hat.


    Zur Aufgabe:

    Eine Relaiswicklung (weiss nichtmal was das ist :D - ist aber denke auch uninteressant für die rechnung) von 333,3m Drahtlänge hat einen Widerstand von 25ohm. Welchen Drahtdurchmesser hat der Kupferdraht?


    Wir haben ein Blatt bekommen, wo folgende Zeichen und Formeln stehen.

    (ich weiss aber leider nicht nicht wie man Bruchstrich macht)

    R=(e*l)/(A)

    R=(l)/(γ*A)

    γ=(1)/(e)

    A=(d²*pi)/(4)


    R=Leiterwiderstand (ohm)
    l=Leiterlänge (m)
    A=Leiterquerschnitt (mm²)
    e=Spezif. Widerstand ( (ohm*mm²)/(m) )
    γ=Leitfähigkeit ( (m)/(ohm*mm²) )



    Sooooo soviel zur aufgabe :D


    Ich habe jetzt so angefangen:

    Gegeben: l=333,3 ; R=25 ; e=0,01678

    Gesucht:d=?



    Ich habe folgende Formel genommen:

    R=(e*l)/(A)

    habe für A folgendes eingesetzt:

    A=(d²*pi)/(4)

    Hab die formel dann umgestellt:

    d²=(R*pi)/(e*l*4)

    und habe dann

    d²=3,5107719505447936462999436675784

    daraus dann die wurzel;

    d= 1,8737054065526932898208422511659


    laut meinem Lehrer kommt da aber 0.55mm² raus....... ich bin total verzweifelt :D also bitte helft mir:P


    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NachtHacker, 08.09.2010
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Brauche unbeindgt Hilfe!(Elektrotechnik)

    Ich hab mal deine Aufgabe in elo-formel eingegeben. Ich bekomme fast das gleich raus wie dein Lehrer!

    Hier mein Lösungsweg:

    R = (e * l) / A

    A = (e * l) / R = 0,01678* 333,3 / 25 = 0,2237 mm²

    A = (d² * pi) / 4

    d= sqr(4*A / pi) = sqr( 4 * 0,2237/ 3,14) = 0,5338 mm
     

    Anhänge:

  4. #3 xenonunlimited, 08.09.2010
    xenonunlimited

    xenonunlimited Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Brauche unbeindgt Hilfe!(Elektrotechnik)

    ja das ist schonmal richtig geil und auc hschonmal danke für deine antwort aber soweit ich weiss meinte mein lehrer das wir das nicht so ausrechnen sollen sondern direkt für A = (d²*pi)/(4) einsetzen sollen.
     
  5. #4 NachtHacker, 08.09.2010
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Brauche unbeindgt Hilfe!(Elektrotechnik)

    Also wenn du einsetzen willst, dann geht das so:

    Die beiden Grundformeln:
    R = (e * l) / A
    A = (d² * pi) / 4

    In die erste Formel wird die 2. eingesetzt:
    R = e * l / ( d² * pi / 4) )

    Nun die Formel auf d umstellen:

    e * l = R * d² * pi / 4 ; * 4

    R * d² * pi = e * l * 4 ; / R*pi ; Anschließend die Wurzel

    d = sqr ( 4 * e * l / R * pi ) ;

    Eis bisschen Mathematik sollte man auf der FH schon mitbringen :cool:
     
  6. #5 xenonunlimited, 08.09.2010
    xenonunlimited

    xenonunlimited Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Brauche unbeindgt Hilfe!(Elektrotechnik)

    Jo Mathematik ist nicht mein Problem:P Wir haben ein blatt bekommen mit Formeln und aufgaben ohne eine Erklärung... habe gerechnet meinen fehler auch gefunden ich hatte die Formel falsch umgestellt da ich mir so extrem unsicher bin/war ! Aber jz bin ich mir komplett sicher und dürfte glaube bei den nächsten aufgaben auch kein problem mehr haben hihihi danke dir nochmal!!!


    mfg
     
  7. #6 NachtHacker, 08.09.2010
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Brauche unbeindgt Hilfe!(Elektrotechnik)

    Hauptsache du hast den Fehler selbst gefunden...
    Na dann viel Erfolg weiterhin!
     
Thema:

Brauche unbeindgt Hilfe!(Elektrotechnik)

Die Seite wird geladen...

Brauche unbeindgt Hilfe!(Elektrotechnik) - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe bei parallelschaltung

    Brauche Hilfe bei parallelschaltung: Hallo zusammen Brauche hilfe bei parallelschaltung von 2 Druckschalter. Also dass entweder 1 oder 2 betätigt werden kann um die Funktion zu...
  2. Stromverbrauch eines Raumes mit verschiedenen Verbrauchern messen

    Stromverbrauch eines Raumes mit verschiedenen Verbrauchern messen: Hallo, wir haben in unserem Haus die Warmwasserversorgung neu organsisiert. Es gibt jetzt eine Solarthermieanlage mit einem 1000l Wärmespeicher...
  3. Ponti wird sehr heiß - ohne Verbraucher

    Ponti wird sehr heiß - ohne Verbraucher: Hallo Zusammen, ich habe mir die folgende Schaltung aufgebaut. [GALLERY] picload.org/image/ripipidi/schaltung.png Dabei ist mir aufgefallen das...
  4. Trennen / umschalten v 3 Verbraucherbatterien 12V

    Trennen / umschalten v 3 Verbraucherbatterien 12V: guten Tag, Ich suche erfolglos nach einem Umschalter, der mir ermöglicht, auf meinem Segelboot zwischen drei Batterien für die Verbraucher um zu...
  5. amica einbaubackofen brauche hilfe

    amica einbaubackofen brauche hilfe: seit gestern geht bei meinen backofen kein licht kein lüfter und keine wärme.wenn ich es einstellen tu wird es im display angezeigt aber es...