1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Busch Jäger Welcome

Diskutiere Busch Jäger Welcome im Türsprechanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Guten Tag werte Community, ich habe eine Frage bezüglich meiner Anlage, vielleicht kann mir ja hier einer helfen :) Folgender Aufbau: Innen:...

  1. Tick05

    Tick05 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.11.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag werte Community,
    ich habe eine Frage bezüglich meiner Anlage, vielleicht kann mir ja hier einer helfen :)

    Folgender Aufbau:

    Innen: WelcomePanel (101)
    Außen: Tür 1 Video (201)
    Außen: Tür 2 Zahlenschloss + Türöffner (301)
    Außen: Tür 3 Video + Toröffner (101)

    Erklärung:
    Tür 1 soll im Endeffekt als reine Klingel fungieren
    Tür 2 soll per Zahlencode diese Tür öffnen
    Tür 3 soll als Klingel fungieren und über diese Klingel (per Gateway) soll das Tor geöffnet werden können.

    Es funktioniert auch alles wie es soll...außer einer Tatsache: Wenn ich an Tür 2 per Zahlencode die Tür öffnet, geht gleichzeitig das Tor mit auf. Tür 2 läuft über einen Schaltaktor (logischerweise auf "Kanal 3"), das Tor läuft über den potentialfreien Schaltkontakt der Systemzentrale. Das Tor will ich über die Systemzentrale laufen haben, damit ich es auch vom Innen-Panel öffnen kann...

    Ich habe jetzt schon versucht die Adresse des Zahlenschlosses auf 302 zu stellen, in der Hoffnung das er dann die Systemzentrale nicht mehr als Schaltkontakt zusätzlich ansteuert...aber ohne Erfolg....

    Verkabelt ist an sich alles nach vorgegebenen Schaltplan, es funktioniert ja auch alles...außer die Tatsache, dass das Zahlenschloss nicht nur den Schaltkontakt des Aktors auslöst, sondern auch den der Systemzentrale...weiß einer, wie ich das umgehen kann? Weitere Infos benötigt?

    Es wäre echt klasse, wenn ich die Anlage endlich mal perfekt zum laufen bekommen würde :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hotliner, 09.11.2016
    Hotliner

    Hotliner Hülsenpresser

    Dabei seit:
    25.10.2016
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    9
    Hallo!

    Aber umgekehrt ist es nicht, dass das Tor dann die Tür mit dem Codetaster öffnet?
     
  4. #3 Tick05, 10.11.2016
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2016
    Tick05

    Tick05 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.11.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Nein, andersrum ist es nicht.

    Könnte es eventuell an einem defekten Schaltaktor liegen? Das ist die einzige "Besonderheit" die mir noch einfällt. Der Schaltaktor verhält sich etwas seltsam...bei gleicher Verkabelung, öffnet er das Schloss der dazugehörigen Tür nur, wenn der Aktor an sich auf die Schaltung einer Lampe gestellt ist. Stelle ich diesen Regler auf Türöffner, höre ich zwar wie der Aktor schaltet, aber es passiert nix am Schloss, der Kontakt wird also nicht geschalten. Ich bin davon ausgegangen, dass der Aktor halt einen Knacks weg hat, was mich aber an sich nicht weiter stört, weil ich die Einstellung ja auf der Lampenfunktion lassen kann und die Zeit entsprechend anpasse...Das wäre aber eben noch mein einziger Ansatzpunkt...
     
  5. #4 Hotliner, 10.11.2016
    Hotliner

    Hotliner Hülsenpresser

    Dabei seit:
    25.10.2016
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    9
    Hallo!
    Von der Ferne leider schwer zu beurteilen.
    Wenn der Fehler bereits von Anfang an war u. wenn es noch in der Gewährleistungszeit ist, einfach beim Verkäufer bzw. Hersteller B&J reklamieren.

    LG.
     
  6. Tick05

    Tick05 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.11.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ich muss mich revidieren...ich habe heute mal wieder etwas gespielt und geschaut wo der Fehler liegen könnte...also ich kann doch von der Innenstation aus, auch die Tür ansteuern...jedoch von der Lichttaste aus, da der Schaltaktor ja auf "Licht" gestellt ist...also kann ich von überall alles ansteuern...dann habe ich mal probiert den Schaltaktor auf eine +n völlig anderen Kanal zu stellen...einen den es gar nicht gibt...ich kann trotzdem alles ansteuern wie ich lustig bin...klar...der Innenbus liegt ja trotzdem am Schaltaktor an, aber ich dachte immer, dass ich genau aus diesem Grund den Kanal einstellen muss, damit der Schaltaktor zur Außenstation passt und der dann auch schaltet...wenn es aber nur an der Verkabelung liegt, wären die kompletten Adresseinstellungen ja überflüssig...ich hab keine Ahnung...ich werde mal nen neuen Schaltaktor besorgen, vielleicht liegt es tatsächlich an dem...so richtig schlau werde ich aus dem allen nicht...alles ist von überall ansteuerbar, das wäre ja ne Katastrophe in nem Mehrfamilienhaus :D
     
  7. #6 Hotliner, 11.11.2016
    Hotliner

    Hotliner Hülsenpresser

    Dabei seit:
    25.10.2016
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    9
    Hallo!

    Zwischenfrage: Hast Du die Anlage selber errichtet oder musst Du nur den Fehler eingrenzen u. wenn möglich abändern u. beheben?

    LG.
     
  8. Tick05

    Tick05 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.11.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die Anlage selber installiert und bin dementsprechend selbst auf Fehlersuche
     
  9. #8 Hotliner, 11.11.2016
    Hotliner

    Hotliner Hülsenpresser

    Dabei seit:
    25.10.2016
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    9
    Hallo!
    Wenn Du das ganze in Eigenregie gemacht hast, kennst Du dann ebenfalls welche Kabel/Drähte verlegt u. wie bzw. wo genau, angeklemmt wurden.

    Ich vermute dass es im Bereich der zusätzlichen Anschaltung des TÖ von dem Code-Schloss zum bereits vorhandenen TÖ, der TFE ist.

    Irgendwie bekommt dann der offene Kontakt vom Torantrieb eine dzt. "ungewollte" Ansteuerung mit, wenn der TÖ vom Code-Schloss bestromt wird.
    Eventuell mit einem zusätzlichen Relais trennen.

    LG.
     
  10. Tick05

    Tick05 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.11.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank erstmal für deine Hilfe :)

    also ich weiß genau welche Kabel wo wie verlegt und angeklemmt sind, und diese sind halt alle zentral in den Zählerschrank gelegt. Ich habe also alle Adern der entsprechenden Kabel direkt vor mir :)

    Aus diesem Grund kann ich eben auch sicher sagen, dass alle Kabel so angeschlossen sind, wie sie von BJ laut Schaltplan vorgegeben sind.

    Das einzige was jetzt noch "abweichend" ist, wobei das eigentlich in dem Sinne keine Rolle spielen sollte, ist die Tatsache, dass ich den Klingeltrafo von der Systemzentrale aus einspeise, aber das ist prinzipiell ja egal wo die Spannung herkommt, und sollte mit dem Schaltvorgang nix zu tun haben.

    Es ist eben auch seltsam, dass ich den Schaltaktor für die Nebeneingangstür, welcher am Zahlencodeschloss hängt, immer ansteuern kann. Selbst wenn ich da eine völlig sinnlose Adresse einstelle, lässt er sich von allen Komponenten ansteuern. Ich dachte ja bisher, dass diese Ansteuerung nur durch die passenden Adressen möglich ist, dem ist ja aber scheinbar nicht so. Irgendwie auch verständlich, denn das Außengerät, welches auch immer, hängt ja direkt an dem Schaltaktor und übermittelt ja so oder so das signal, egal welche Kanäle eingestellt sind, aber ich dachte, das wird dann eben durch die Systemzentrale unterbunden. Ich habe jetzt aber auch keine Lust dazu, für die zwei verschiedenen "Öffnungsmöglichkeiten" zwei völlig unabhängige Systeme aufzubauen...würde ja bedeuten, ich bräuchte noch eine Systemzentrale...da fehlt mir echt die Lust, das Geld und die Verständnis für.

    Das System ist ja auch für mehrere Wohneinheiten nutzbar, also muss es doch möglich sein, den einzelnen Stationen unabhängige TÖ vorzugeben...

    Mir fällt aber auch keine schlüssige andere Verkabelung ein, als die, die BJ vorgibt. Ich habe schon überlegt, das Zahlencodeschloss nicht direkt an den Schaltaktor zu hängen, sondern irgendwie erst an die Systemzentrale zu legen, will aber auch nicht aufs blaue rumprobieren...das ist echt seltsam...

    Hier noch mal meine aktuelle Verkabelung im groben:

    Zuleitung auf Systemzentrale
    über zweiten Kontakt an der Systemzentrale den Klingeltrafo eingespeist
    TÖ1 direkt auf den potentialfreien Schalterkontakt der Syszentrale
    2 Außenstationen in Videoverteiler 1
    1 Außenstation + Videoverteiler 1 in Videoverteiler 2
    Videoverteiler 2 in Systemzentrale
    TÖ2 einen Kontakt an Klingeltrafo, anderer Kontakt an Schaltaktor
    Klingeltrafo Spannungsversorgung über Syszentrale, ein Kontakt kommt vom TÖ2, der andere geht in Schaltaktor...
    Systemzentrale geht zum Innenteil und zum Gateway...

    Adressierung ist aktuell ja scheinbar völlig egal :) alles geht von überall anzusteuern, egal welchen Unsinn ich bei der Adressierung einstelle.

    Was theoretisch die Fehler auch erklären könnte (in meinen Augen), wäre eine defekte Adressierung im Schaltaktor...das würde dazu führen, dass er eben einfach von allen Geräten angesteuert werden kann und den Schaltbefehl so beliebig weiterleitet...wäre das deiner Meinung nach eine Möglichkeit?
     
  11. #10 Hotliner, 14.11.2016
    Hotliner

    Hotliner Hülsenpresser

    Dabei seit:
    25.10.2016
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    9
    Hallo!

    Klemm mal die Drähte welche vom Code-Schloss zum TÖ vorgesehen sind einfach ab, ob dann der Fehler weg ist.

    Ich weiss leider nicht welcher Torantriebtyp da angesteuert wird, die meisten wollen ihre eigene Spannung über einen Pot.freien Schliesser dafür haben u. sind "beleidigt" wenn da eine "Fremdspannung" von einem anderen Klingeltaster-Trafo daher kommt.
     
Thema:

Busch Jäger Welcome

Die Seite wird geladen...

Busch Jäger Welcome - Ähnliche Themen

  1. Anschluss von Kombischalter Busch Jäger 4310/6 Steckdosen Wippschalters

    Anschluss von Kombischalter Busch Jäger 4310/6 Steckdosen Wippschalters: Hallo, ich habe mir diesen Kombischalter zugelegt, damit ich es mit dem Lichtschalter auswechsle, so das ich dauerhaften Strom für meinen Router...
  2. Busch Jäger Systemzentrale 83300 wie mit vorhandenen Tastern bedienen?

    Busch Jäger Systemzentrale 83300 wie mit vorhandenen Tastern bedienen?: Hi, meine Installation neigt sich dem Ende zu, ich stehe nur vor einem Problem. Verbaut wird eine Busch Jäger 83300 Systemzentrale mit 2...
  3. 1097 U - Busch Jäger anschliessen

    1097 U - Busch Jäger anschliessen: Hallo Zusammen, Mein alter raumtemperaturregler war kaputt und heute möchte ich mit 1097 U Busch Jäger tauschen. Aber alter schaltplan mit neuem...
  4. Busch Jäger Kontrollschalter Austausch, welches Modell?

    Busch Jäger Kontrollschalter Austausch, welches Modell?: Guten Tag, mein bestehender Busch-Jäger Kontrollschalter ist mir neuerdings kaputt gegangen denn er hakt, klemmt und die Kontrollleuchte...
  5. Anschluss eines busch jäger 4310/6 Steckdosen Wippschalters

    Anschluss eines busch jäger 4310/6 Steckdosen Wippschalters: Hallo, liebes Forum, erstmal danke für die schnelle Aufnahme. Ich bin in der misslichen Lage diesen oben genannten Schalter austauschen zu...