CAN BUS auslesen mit der AVR Butterfly?

Diskutiere CAN BUS auslesen mit der AVR Butterfly? im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Erstmal Hallo. Ich bin neu hier im Forum und hoffe, dass ich bei euch bzw. hier im Forum richtig bin. Ich habe derzeit in der Schule ein...

  1. #1 stephan.l, 22.02.2007
    stephan.l

    stephan.l Guest

    Erstmal Hallo. Ich bin neu hier im Forum und hoffe, dass ich bei euch bzw. hier im Forum richtig bin.

    Ich habe derzeit in der Schule ein "kleines" (für mich anscheind zu großes) Projekt laufen.
    Ich möchte die Geschwindigkeit meines PKW (VW Polo Bj. 03) über den CAN Bus auslesen.
    Hierzu habe ich den Mikrocontroller AVR Butterfly sowie den CAN-Treiber MCP2515 und Transciever SN65HVD231D genommen.

    Mein Schaltbild:
    http://87.230.7.215/digifahrt/schaltplan.jpg
    (Zur Vereinfachung wurden die Spannungsquellen weggelassen)

    Für mich stellt sich jetzt die Frage ob ich alles Richtig angeschlossen habe, oder ob etwas Fehlt.

    Könnt ihr mir vielleicht helfen?

    Vielen Dank im Vorraus.

    Stephan
     
  2. Anzeige

  3. #2 Matthias, 22.02.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: CAN BUS auslesen mit der AVR Butterfly?

    Hallo,

    ich vermisse den Takt für den MCP2515.

    Gruß,
    Matthias
     
  4. #3 stephan.l, 22.02.2007
    stephan.l

    stephan.l Guest

    AW: CAN BUS auslesen mit der AVR Butterfly?

    Okay, danke.
    Den Takt gebe ich wahrscheinlich über den Schmetterling.
    Kannst du mir sagen, wie ich den Taktgebung einbaue (PIN)?
     
  5. #4 Matthias, 22.02.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: CAN BUS auslesen mit der AVR Butterfly?

    Hallo,

    guck 'mal bitte in das Datenblatt. Es hängt nämlich vom Typ ab: Pin 8 oder Pin 9 (CLK in).


    Gruß,
    Matthias
     
  6. #5 stephan.l, 23.02.2007
    stephan.l

    stephan.l Guest

    AW: CAN BUS auslesen mit der AVR Butterfly?

    Also der MCP hat einen eingang beim Time Generator, sprich OSC1.
    Da muss ich also noch eine Leitung zum Schmetterling legen?
     
  7. #6 Matthias, 23.02.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
  8. #7 stephan.l, 24.02.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.02.2007
    stephan.l

    stephan.l Guest

    AW: CAN BUS auslesen mit der AVR Butterfly?

    Vielen Dank. Ich werde mir die Links mal anschauen & durchlesen.

    [edit]

    Ich glaube, was ich noch nicht ganz verstanden habe ist, wer wem
    den Takt gibt. Gibt der MCP den Takt vor oder Steuer ich den mit dem Schmetterling?
    Ist grad etwas verwirrend für mich.
     
  9. #8 Matthias, 25.02.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: CAN BUS auslesen mit der AVR Butterfly?

    Hallo,

    die Frage nach dem Takt ist berechtigt. Die Antwort lautet: Wie hättest Du es denn gern geschaltet?
    - Externer Takt mittels Quarz.
    - Takt aus dem Prozessor.
    - Takt aus dem MCP2515.

    Ich persönlich nehme bei zeitkritischen Anwendungen eine externe Basis, da die Quarze meist etwas genauer sind als die internen Taktgeneratoren.

    In dem Schaltplan ist es so gelöst: Externer Takt durch Quarz Q1 am MCP2515. Dann Weitergabe des Taktes an alle anderen Bausteine über den Pin "SCK".

    Man muß sich eines immer vor Augen halten: Ohne einen Taktgeber läuft meist nichts. Darum sollte man den Quarzen auch 'mal seine Aufmerksamkeit schenken, damit kann nämlich eine Schaltung stehen und fallen.

    Gruß,
    Matthias
     
  10. #9 stephan.l, 25.02.2007
    stephan.l

    stephan.l Guest

    AW: CAN BUS auslesen mit der AVR Butterfly?

    Hmm, für mich stellt sich meist die Frage, was ist für mich leichter zu realisieren.

    Okay, du würdest mir also einen externen Taktgeber empfehlen. Das bedeuetet, ich brauch noch einen neuen Baustein? Wenn ja, welchen soll ich da verwenden?
     
  11. #10 Matthias, 25.02.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: CAN BUS auslesen mit der AVR Butterfly?

    Hallo,

    guck 'mal in den Schaltplan. Dort stehen die Werte für Q1 und die Kondensatoren, dazu die Beschaltung.

    Wenn Du damit nicht klar kommst, dann sag bitte Bescheid.

    Gruß,
    Matthias
     
Thema:

CAN BUS auslesen mit der AVR Butterfly?

Die Seite wird geladen...

CAN BUS auslesen mit der AVR Butterfly? - Ähnliche Themen

  1. Busch-Jaeger Anschlussdose für Backofen passend in Kombination

    Busch-Jaeger Anschlussdose für Backofen passend in Kombination: Hallo, ich möchte einen Backofen anschließen 3-Adrig. Vorhanden ist an der Anschlusstelle eine Doppelsteckdose. Ich hätte gerne eine...
  2. Busch Wächter 220 Master - erfasst ständig (plötzlich zu empfindlich?)

    Busch Wächter 220 Master - erfasst ständig (plötzlich zu empfindlich?): Hallo zusammen, nach tagelanger erfolgloser Recherche hoffe ich, dass mir hier jemand einen Rat geben kann. Ich komme mit meinem BWM nicht mehr...
  3. 3 Schalter Kreuzschaltung ersetzen durch Busch Jaeger Komfortschalter, geht das?

    3 Schalter Kreuzschaltung ersetzen durch Busch Jaeger Komfortschalter, geht das?: Hallo, ich habe folgenden Sollzustand. Kleiner Flur mit 3 Wechselschaltern, sicher angeschlossen als Kreuzschaltung, da es dafür keinen...
  4. SIEDLE Bus unterbrechen um Klingel abzuschalten

    SIEDLE Bus unterbrechen um Klingel abzuschalten: Hallo, ich hätte gerne eine Möglichkeit mein Siedle Haustelefon abzuschalten. Leider finde ich keine Möglichkeit dazu. Ich habe nun Überlegt...
  5. Klingeltaster und Bussystem

    Klingeltaster und Bussystem: Hallo zusammen, ich lese immer wieder mal hier mit und hätte jetzt selbst eine Frage, zu der ich bisher keine Antwort finde. Vielleicht kann mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden