1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Computer Stromverbrauch

Diskutiere Computer Stromverbrauch im Alternative Energie Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; AW: Computer Stromverbrauch Daß sich dadurch die Zeit bis zum Herunterfahren des Betriebssystems verändern soll, kann ich mir überhaupt nicht...

  1. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.058
    Zustimmungen:
    34
    AW: Computer Stromverbrauch

    Hat auch keiner behauptet, aber mein Rechner schaltet sich und die gesamte Peripherie selbststätig ab, wenn das herunterfahren beendet ist. Ich betätige also den Taster an der Frontseite oder wähle herunterfahren im Ausschaltmenü und brauch mich um nichts mehr zu kümmern.
    Naja du kannst ja deinen Rechner ohne Monitor oder Drucker betreiben aber ich brauch so etwas.
    Genau das macht mein Mini ITX Board mit der Atom CPU Verbrauch max. 30W
    http://www.cartft.com/catalog/il/1133
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 E-Franz, 20.06.2011
    E-Franz

    E-Franz Leitungssucher

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    1
    AW: Computer Stromverbrauch

    wg. Doppelposting gelöscht
     
  4. #13 E-Franz, 20.06.2011
    E-Franz

    E-Franz Leitungssucher

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    1
    AW: Computer Stromverbrauch

    Wenn du dich in PC-Technik einigermaßen auskennen würdest, nicht nur was die Preise oder das aktuelle Angebot anbelangt, dann müßtest du wissen, das 286 ganz schöne Energieverschwender waren.
    Nicht nur in Bezug Stromaufnahme zur max. mögl. Rechenleistung, und die damaligen HDD + opt. LW waren auch um einiges gefräßiger als die heutigen.
    Im Übrigen zählen bei mir zur Peripherie auch solche Schnittstellen wie USB / RS232 und Druckerport.
    Daß man Drucker u. Scanner nur dann in Betrieb setzt, also mit Strom versorgt, wenn sie dafür gebraucht werden, erlese ich aus deinen Sätzen irgendwie nicht so richtig.

    Zu solchen Konstruktionen aus dem Supermarkt sage ich jetzt mal Nichts weiter, die wurden von namhaften Herstellern für genau einen Zweck entwickelt, auch wenn der Preis dabei ein maßgebliche Rolle spielte.
    Alles was nicht in diesen Kisten zusätzlich als Reserve verbaut ist, und das ist bekanntlich sehr wenig, verbraucht auch demzufolge keinen unnötigen Strom.

    Was Freaks sich so für ihr liebstes Hobby so persönl. zusammenstellen, sagt doch eigentl. schon die Bezeichnung der Leute > Freak.
    Da kann die Graka und das NT + CPU nicht groß und leistungsfähig genug sein, und der Rest spielt dann in der Stromrechnung eigentl. keine bedeutende Rolle mehr.

    Du darfst mich gern an Hand von Bsp. von deiner Theorie überzeugen, meine Erklärung fußt aber auf ettlichen gelesenen Threads, quer durch das deutschsprachige i-Net.

    Wie effizient ein 800-Watt-ATX-NT mit der wirkl. benötigten Leistung umgeht, kannst du ja gern mal bei Computerbase oder ht4u.net in den dortigen Tests nachlesen.
    Als kleinen Vergleich, kein vernünftiger Mensch würde auf die Idee kommen, mit einem Ferrari Sonnabends Brötche holen zu fahren.
     
  5. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.058
    Zustimmungen:
    34
    AW: Computer Stromverbrauch

    Komisch, das die Netzteile damals nur 100-150W hatten.
    Optische Laufwerke an einem 286er ????
    zitat von Wiki:
    Die angegebenen Schnittstellen sind in meinem PC, nicht rundherum.
     
  6. #15 Maurice G., 20.06.2011
    Maurice G.

    Maurice G. Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.06.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    AW: Computer Stromverbrauch

    Moinsen


    Ich hab das ganze ganz einfach gelöst wenn mein Rechner runter gefahren ist , Schalte ich einfach nen Schalter aus der für die Schütze der Arbeitssteckdosen zuständig ist . Einfach mal alte Klappertechnik verwenden und gut is. somit ist mein ganzer Arbeitsplatz Spg. frei ;) einfacher geht es doch nicht :)
     
  7. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.058
    Zustimmungen:
    34
    AW: Computer Stromverbrauch

    Musst also auch warten, bis der PC soweit ist. Und die alte Klappertechnik läuft leider auch nicht ohne Strom. So ein Schütz braucht auch gern mal 6-8 Watt.
     
  8. #17 alterlich, 21.06.2011
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: Computer Stromverbrauch

    ich würde dir empfehlen erst mal tief luft zu holen, bevor du hier mit geschwollener brust hier so einen stuss erzählst. ich habe für meinen ersten c64 eproms selber gebrannt, also bitte erzähl mir nichts von deinen pc-technik mythen. eine moderen cpu braucht im max. 80-120W ein pentium war locker auch mit dauer 20W dabei, powermanagment übrigens fehlanzeige. jetzte frage ich mich ob das nicht unheimlich sparsam ist, dass ein xxxxxxxxxxxxxxxx fach (habe wohl einige x vergessen) nützlichers gerät nur 4 mal mehr leistung braucht...
    zum thema drucker: auch hier scheint bei dir noch ein nadler zu stehen. wer selten druckt und seinen tintenstrahler nur bei bedarf einschaltet, wird u.u des öfteren sein blaues wunder erleben. stichwort: verstopfte düsen.
    zum thema opt. laufwerke bei einem 286, braucht es wohl keine weiteren kommentare....5,25´ wurden ja mit blauem laser beschrieben, hatte ich vergessen.
     
  9. Dunst

    Dunst Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Computer Stromverbrauch

    Ihr redet da ja sehr viel Fachchinesisch.
    Aber wie viel braucht man jetzt im schnitt mit einem normalen Rechner der etwa um die 4 Jahre Alt ist jetz wirklich.
    Ich benütze ihn eigentlich auch nur fürs Internet.

    lg
     
  10. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.058
    Zustimmungen:
    34
    AW: Computer Stromverbrauch

    Es gibt keinen normalen Rechner. Schon eine andere Grafikkarte kann eine andere Leistung bedeuten. Rein der PC im Leerlauf ohne Monitor geschätzt zwischen 20 und 100W je nach PC. Internet kann leerlauf sein, muss aber nicht, Wenn du da ein HD Video ansiehst, hat sowohl der Prozessor als auch die Grafikkarte ordentlich zu tun.
     
  11. #20 kurtisane, 26.10.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.10.2012
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Computer Stromverbrauch

    Ich hatte nix sinnvolles zu sagen

    Edit by kaffeeruler
     
Thema:

Computer Stromverbrauch

Die Seite wird geladen...

Computer Stromverbrauch - Ähnliche Themen

  1. welcher Leitungsschutzschalter bei Computern ?

    welcher Leitungsschutzschalter bei Computern ?: Glück Auf! Da ja heute in Ostthüringen, wetterbedingt, etwas Chaos war, incl. Stromausfall in einigen Regionen.. Nach Netzwiederkehr hatte bei...
  2. Mein Achsmeßcomputer streikt...

    Mein Achsmeßcomputer streikt...: Das gute Stück ist 20 Jahre alt und aus USA (also, Service macht keiner mehr), hat anfänglich nur bei starker Kälte gestreikt, jetzt dauerhaft....
  3. Computer spinnt beim Einschalten elektrischer Verbraucher

    Computer spinnt beim Einschalten elektrischer Verbraucher: Moin Leute, ich habe seit geraumer Zeit mit einem sehr merkwürdigen Problem zu kämpfen. Immer wenn elektrischer Verbraucher eingeschaltet wird...
  4. Computernetzteil Probleme

    Computernetzteil Probleme: Hallo ich habe vor kurzem (in einem anderen thread schon erwähnt) ein Computernetzteil ausgebaut und bin jetzt ratlos. Ich habe wie in einem You...
  5. Relaisschaltung über Computer!

    Relaisschaltung über Computer!: Hallo, Also ich hab ein Problem und habe aber leider keine Lösung gefunden in google und hoffe das ich hier richtig bin. Also ich bin bei der...