1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cat7 Netzwerk Verkabelung

Diskutiere Cat7 Netzwerk Verkabelung im Netzwerktechnik und Telefonanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; AW: Cat7 Netzwerk Verkabelung Mit DECT meinte ich, dass er, wenn er sowieso DECT-Mobilteile verwenden will, die Basisstation nicht unbedingt zu...

Schlagworte:
  1. sebra

    sebra Hülsenpresser

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    AW: Cat7 Netzwerk Verkabelung

    Mit DECT meinte ich, dass er, wenn er sowieso DECT-Mobilteile verwenden will, die Basisstation nicht unbedingt zu der Dose im Wohnzimmer stellen muss, die kann auch irgendwo anders stehen, und im Wohnzimmer dann nur eine Ladestation. Allerdings funktioniert da dann oft (immer?) die Strahlungsreduzierung nicht.
    Allerdings wären dann alle acht Adern fürs Lan frei.

    Was sagt ihr eigentlich zu der UAE-Dosen-Patchfeld-Lösung? Sollte es in einem privaten Haushalt nicht ausreichen, wenn man zwei Cat-x Dosen an die Leitung macht, und von da aus mit Patchkabeln zum Switch/Router?
    Wenn man etwas Geld übrig ist oder mehr Lan-Anschlüsse verfügbar sein müssen, kann man immer noch ein Patchpanel kaufen, und hat nicht zu viel Geld für die Übergangslösung ausgegeben.

    mfg
    sebra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Matze001, 01.10.2008
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    9
    AW: Cat7 Netzwerk Verkabelung

    Ich kann zwar Verstehen das man als Hausbauer sparen muss wo man nur kann!
    Aber trotzdem finde ich es komisch das alle immer 10000 Möglichkeiten suchen irgendwas anders zu machen und nicht gleich richtig.

    Ja Richtig machen ist teurer, kein Zweifel. Dafür muss man da nicht wieder bei und es irgendwann richten , man hat höchsten Komfort und nur einmalige Kosten.

    Aber jedem das seine!

    Netzwerkdosen als Übergangslösung... eine Kostet 10-15€ (doppeldose) das für 10 Leitungen sind auch 100-150€ die dann später wertlos sind wenn man es umbaut!

    MfG

    Marcel
     
  4. #23 Michael, 26.10.2008
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
    AW: Cat7 Netzwerk Verkabelung

    Ich finde die Verhältnismäßigkeiten sind bei vielen Bauherrren einfach schlecht.

    Da werden 10.000 € für das Badezimmer oder 2000€ für die Klimaanlage im Auto ausgegeben. Aber lächerliche 250€ für ein Datennetzwerk mit 6 Doppeldosen und einem Patchfeld sind nicht drin...... :eek:

    Da fasse ich mir echt an den Kopf....
     
  5. ego

    ego Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.738
    Zustimmungen:
    11
  6. #25 Kaffeeruler, 26.10.2008
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.910
    Zustimmungen:
    60
    AW: Cat7 Netzwerk Verkabelung


    Und sind unterm strich genauso teuer wie eine Dose, wir nutzen fast nur noch die von Telegärtner.
    Der geringe Zeitaufwand bei den Modulsystem und hohe Flexibilität sind fast unschlagbar, gerade wenn es um Inst im z.B Brüstungskanal geht oder bei dem Aufbau großer Netzwerkschränken in denen auch Telefon u Co läuft. Mit einem Click kann mann seine Patchfelder schön sortieren und Verschiedenste Medien getrennt und übersichtlich Verteilen.
    Derr größte Vorteil liegt natürlich auch darin ds mann sich oftmals eine Messung der Leitung ersparen kann nur weil man sie 2m weiterlegen mußte, da der Jack nicht gelöst werden muss wenn mann es richtig aufbaut
     
  7. #26 Michael, 27.10.2008
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
  8. #27 Kreacher, 28.10.2008
    Kreacher

    Kreacher Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Cat7 Netzwerk Verkabelung

    Hallo Leute,

    Ich darf mich hier ja hoffentlich hilfesuchend an dieses Thema anhängen, denn bei mir geht es ebenfalls um eine Cat-7-Netzwerkinstallation und wir blicken durch diesen Cat5-6-7 Netzwerkwald nicht durch...:rolleyes:

    Folgende Situation:

    Wir sind gerade dabei ein Zimmer neu zu tapezieren und bevor die neuen Wände drauf kommen, möchten wir Schlitze klopfen und Cat-7-Kabel verlegen. Ein 35-Meter-Cat7-Kabel haben wir schon im Baumarkt gekauft, bzw. der Verkäufer hat uns einfach dieses Kabel in die Hand gedrückt. Erst jetzt im Nachhinein habe ich durch recherchieren herausgefunden, dass Cat7 eigentlich "zuviel des Guten" ist und Cat5 oder Cat6 mehr als genug gewesen wäre. Nun ja, jetzt ist es schon gekauft und wenn wirklich kein driftiger Grund dagegen spricht, werden wir es heute oder morgen in der Wand verlegen.

    Auf dem Kabel steht Cat7 1000 MHz - nur als eventuelle Hilfsinfo.

    Meine (unsere) eigentliche Frage:
    Momentan haben wir WLAN und benutzen als Router den Speedport 900V von der Telecom mit DSL 16000. Unser Plan sieht nun so aus:

    Vom Router geht ein Kabel in die Netzwerkdose in der Wand. An der Netzwerkdose soll nun das besagte Cat7-Kabel 2 Stockwerke hoch in das renovierte Zimmer gehen und dort wieder in einer Netzwerkdose enden. Schließlich wird der PC noch mit der Netzwerkdose verbunden und fertig.

    Ist das theoretisch alles so möglich? Nun gibt es unzählige Seiten im Internet, die sagen, dass ich als Netzwerkdose nur Cat7-Dosen benutzen soll, da es sich ja auch um ein Cat7-Kabel handelt. Andere sagen widerum, dass Cat7-Dose in diesem Fall nicht gut seien, da diese nicht mehr die gewöhnlichen RJ45-Stecker verwenden, sondern die neuen GG45-Stecker. Beim Recherieren habe ich jedoch ein GG45-Kabel gefunden, was auf der anderen Seite in einem RJ45-Stecker endet. Wäre es nun möglich, dass wir Cat7-Dosen verwenden, in die Dose das GG45-Kabel stecken und das andere Ende (da ja RJ45 ist) in den PC stecken und alles ist gut?

    Irgendwie habe ich trotzdem im Gefühl, dass das alles nicht so leicht geht, wie ich es mir vorstelle... :confused:
    Wenn ich Cat6-Dosen verwenden würde, dann wäre ja das Cat7-Kabel wirklich überflüssig, sehe ich das richtig? Folglich müssten es schon Cat7-Dosen sein?! Ich verstehe das Ganze Wirrwarr noch nicht wirklich :-)

    Vielen Dank für eure Hilfe

    Viele Grüße
    Kreacher
     
  9. #28 Kaffeeruler, 28.10.2008
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.910
    Zustimmungen:
    60
    AW: Cat7 Netzwerk Verkabelung

    Tja, es sieht nunmal so aus das es einen Offizielen CAT 7 Standart für Netzwerkdose und Stecker gibt und den der Hersteller. Dieser nennt sich dann CAT 6+ oder CAT 6a usw. Vorteil der geschichte daran ist das ich weder meine Patchkabel od ander Komponenten die vorhanden sind in den Müll werfen muß.
    Die von Telegärtner ( nur als Bsp. angeführt ) CAT6+ Dosen erfüllen auf dem Papier CAT 7 stand., nur hald mit dem alten Stecker RJ45.

    Und wenn mann es eh neu Legt ist CAT7 kabel sicher ein muss, denn es ist nicht viel teurer als CAT 5 - 6 und bietet mehr reserven sowie bessere Schirmung.
     
  10. #29 Michael, 28.10.2008
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
    AW: Cat7 Netzwerk Verkabelung

    Wie Kaffeeruler schon gesagt hat:

    - Cat7 Leitung
    - Cat6a oder Cat6+ Dosen
    = Cat7 Netzwerk mit Designfähigen und kompatiblen Steckern.

    Falls Du vorhast Dein Netzwerk noch auszuweiten, nimm doch statt einer Dose ein Aufputz Patchfeld.
     
  11. #30 Kaffeeruler, 28.10.2008
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.910
    Zustimmungen:
    60
    AW: Cat7 Netzwerk Verkabelung



    Oder Modul Jacks mit passenden Gehäuse, diese können dann später in ein Modul Patchfeld gelegt werden wenns nötig wird
     
Thema:

Cat7 Netzwerk Verkabelung

Die Seite wird geladen...

Cat7 Netzwerk Verkabelung - Ähnliche Themen

  1. Netzwerkkabel CAT7 zum Verlegen

    Netzwerkkabel CAT7 zum Verlegen: Hallo, Ich bin auf der Suche nach einem CAT7 Kabel für den Neubau. Bin fündig geworden im Ebay: was haltet ihr von dem Kabel? SSTP ok für...
  2. Kabel-TV mit Cat7-Kabel verteilen

    Kabel-TV mit Cat7-Kabel verteilen: Hallo zusammen, ich habe in meinem Haus ausschließlich Cat7-Kabel verlegen lassen, da ich mich auf die Telekom verlassen habe, die mir VDSL50...
  3. Telefonie und Dsl in einem Kabel mit einer Kombidose (Cat7 Kabel?)

    Telefonie und Dsl in einem Kabel mit einer Kombidose (Cat7 Kabel?): Hallo ! Ich habe eine Frage wie ich Dsl und Telefonie zusammen verkabel. 1.Wieviele Drähte brauche ich für Telefonie und wieviele für DSL...
  4. Welches Cat7-Kabel? Draka TN-7000?

    Welches Cat7-Kabel? Draka TN-7000?: Hallo zusammen, bisher habe ich das Kabel TN-7000-2 (Duplex) von Draka verbaut, mit dem ich auch sehr zufrieden war. Nun habe ich dies aber kaum...
  5. CAT7-Kabel im Putz

    CAT7-Kabel im Putz: Hallo Leute, für die Stromversorgung in meinem Anbau nagel ich Stegleitungen direkt auf die Rohbauwand, die dann im 1,5cm dicken Putz...